Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GPU: Einzelne MacBook Pro mit…

Größter Witz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Größter Witz

    Autor: Crossfire579 26.11.16 - 22:22

    Wenn man zwei Ladegeräte gleichzeitig anschließt zerschießt man die Ladeelektronik...

  2. Re: Größter Witz

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.16 - 23:03

    Jemand mit gesunden Menschenverstand, würde nicht einmal auf die Idee kommen, zwei Stromgeber an nur einen Stromnehmer parallel und nicht in Reihe anzuschließen.

  3. Re: Größter Witz

    Autor: andi_lala 26.11.16 - 23:08

    Sollte das nicht vom USB-C oder TB3 Standard her abgedeckt werden?
    Hättest du dazu noch mehr Infos bzw. einen Link, würd mich interessieren.

  4. Re: Größter Witz

    Autor: grslbr 26.11.16 - 23:24

    Carlo Escobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jemand mit gesunden Menschenverstand, würde nicht einmal auf die Idee
    > kommen, zwei Stromgeber an nur einen Stromnehmer parallel und nicht in
    > Reihe anzuschließen.
    Finde ich ist'n schlechtes Argument. User tun allerlei scheissblöden Kram. Wenn zwei Anschlüsse da sind muss ich die parallel benutzen können ohne Probleme. Das werden nämlich Leute tun und ich kann nicht erwarten dass die alle auch nur wissen was du mit parallel oder in Reihe meinst, geschweige denn den Unterschied kennen.

    Nobody belongs anywhere, nobody exists on purpose,
    everybody's going to die. Come watch TV?

  5. Re: Größter Witz

    Autor: Eheran 27.11.16 - 02:16

    >zwei Stromgeber an nur einen Stromnehmer parallel und nicht in Reihe anzuschließen.
    Wie kann man denn zwei USB-C Stecker anders anschließen, als "einfach reinstecken"?
    Ob das parallel oder in reihe ist, ist doch überhaupt nicht wählbar für den Nutzer.
    Und wenn ich mich nicht ganz irre ist/sollte es intern parallel verdrahtet sein, wenn denn überhaupt. Ist nämlich immer so eine Sache wenn man Netzteile parallel schaltet, nicht zu trivial.

  6. Re: Größter Witz

    Autor: MüllerWilly 27.11.16 - 02:54

    Das wird von USB problemlos verwaltet. Wenn man per USB lädt und mehrere Ladegeräte/Spannungsquellen hat, dann fragt USB durch, wer am meisten Power liefern kann und nimmt den zum Laden.

  7. Re: Größter Witz

    Autor: visi0nary 27.11.16 - 11:09

    Crossfire579 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man zwei Ladegeräte gleichzeitig anschließt zerschießt man die
    > Ladeelektronik...


    Source? Laut verschiedenen anderen Quellen soll genau nichts passieren ;)

  8. Re: Größter Witz

    Autor: ChMu 27.11.16 - 14:26

    Crossfire579 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man zwei Ladegeräte gleichzeitig anschließt zerschießt man die
    > Ladeelektronik...


    Ja, wenn man Drehstrom mit ueber 32A reinhaut, auch

  9. Re: Größter Witz

    Autor: andi_lala 27.11.16 - 14:28

    Das war auch meine Meinung. Deshalb wundert mich die Aussage vom OP. Aber wahrscheinlich war das eh auch nur getrolle, mir ist dazu jedenfalls noch nichts bekannt.

  10. Re: Größter Witz

    Autor: Mixermachine 27.11.16 - 17:13

    Carlo Escobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jemand mit gesunden Menschenverstand, würde nicht einmal auf die Idee
    > kommen, zwei Stromgeber an nur einen Stromnehmer parallel und nicht in
    > Reihe anzuschließen.


    Warum oO?
    Rein aus Anwender-Sicht:
    Zwei Ladegeräte - > Gerät lädt doppelt so schnell.
    Wo ist das abwegig?

    Technisch sieht das vielleicht anderst aus, die meisten Anwender sind aber keine Elektroniker/Konstruktöre

    Build nicer stuff

  11. Re: Größter Witz

    Autor: Netspy 27.11.16 - 23:54

    Deine Behauptung ist einfach nur ein schlechter Witz! Troll!

  12. Re: Größter Witz

    Autor: OmranShilunte 28.11.16 - 00:26

    Mixermachine schrieb:

    > Zwei Ladegeräte - > Gerät doppelt so schnell.


    du hast vollkommen recht, allerdgins betrifft das nur die kunden, die kürzlich von ALDI auf Mac Pro umgestiegen sind.

    die alten hasen unter den apple usern wissen, dass kein noch so verrückter trick helfen kann, diese kisten irgendwie schneller und besser zu machen und man schon dankbar sein muss, wenn man nicht der windows welt hinterher hinkt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.16 00:27 durch OmranShilunte.

