Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GPD Pocket im Test: Winziger…

Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem Macbook verglichen? lol kwt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem Macbook verglichen? lol kwt

    Autor: Antigonos 17.10.17 - 18:52

    lol



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.10.17 18:53 durch Antigonos.

  2. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem Macbook verglichen? lol kwt

    Autor: ManMashine 17.10.17 - 19:37

    Ich weiss… als ob es vor Apple keine Laptops gäbe… oder MP3 player… oder Telefone >_>

    Bei Konsolen nannte irgendwann jeder Konsolen auch nur noch "playstation" egal ob's ne Nintendo, Sega oder Microsoft Konsole war.

    Differenzieren zu können is eine Tugend die heute irgendwie abhanden gekommen ist.


    Dabei bauen doch auch HP und Acer und Samsung (und diverse andere) Laptops die silberfarben sind oder gar Alu als Außenhülle nutzen.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

  3. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem Macbook verglichen? lol kwt

    Autor: stiGGG 17.10.17 - 19:50

    Weil das die besten Laptops am Markt sind? Außerdem ist das Alu-Design schon wieder mal zumindest leicht inspiriert, HP und Samsung sind doch genauso CopyCats.
    Aber war schon immer so, mit dem ersten PowerBook hat Apple den Laptop „wie wir ihn heute kennen“ ja erfunden und alle anderen haben es damals schon kopiert.

  4. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem Macbook verglichen? lol kwt

    Autor: jayjay 17.10.17 - 21:24

    stiGGG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil das die besten Laptops am Markt sind? Außerdem ist das Alu-Design
    > schon wieder mal zumindest leicht inspiriert, HP und Samsung sind doch
    > genauso CopyCats.
    > Aber war schon immer so, mit dem ersten PowerBook hat Apple den Laptop
    > „wie wir ihn heute kennen“ ja erfunden und alle anderen haben
    > es damals schon kopiert.

    Das Notebook so wie wir es heute kennen kam erstmalig von IBM und nannte sich Thinkpad. Auch heute sind noch Thinkpads das maß aller Dinge. Macbooks sind da etwas unterhalb angesiedelt. Es fehlen einfach wichtige Schnittstellen, z.b. WWAN.

  5. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem Macbook verglichen? lol kwt

    Autor: stiGGG 17.10.17 - 22:15

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Notebook so wie wir es heute kennen kam erstmalig von IBM und nannte
    > sich Thinkpad.

    Nein, mit "wie wir es heute kennen" meine ich die typische Form mit dem Platz vor der Tastatur um die Hände abzulegen. Das hat jeder kopiert mit den Jahren und ist heute Standard (bis auf so Spielzeug wie das Device aus dem Artikel). Das erste Thinkpad Notebook kam übrigens ein Jahr nach dem ersten Apple Powerbook.

    Vergleiche:
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/58/Powerbook_100_pose.jpg/1200px-Powerbook_100_pose.jpg
    http://oldcomputers.net/pics/ibm-thinkpad-750c.jpg

    Wenn du ein früheres Notebook kennst, was das Powerbook vorwegnimmt, lass es mich wissen.

    >Auch heute sind noch Thinkpads das maß aller Dinge. Macbooks
    > sind da etwas unterhalb angesiedelt. Es fehlen einfach wichtige
    > Schnittstellen, z.b. WWAN.

    Interessiert das noch jemand, in Zeiten wo man das Tethering vom Notebook aus aktiviert ohne das Smartphone aus der Tasche zu nehmen?

  6. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem Macbook verglichen? lol kwt

    Autor: zenker_bln 18.10.17 - 00:18

    https://blog.notebooksbilliger.de/30-jahre-notebooks-so-fing-es-1985-an/

    war das "erste" Notebook/Laptop/Schleppdingsi!

    Wobei es auch schon früher "Schleppdingsis" gab, die aber eher an ein ausgereiftes Desktopgehäuse erinnerten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.10.17 00:20 durch zenker_bln.

  7. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem Macbook verglichen? lol kwt

    Autor: Gamma Ray Burst 18.10.17 - 07:34

    Die heutigen Thinkpads sind nur noch Elektronik Müll.

    HP finde ich besser

    Privat verwende ich nur MBP, man kann sich zwar 5-6 billig Laptops dafür kaufen, allerdings sind die dann auch eben wirklich billig und taugen nichts

  8. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem Macbook verglichen? lol kwt

    Autor: ElTentakel 18.10.17 - 08:06

    zenker_bln schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > blog.notebooksbilliger.de
    >
    > war das "erste" Notebook/Laptop/Schleppdingsi!

    Es war glaube ich eher die Frage nach dem ersten modernen Gerät. Allerdings ist der Wandel sehr fließend. Ich empfinde den Siemens PCD-4NL aufgrund seiner schlanken Form als Vorreiter - wenn auch mit Trackball. Es gab aber noch andere Beispiele bei denen man sich denkt, dass sie ganz schön ihrer Zeit voraus waren. Hinterher ist das einfach :D.

  9. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem Macbook verglichen? lol kwt

    Autor: Topf 18.10.17 - 08:23

    Kurze Frage, kurze Antwort: weil das MacBook wohl weitaus bekannter ist als irgendein silberfarbenes Samsung Notebook und sich daher durchaus besser als Referenzgerät eignet.

  10. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem Macbook verglichen? lol kwt

    Autor: igor37 18.10.17 - 08:54

    Gamma Ray Burst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die heutigen Thinkpads sind nur noch Elektronik Müll.

