Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GPD Pocket im Test: Winziger…

"Das Display hat Full-HD-Auflösung."

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Das Display hat Full-HD-Auflösung."

    Autor: Azzuro 17.10.17 - 14:18

    Steht in einer Bildunterschrift. Dabei steht im Artikel, dass es 1920x1200. Also hat er keine Full-HD-Auflösung, denn die wäre 1920x1080. Ja, ich bin da pingelig :-) Nur weil es die gleichen Anzahl horizontaler Pixel hat, ist es kein FullHD-Bildschirm. Sonst hätte der quadtratische Eizo FlexScan EV2730Q auch Full-HD-Auflösung.

    Was waren das noch Zeiten, als man einfach nur die tatsächliche Auflösung angegeben hat. Oder meinetwegen eindeutige Abkürzungen. Dann fing irgendwer mit dem "p"-Quatsch an, obwohl das eigentlich für Videomaterial gedacht ist und bei Displayes keinen Sinn macht. Und die Krönung sind da die teils nichtssagenden "K"-Angaben.

    Full-HD wäre ja eigentlich noch eindeutig, aber dann muss man es auch korrekt verwenden.

  2. Re: "Das Display hat Full-HD-Auflösung."

    Autor: Tillamook 17.10.17 - 21:49

    Naja, früher war auch von EGA, VGA oder Super VGA Auflösung die Rede. Das Kind "muss" ja einen Namen haben ;-)

    Interlaced und Progressive sehe ich auch im Computer Bereich als Nebensächlichkeit, ist nunmal aus der guten alten Bildröhre entstanden.

    Walter Bruch lässt Grüßen ;-)

  3. Re: "Das Display hat Full-HD-Auflösung."

    Autor: drunkenmaster 18.10.17 - 08:07

    Tillamook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Kind "muss" ja einen Namen haben ;-)

    Hat es auch:

    1920x1080: Full HD oder HD 1080 oder 1080p
    1920x1200: WUXGA

    Siehe: https://en.wikipedia.org/wiki/Display_resolution

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schmitz-Stelzer Datentechnik GmbH, Geilenkirchen
  2. OUTFITTER GmbH, Neu-Isenburg
  3. über Hays AG, Hamburg
  4. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim bei Mün­chen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. bis zu 75% sparen
  2. 10,99€
  3. 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Autonomes Fahren: Singapur kündigt fahrerlose Busse an
    Autonomes Fahren
    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

    Die Straßen in Singapur sind oft verstopft. Autonome Nahverkehrsmittel sollen helfen, das Verkehrsproblem zu verringern. Ab 2022 sollen im ÖPNV des Stadtstaats fahrerlose Busse unterwegs sein.

  2. Coinhive: Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt
    Coinhive
    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

    Unternehmen, die ein Chat-Widget zum Kundensupport nutzen, haben in den vergangenen Tagen heimlich bei den Kunden die Kryptowährung Monero geschürft. Betroffen waren auch der Speicherhersteller Crucial und der Sportanbieter Everlast.

  3. Monster Hunter World angespielt: Die Nahrungskettensimulation
    Monster Hunter World angespielt
    Die Nahrungskettensimulation

    Großes Monster frisst kleines Monster - meistens: In Monster Hunter World dürfen wir von der Spurensuche bis zum Endkampf die Jagd auf Fantasybestien nacherleben. Golem.de hat das teils faszinierend glaubwürdige Actionspektakel ausprobiert.


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00