  13. Re: Größter Witz

    Autor: Crossfire579 28.11.16 - 18:35

    https://youtu.be/-rvpq8LopLU?t=2m40s

    Hier ist das Beweisvideo ;)
    Stellt euch vor jemand steckt einfach "aus Spaß" ein zweites Ladegerät an und ihr könnt euer 5k¤ MacBook erstmal einschicken... Sowas DARF nicht passieren!

  14. Re: Größter Witz

    Autor: ChMu 28.11.16 - 19:27

    Crossfire579 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > youtu.be
    >
    > Hier ist das Beweisvideo ;)

    Das ist ein Beweis Video? Nimmst Du die Jackass Filme auch als Beweis wie wiederstandsfaehig der menschliche Koerper ist?

    > Stellt euch vor jemand steckt einfach "aus Spaß" ein zweites Ladegerät an

    So viel idiotie kann man sich wirklich schwer vorstellen, da geht man und bestellt extra ein zweites Ladegeraet um zu sehen ob man sein neues Arbeitsgeraet irgendwie kaputt bekommt? Warum nicht Vorschlaghammer 1.0? Guenstiger und schneller.

    > und ihr könnt euer 5k¤ MacBook erstmal einschicken...

    Einschicken? Wohin? Wozu?

    >Sowas DARF nicht
    > passieren!

    Das ist wohl wahr, aber das liegt wohl daran, das die geschlossenen Anstalten recht ueberbelegt sind. Also passiert es wie man im Video sehen kann.

  15. Re: Größter Witz

    Autor: Crossfire579 28.11.16 - 20:37

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Crossfire579 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > youtu.be
    > >
    > > Hier ist das Beweisvideo ;)
    >
    > Das ist ein Beweis Video? Nimmst Du die Jackass Filme auch als Beweis wie
    > wiederstandsfaehig der menschliche Koerper ist?
    >
    > > Stellt euch vor jemand steckt einfach "aus Spaß" ein zweites Ladegerät
    > an
    >
    > So viel idiotie kann man sich wirklich schwer vorstellen, da geht man und
    > bestellt extra ein zweites Ladegeraet um zu sehen ob man sein neues
    > Arbeitsgeraet irgendwie kaputt bekommt? Warum nicht Vorschlaghammer 1.0?
    > Guenstiger und schneller.
    >
    > > und ihr könnt euer 5k¤ MacBook erstmal einschicken...
    >
    > Einschicken? Wohin? Wozu?
    >
    > >Sowas DARF nicht
    > > passieren!
    >
    > Das ist wohl wahr, aber das liegt wohl daran, das die geschlossenen
    > Anstalten recht ueberbelegt sind. Also passiert es wie man im Video sehen
    > kann.


    Tja, ich sehe in dem Video nur, dass ein Typ einfach 2 Netzteile anschließt und das MacBook danach nicht mehr lädt. Glaub mir, es gibt mehr dumme Menschen als man glaubt... Hätte sowas einfach nicht für möglich gehalten.

    Wäre ja so als ob ich mein Handy zerstören würde wenn es per USB abgeklemmt ist und parallel zufällig auf einer QI Ladestation liegt, als ob ich mein Handy an den PC anklemmen würde, einen falschen Klick mache, es per USB C Strom an den PC liefert der gerade lädt und Zack ist der 5k Mac kaputt... Du klemmst das MacBook an den Monitor mit Netzteil deines Arbeitskollegen an, vergisst dass der Monitor auch Strom liefert und du hast wieder dein Notebook zerstört welches bei iFixit eine Reparaturfreundlichkeit von 1/10 hat. Ich könnte noch zig Beispiele nennen, Fakt ist dass hier einfach ein riesen Fehler vorliegt und einfachste Schutzschaltungen offenbar nicht greifen. Das hat mit Jackass nichts zu tun, sowas kann ganz schnell aus Versehen passieren.

  16. Re: Größter Witz

    Autor: viribusunitis 28.11.16 - 21:32

    Jemand mit "gesundem Menschenverstand" würde in diesem Fall sicherlich keine Spannungsquellen in Reihe schalten, da damit die Klemmenspannung der Summe der in Reihe liegenden Spannungsquellen entspräche und hier doppelt so hoch wäre. Man kann theoretisch dagegen Spannungsquellen mit identischer Ausgangsspannung parallel schalten, da hier kein Ausgleichsstrom fliesst und dadurch den maximal entnehmbaren Strom und damit die Leistung erhöhen. Wird in vielen Fällen auch so gemacht.
    In diesem Fall ist diese Möglichkeit halt nur nicht technisch realisiert und es wird das Ladegerät mit dem größtmöglichen Ladestrom gewählt...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.16 21:34 durch viribusunitis.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Darmstadt
  4. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Ottweiler, Hermeskeil, Bitburg, Neuwied, Bad Neuenahr-Ahrweiler

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55