    Natürlich, früher war alles besser.
    So viele Leute beklagen sich anscheinend über aktuelle Thinkpads, nur bei meinem weiß ich auch nach einem Jahr nicht, was genau daran Müll sein soll. Und so viel besser waren die alten sicher nicht.

  11. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem Macbook verglichen? lol kwt

    Autor: mehrfachgesperrt 18.10.17 - 09:08

    Topf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kurze Frage, kurze Antwort: weil das MacBook wohl weitaus bekannter ist als
    > irgendein silberfarbenes Samsung Notebook und sich daher durchaus besser
    > als Referenzgerät eignet.


    Aha, bekannter, so so.
    Die Hälfte der Menschheit ahnt nicht mal, dass Apple Notebooks baut. Für den grossen Teil des Restes sehen die Dinger nahezu gleich aus. Klappe auf, Tastatur bitteschön. Ob Apple, Asus etc. etc.

  12. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem Macbook verglichen? lol kwt

    Autor: Bautz 18.10.17 - 09:13

    Weil sie alle gegen das Macbook gewinnen können.

  13. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem Macbook verglichen? lol kwt

    Autor: LH 18.10.17 - 09:38

    mehrfachgesperrt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Hälfte der Menschheit ahnt nicht mal, dass Apple Notebooks baut.

    Es geht um die Frage, wie bekannte eine bestimmte Marke in einem einzelnen Segment ist.
    Und auch wenn Apple inzwischen keinen Fokus mehr auf die Notebooks legt, sind deren Geräte in diesem Segment sehr bekannt, vor allem für ihr Design. Daher werden alle Geräte, die ein besonderes Design haben, üblicherweise mit den Apple Notebooks verglichen.
    Warum sollte man auch ein Thinkpad dafür als Vergleich nehmen? Niemand denkt bei "Design" an Thinkpad.

  14. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem Macbook verglichen? lol kwt

    Autor: gaym0r 18.10.17 - 16:09

    ManMashine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Konsolen nannte irgendwann jeder Konsolen auch nur noch "playstation"
    > egal ob's ne Nintendo, Sega oder Microsoft Konsole war.

    Bitte? Wann soll das gewesen sein? Hab ich noch nie gehört. Sogar meine Mutter kann PS, Xbox und Wii unterscheiden.

  15. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem Macbook verglichen? lol kwt

    Autor: ElTentakel 18.10.17 - 22:29

    igor37 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gamma Ray Burst schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die heutigen Thinkpads sind nur noch Elektronik Müll.
    >
    > Natürlich, früher war alles besser.
    > So viele Leute beklagen sich anscheinend über aktuelle Thinkpads, nur bei
    > meinem weiß ich auch nach einem Jahr nicht, was genau daran Müll sein soll.
    > Und so viel besser waren die alten sicher nicht.

    Also mein letztes ThinkPad hat sich aufgrund eines defekten EEPROM per Auto-Update selbst zerschossen. Der Support meinte, Reperatur kostet 400 Euro, Garantie ist ausgeschlossen. Zum Glück war das Gerät erst ne Woche alt und ging zurück zum Händler. Danach nie wieder.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.10.17 22:30 durch ElTentakel.

  16. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem Macbook verglichen? lol kwt

    Autor: david_rieger 19.10.17 - 08:28

    > Die Hälfte der Menschheit ahnt nicht mal, dass Apple Notebooks baut.

    Die Hälfte der Menschheit weiß auch nicht, was die Firma "Claas" so baut. Aber der Teil der Menschheit, der sich mit einem Produkt, einer Branche oder auch nur einer Nische beschäftigt, der wird mit bestimmten Namen etwas anfangen können.
    Die von Dir angesprochene "Hälfte" - Genauigkeit mal dahingestellt - ist eben nicht die Hälfte, die sich mal einen GPD kaufen würde. Mit dem Vergleich zu den Apple-Referenzgeräten wird genau der andere Teil angesprochen: die Zielgruppe. Und da muss man anerkennen, dass Apple der Gerätekategorie häufig den Designstempel aufgedrückt hat.

    Dieser Beitrag wurde in einem Fertigungsbetrieb hergestellt, in dem auch Sarkasmus verarbeitet wird.

  17. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem Macbook verglichen? lol kwt

    Autor: thorben 22.10.17 - 13:28

    SO sehr, dass sogar IBM mittlerweile lieber MacBooks verteilt anstatt thinkpads?^^

    Grüße von einem hp User...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Schkopau
  3. Bertrandt Ing.-Büro GmbH, Köln
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. (-10%) 53,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Verbraucherzentrale: Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung
    Verbraucherzentrale
    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

    Die Verbraucherzentrale hat untersuchen lassen, was die Aufhebung der Regulierung für den Glasfaserausbau bringt. Ergebnis: Höhere Preise wegen fehlendem Wettbewerb für FTTH/B.

  2. WW2: Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar
    WW2
    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

    Eine kleine britische Firma will Profispieler für Call of Duty WW2 vermitteln - etwa, um Extras freizuschalten. Damit können Poser nun dank der offiziell von Activision freigeschalteten Mikrotransaktionen richtig viel Geld ins Aufhübschen ihrer Statistiken stecken.

  3. Firefox Nightly Build 58: Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
    Firefox Nightly Build 58
    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

    Im Nightly Build 58 testet Mozilla einige neue Funktionen: So sollen Nutzer bald personalisierte Artikelvorschläge von Pocket bekommen. Außerdem werden Nutzer womöglich bald vor Webseiten gewarnt, die im großen Stil Nutzerdaten verloren haben.


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56