1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hampoo: 10-Zoll-Android…

Gibt es für 3D...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es für 3D...

    Autor: nykiel.marek 23.07.13 - 14:14

    am Tablett wirklich einen Markt. Ich (und so gut wie alle die ich kenne) nutze es nicht einmal auf dem Fernseher oder im Kino.
    LG, MN

  2. Re: Gibt es für 3D...

    Autor: gudixd 23.07.13 - 14:23

    Es gibt immer Menschen denen man Scheiße als Gold verkaufen kann.

  3. Henne / Ei

    Autor: Anonymer Nutzer 23.07.13 - 14:24

    > am Tablett wirklich einen Markt. Ich (und so gut wie alle die ich kenne)
    > nutze es nicht einmal auf dem Fernseher oder im Kino.

    Aktuell gibt es diesen Markt sicherlich nicht.
    Es kommen aber doch z.B. fast alle aktuellen Kinofilme in 3D heraus... in ein paar Monaten erscheinen die dann auf DVD/BluRay... und evtl. dann ja auch als 3D-Download.

    Es gibt auch schon ein paar Spiele die in 3D ausgeben können (Gibt ja bereits ein Android-Smartphone mit 3D-Display).

    Wenn das Gerät auch im 2D-Betrieb sinnvoll zu nutzen ist - ich würde es nehmen.

  4. Re: Gibt es für 3D...

    Autor: a user 23.07.13 - 17:00

    also mein nächster tv wird absichtlich mit 3d sein. ich würd das gerne nutzen, da mir das gefällt. allerdings ist die shutter-technik für mich ein absolutes no-go. für mich kommt nur polarisation in frage. 3d ganz ohne brille hab ich leider nur auf dem htc xy (vergessen) mal testen können. sah nett aus auf dem kleinen smartphone aber mehr nicht.

    warum du solch ein feature als scheiße bezeichnest verstehe ich nicht. eine technische ausführung davon als scheiße zu bezeichnen könnt ich ja verstehen, aber 3D im allgemeinen?

    p.s. shutter ist für mich ein no-go wegen dem flimmern. ich hab schon einige geräte ausprobiert im laden und bei allen macht mich das extreme flimmern fertig.

  5. Re: Gibt es für 3D...

    Autor: Anonymer Nutzer 23.07.13 - 17:14

    > p.s. shutter ist für mich ein no-go wegen dem flimmern. ich hab schon
    > einige geräte ausprobiert im laden und bei allen macht mich das extreme
    > flimmern fertig.

    Ich habe das beim erstem Mal aufsetzen auch so empfunden... aber schon nach wenigen Minuten Film war das vergessen. Muss dir aber trotzdem Recht geben - ich würde mir das auch nicht kaufen. Leider sind die Geräte mir Polaritätsfilter immer noch deutlich teurer oder halbieren die Auflösung.

  6. Re: Gibt es für 3D...

    Autor: der kleine boss 24.07.13 - 08:03

    hatte nie probleme damit, die ersten paar minuten waren etwas merkwürdig, aber das legte sich ganz schnell... und bei beamern gibts sowieso keine andere technik die leistbar wäre...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leiter*in der Gruppe IT-Service Center
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. SAP SuccessFactors Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Freiburg
  3. IT-Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Informationssicherheit und Einführung TISAX/ISO 27001
    F. E. R. fischer Edelstahlrohre GmbH, Achern-Fautenbach
  4. Kaufmännische/n MitarbeiterIn Chemie Branche mit Labor-Kenntnissen (m/w/d)
    Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Realme GT im Test: Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis
Realme GT im Test
Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis

Das Realme GT mit Snapdragon 888, schnellem AMOLED-Display und guter Kamera kostet anfangs nur 370 Euro - aber auch zum Normalpreis lohnt es sich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Realme 8 und 8 5G Realme bringt 5G-Smartphone für 200 Euro
  2. Realme 8 Pro im Test Viel Hauptkamera für wenig Geld
  3. Android Realme bringt 5G-Smartphone für 230 Euro nach Deutschland

Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
Lois Lew
Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
Ein Porträt von Elke Wittich

  1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
  2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
  3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen

Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf