Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google-Smartphone: Nexus-6…

Keine Probleme

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine Probleme

    Autor: datenmuell 11.05.15 - 17:19

    Ich hab das Nexus 6 und bisher keine Probleme. Was mehr mehr nervt ist die Tatsache, dass ich während eines Telefonats mit Freisprechanlage nicht noch mal schnell im Netz was nachschauen kann.

  2. Re: Keine Probleme

    Autor: Anonymer Nutzer 11.05.15 - 17:52

    Du sollst auch nicht deshalb ne Freisprechanlage benutzen,damit du trotzdem noch schön am Gerät herumfummeln kannst ;-) Versuchs mal mit "OK Google" oder warte noch etwas auf Android Auto. Oder ggf ist das auch mittlerweile schon in Deutschland verfügbar?

  3. Re: Keine Probleme

    Autor: gaelic 11.05.15 - 17:57

    Warum geht das nicht?

  4. Re: Keine Probleme

    Autor: waswiewo 11.05.15 - 18:07

    Das eine hat ja mit dem anderen nicht unbedingt was zu tun.

    Ich nutze das Handy recht viel mit Headset und das nicht im Auto ;-) - ich kann dabei auch im Internet surfen. Das kommt ganz auf die verbaute Hardware und die Art der Sprachverbindung an. Viele Smartphones können nicht zwei Verbindungen über das gleiche Netz gleichzeitig aufbauen. Wenn du z.B. über UMTS telefonierst, kann das Handy die Verbindung nicht gleichzeitig für Datenverkehr nutzen.

  5. Re: Keine Probleme

    Autor: datenmuell 11.05.15 - 18:27

    Hi,

    du weisst dass man im Auto das Handy bei Start-Stop Automatik verwenden darf, da ja der Motor aus ist? ;-)

    Anyway - OK google geht auch net wenn man telefoniert ;-)

    Der Post ist an den Vor-Vorposter, nicht an den direkten Vorposter.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.15 18:28 durch datenmuell.

  6. Re: Keine Probleme

    Autor: datenmuell 11.05.15 - 18:28

    Das würde ich auch gerne wissen.

  7. Re: Keine Probleme

    Autor: Anonymer Nutzer 11.05.15 - 19:09

    datenmuell schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hi,
    >
    > du weisst dass man im Auto das Handy bei Start-Stop Automatik verwenden
    > darf, da ja der Motor aus ist? ;-)

    Das ist aber hier vermutlich unerheblich,denn die Start-Stop Automatik beamt dich ja nicht in einen Bereich, außerhalb vom aktuellen Straßenverkehr. Man nimmt nur dann nicht mehr aktiv am Straßenverkehr teil,wenn man tatsächlich auch den Zündschlüssel gezogen hat. Die Start-Stopp-Automatik funktioniert nur beim halten der Bremse und das ist für mein Rechtsempfinden nach wie vor eine aktive Teilnahme am Straßenverkehr.

    > Anyway - OK google geht auch net wenn man telefoniert ;-)
    >
    > Der Post ist an den Vor-Vorposter, nicht an den direkten Vorposter.

  8. Re: Keine Probleme

    Autor: Lasse Bierstrom 11.05.15 - 19:12

    Rechtsempfinden hin oder her, das trügt zuweilen leicht ;-)
    Ist tatsächlich so abgesegnet worden, hab nur keine Quelle.
    Kurze Recherche sollte was auftreiben

  9. Re: Keine Probleme

    Autor: Anonymer Nutzer 11.05.15 - 19:18

    Lasse Bierstrom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rechtsempfinden hin oder her, das trügt zuweilen leicht ;-)
    > Ist tatsächlich so abgesegnet worden, hab nur keine Quelle.
    > Kurze Recherche sollte was auftreiben

    Ja,kurze Recherche ergab jedoch das beide Urteile existieren ;-)
    Da kann man mMn auch ruhig geteilter Meinung sein. Ich hab meine auch rein aus persönlichen gründen.

  10. Re: Keine Probleme

    Autor: datenmuell 11.05.15 - 19:35

    Ist ja egal. Mir gehts eher darum, dass mein Navi nicht plötzlich aufhört wenn ich ein Telefonat per Freisprechanlage im Auto annehme. Völlig legales Vorgehen. ;-)

  11. Re: Keine Probleme

    Autor: MüllerWilly 11.05.15 - 22:32

    Wahrscheinlich, weil er nicht weiß, wie man zwischen den Tasks wechselt. Was bei Windows "Alt+Tab" ist, ist bei (vielen? zumindest bei meinem) Androiden der lange Druck auf die Home-Taste. Dann kommt der Taskmanager und man kann zwischen den Tasks bequem wechseln.
    Aber auch auf Deine Nachfrage hin, kam keine weitere Fehlerbeschreibung, somit ist ein Helfen nur schwer möglich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.15 22:32 durch MüllerWilly.

  12. Re: Keine Probleme

    Autor: BenediktRau 11.05.15 - 23:03

    MüllerWilly schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wahrscheinlich, weil er nicht weiß, wie man zwischen den Tasks wechselt.
    > Was bei Windows "Alt+Tab" ist, ist bei (vielen? zumindest bei meinem)
    > Androiden der lange Druck auf die Home-Taste. Dann kommt der Taskmanager
    > und man kann zwischen den Tasks bequem wechseln.
    > Aber auch auf Deine Nachfrage hin, kam keine weitere Fehlerbeschreibung,
    > somit ist ein Helfen nur schwer möglich.

    Das ist keine Android-Funktion, sondern wird von Samsung, HTC & Co. genutzt. Reine Android-Smartphones (Nexus) haben einen extra Softkey für den Taskmanager.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.15 23:04 durch BenediktRau.

  13. Re: Keine Probleme

    Autor: luzipha 12.05.15 - 02:30

    Beim HTC M8 ist es ebenfalls ein Softkey.

  14. Re: Keine Probleme

    Autor: ranzassel 12.05.15 - 07:07

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >. Die
    > Start-Stopp-Automatik funktioniert nur beim halten der Bremse und das ist
    > für mein Rechtsempfinden nach wie vor eine aktive Teilnahme am
    > Straßenverkehr.

    Was hast du denn für eine kranke Start-Stop? :)

  15. Re: Keine Probleme

    Autor: Sea 12.05.15 - 09:34

    Er hat ein auto mit Automatik. Da geht das beim drucken der bremse.
    Bei manueller Schaltung muss man den Leerlauf einlegen und Kupplung dann los lassen

  16. Re: Keine Probleme

    Autor: datenmuell 12.05.15 - 12:06

    Kann ich bei Automatik so unterschreiben. So ist es auch bei mir.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hess GmbH Licht + Form, Villingen-Schwenningen
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. über PT Personal Trust GmbH, Hamburg (Home-Office möglich)
  4. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. 3,81€
  3. 44,99€
  4. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55