Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GPD Pocket im Test: Winziger…

Kommt da evtl noch eine qwertz Version?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommt da evtl noch eine qwertz Version?

    Autor: superdachs 17.10.17 - 19:11

    Dann könnte ich mir vorstellen zuzuschlagen. Linux drauf und schon hat man ein überall-dabei Gerät. Allerdings nicht als Notebookersatz.

  2. Re: Kommt da evtl noch eine qwertz Version?

    Autor: jayjay 17.10.17 - 21:21

    superdachs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann könnte ich mir vorstellen zuzuschlagen. Linux drauf und schon hat man
    > ein überall-dabei Gerät. Allerdings nicht als Notebookersatz.


    Find das Gerät auch hochinteressant und warte ebenfalls auf eine QWERTZ Version. Linux muss man nichtmal installieren, das Gerät gibt es auch direkt mit Ubuntu zu erwerben.

  3. Re: Kommt da evtl noch eine qwertz Version?

    Autor: superdachs 17.10.17 - 22:23

    Ja aber arch wäre mir lieber.

  4. Re: Kommt da evtl noch eine qwertz Version?

    Autor: mathew 17.10.17 - 22:58

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > superdachs schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann könnte ich mir vorstellen zuzuschlagen. Linux drauf und schon hat
    > man
    > > ein überall-dabei Gerät. Allerdings nicht als Notebookersatz.
    >
    > Find das Gerät auch hochinteressant und warte ebenfalls auf eine QWERTZ
    > Version.

    Warum eigentlich? Braucht ihr die Umlaute? Wofür?
    Gerade unter Linux verzichte ich zu gerne darauf. ;-)

  5. Re: Kommt da evtl noch eine qwertz Version?

    Autor: superdachs 18.10.17 - 06:57

    Warum "gerade unter Linux"? Die Logik erschließt sich mir absolut nicht. Im Deutschen gibt es nun mal welche und da möchte ich die auch ohne Akrobatik nutzen können, völlig egal unter welchem System.

  6. Re: Kommt da evtl noch eine qwertz Version?

    Autor: Jesterfox 18.10.17 - 09:36

    mathew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wofür?

    Dafür!

  7. Re: Kommt da evtl noch eine qwertz Version?

    Autor: mathew 18.10.17 - 09:43

    Jesterfox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mathew schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wofür?
    >
    > Dafür!

    1:0 fÜr dich ;-)

  8. Re: Kommt da evtl noch eine qwertz Version?

    Autor: Sugar Ray Shumway 18.10.17 - 19:33

    Moment! Unter Linux kann man das Tastatur-Layout ändern. Und zwar Taste für Taste. So ist es natürlich möglich, sich z.B. die Umlaute hinzulegen, wo es einem beliebt.

    Blöd ist nur, daß es bei dem Gerät weniger Tasten gibt als gewöhnlich. Man müßte wohl solche Sachen ausprobieren wie Strg+O für ein Ö. An so etwas könnte man sich aber wohl gewöhnen.

  9. Re: Kommt da evtl noch eine qwertz Version?

    Autor: superdachs 19.10.17 - 09:19

    Könnte man alles tun, bleibt aber eine Notkrücke zumal die Tastatur eben anders aufgeteilt ist als eine normale. Da wäre es doch ganz schön wenn die Buchstaben auch da sind wo sie drauf gemalt wurden.

  10. Re: Kommt da evtl noch eine qwertz Version?

    Autor: EvilDragon 20.10.17 - 11:06

    Hm, ich werde mal bei GPD nachhaken, ob das moeglich ist... Haengt aber wohl von der Stueckzahl ab.

  11. Re: Kommt da evtl noch eine qwertz Version?

    Autor: ulink 20.10.17 - 12:37

    mathew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum eigentlich? Braucht ihr die Umlaute? Wofür?
    > Gerade unter Linux verzichte ich zu gerne darauf. ;-)

    Mir z.B. geht es weniger um die Umlaute (verwendete ich selbst 2017 sowieso nicht, weil immer wieder mal irgend ein Microschrott Ausguck beim Empfaenger die nicht richtig anzeigt) sondern um die andere Tastenbelegung z.B. bei den Klammern, beim Slash usw.

    Als Blind-10-Finger-Schreiber ist das recht bloed, da muss ich dann wohl hinschauen sonst tippe ich falsch.

  12. Re: Kommt da evtl noch eine qwertz Version?

    Autor: ulink 20.10.17 - 12:40

    EvilDragon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hm, ich werde mal bei GPD nachhaken, ob das moeglich ist... Haengt aber
    > wohl von der Stueckzahl ab.

    Ah, da bist Du ja wieder bzw. schon gewesen ;-)
    Also, ich wuerde fuer eine QWERTZ Tastatur auch ein bisschen Aufpreis bezahlen.

    Vielleicht gibt es eine Moeglichkeit, auf die paar unterschiedlichen Tasten einen Aufkleber anzubringen? Umdefinieren kann man die Tasten ja in Linux.

    Weiss da jemand mehr oder hat eine Idee?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. BWI GmbH, deutschlandweit
  4. Controlware GmbH, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. 33,49€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  4. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

  1. Streaming: ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"
    Streaming
    ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"

    Statt nur mit den privaten Fernsehsendern zusammenzugehen, will der ARD-Chef die öffentlich-rechtlichen Sender Europas auf einer Streamingplattform zusammenschließen. Das Angebot soll nicht gebührenfinanziert sein. Germanys Gold wird Europeans Gold.

  2. Comcast: Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
    Comcast
    Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft

    Sky gehört nun mehrheitlich dem US-Kabelnetzbetreiber Comcast. Eine Bietergruppe um Rupert Murdoch und Disney konnte sich nicht durchsetzen.

  3. Verwertungskette: Deutsche Kinos kämpfen gegen Netflix
    Verwertungskette
    Deutsche Kinos kämpfen gegen Netflix

    Die deutschen Arthouse-Kinos wollen eine Netflix-Produktion boykottieren. Es geht um nichts weniger als den Gewinner des Goldenen Löwen der Filmfestspiele von Venedig.


  1. 14:30

  2. 13:34

  3. 12:21

  4. 10:57

  5. 13:50

  6. 12:35

  7. 12:15

  8. 11:42