Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GPD Pocket im Test: Winziger…

"Das Display hat Full-HD-Auflösung."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Das Display hat Full-HD-Auflösung."

    Autor: Azzuro 17.10.17 - 14:18

    Steht in einer Bildunterschrift. Dabei steht im Artikel, dass es 1920x1200. Also hat er keine Full-HD-Auflösung, denn die wäre 1920x1080. Ja, ich bin da pingelig :-) Nur weil es die gleichen Anzahl horizontaler Pixel hat, ist es kein FullHD-Bildschirm. Sonst hätte der quadtratische Eizo FlexScan EV2730Q auch Full-HD-Auflösung.

    Was waren das noch Zeiten, als man einfach nur die tatsächliche Auflösung angegeben hat. Oder meinetwegen eindeutige Abkürzungen. Dann fing irgendwer mit dem "p"-Quatsch an, obwohl das eigentlich für Videomaterial gedacht ist und bei Displayes keinen Sinn macht. Und die Krönung sind da die teils nichtssagenden "K"-Angaben.

    Full-HD wäre ja eigentlich noch eindeutig, aber dann muss man es auch korrekt verwenden.

  2. Re: "Das Display hat Full-HD-Auflösung."

    Autor: Tillamook 17.10.17 - 21:49

    Naja, früher war auch von EGA, VGA oder Super VGA Auflösung die Rede. Das Kind "muss" ja einen Namen haben ;-)

    Interlaced und Progressive sehe ich auch im Computer Bereich als Nebensächlichkeit, ist nunmal aus der guten alten Bildröhre entstanden.

    Walter Bruch lässt Grüßen ;-)

  3. Re: "Das Display hat Full-HD-Auflösung."

    Autor: drunkenmaster 18.10.17 - 08:07

    Tillamook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Kind "muss" ja einen Namen haben ;-)

    Hat es auch:

    1920x1080: Full HD oder HD 1080 oder 1080p
    1920x1200: WUXGA

    Siehe: https://en.wikipedia.org/wiki/Display_resolution

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach bei Stuttgart
  4. Brabender Technologie GmbH & Co. KG, Duisburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. A350-1000: Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert
    A350-1000
    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

    Airbus hat seine erste A350-1000 ausgeliefert, die um die zehn Prozent mehr Fluggäste transportieren kann. Die Konkurrenz ist vor allem die noch nicht fertige und noch größere Boeing 777X. Wir haben uns das Langstreckenjet angeschaut und werfen einen Blick in die Fabrik.

  2. Flightsim Labs: Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter
    Flightsim Labs
    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

    Ein Flugsimulator-Addon hat bei einigen Nutzern Malware installiert, um einen Cracker zu finden. Das problematische Vorgehen soll auch erfolgreich gewesen sein - wurde aber mittlerweile trotzdem eingestellt.

  3. Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
    Entdeckertour angespielt
    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

    Keine Kämpfe, dafür toll gemachtes Sightseeing mit Erklärungen über Pyramiden, Städte und den Alltag im alten Ägypten: Ubisoft hat die Entwicklertour für Assassin's Creed Origins als kostenlose Erweiterung veröffentlicht; sie erscheint auch als kostenpflichtiges Standalone-Programm für PC.


  1. 23:10

  2. 17:41

  3. 17:09

  4. 16:32

  5. 15:52

  6. 15:14

  7. 14:13

  8. 13:55