1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hands on Galaxy Note 10.1…

Für Zeichner

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für Zeichner

    Autor: MarkS 27.02.12 - 14:01

    Das wäre schön zum Zeichnen und Skizzieren! Sowas geht - soweit ich weiß - bisher nur mit dem IPad und dem Wacom Stylus richtig gut. Oder kennt jemand eine entsprechende Anwendung und den passenden Stift für Android-Tabletts?

  2. Re: Für Zeichner

    Autor: __ 27.02.12 - 14:09

    Vergiss es, du wirst fluchen wegen der Verzögerungen, kauf dir ein Cintiq.
    Wobei Ipad + "Stylus" noch wesentlich schlimmer sind da der Ipad Screen auf Wurstfingergrösse optimiert ist, das ist so toll wie malen mit Fingerfarben.
    Ausserdem ist der Ipad Screen ja auch noch kapazitiv, was bedeutet dass du auch malst wenn du die Hand auflegst...
    Nimm ein Cintiq wenn du zeichnen willst, selbst die teuren Wacom penabled Convertibles / Tablets haben keine Neigungserkennung und nur 256 Druckstufen, braucht man vielleicht nicht unbedingt, aber naja.

  3. Re: Für Zeichner

    Autor: MarkS 27.02.12 - 14:19

    __ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vergiss es, du wirst fluchen wegen der Verzögerungen, kauf dir ein Cintiq.

    Gut, ein Cintiq ist wahrscheinlich besser. Es spielt aber in einer anderen Liga und ist nicht mobil, sondern schwer und teuer.

    Wie das mit der Verzögerung beim neuen Galaxy Note aussieht, ist allerdings auch eine gute Frage. Das werde ich testen, sobald das Ding irgendwo im Laden zugänglich ist.

  4. Re: Für Zeichner

    Autor: cbennet 27.02.12 - 14:19

    iPad zum Zeichnen geht sehr gut. Die meisten Programme haben die Möglichkeit einen Schutz für die Handfläche auszufahren. Es gibt mitlerweile sehr dünne Stifte und das Zeichnen geht super.

    Die Aufgabenstellung für das Kaufen lautet wie folgt:
    Bin ich professioneller Zeichner und möchte ein digitales Zeichenboard? Dann die großen Wacoms am Rechner oder ein Cintiqu.
    Will ich aber neben Zeichnen viele andere Dinge tun und das unabhängig unterwegs mit tollen Programmen und muss dabei mich ein wenig umgewöhnen?
    Dann ein ipad

  5. Re: Für Zeichner

    Autor: Xstream 27.02.12 - 14:29

    cbennet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iPad zum Zeichnen geht sehr gut. Die meisten Programme haben die
    > Möglichkeit einen Schutz für die Handfläche auszufahren.

    das ist suboptimal

    > Es gibt
    > mitlerweile sehr dünne Stifte und das Zeichnen geht super.

    5mm ist nicht sehr dünn

    > Die Aufgabenstellung für das Kaufen lautet wie folgt:
    > Bin ich professioneller Zeichner und möchte ein digitales Zeichenboard?
    > Dann die großen Wacoms am Rechner oder ein Cintiqu.
    > Will ich aber neben Zeichnen viele andere Dinge tun und das unabhängig
    > unterwegs mit tollen Programmen und muss dabei mich ein wenig umgewöhnen?
    > Dann ein ipad

    und wenn ich beides will dann in zukunft wohl ein galaxy note

  6. Re: Für Zeichner

    Autor: syntax error 27.02.12 - 14:41

    MarkS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gut, ein Cintiq ist wahrscheinlich besser. Es spielt aber in einer anderen
    > Liga und ist nicht mobil, sondern schwer und teuer.

    Es gibt auch noch andere Cintiqs, nicht nur das große Dingen für den Schreibtisch....

  7. Re: Für Zeichner

    Autor: bambihunter 28.02.12 - 13:19

    Schonmal Lenovo Thinkpad tablet in Verbindung mit Sketchbook Pro angeschaut?
    Leider ein N-trig gerät, aber immerhin besser als auf Windows.
    Ich denke das Note10 ist Wacom enabled, was besser wäre. Aber dieser alte Prozessor lässt mich zögern. Ich denke daß nachdem die early adopters hohe Preise bezahlt haben kommt relativ schnell eine neue Version.

  8. Re: Für Zeichner

    Autor: expat 28.02.12 - 13:50

    Ich hab das lenovo. Vorteile sind:

    - HDMI statt MHL
    - SD statt MicroSD
    - USBHost (kein micro oder Mini, sondern Fullsize USB!)
    - IPS-Panel

    Und es kommt bald ICS!

    Grüsse

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GETEC net GmbH, Hannover
  2. Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin, Berlin
  3. M+C SCHIFFER GmbH, Neustadt (Wied)
  4. Hays AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Sono Motors: Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will
Sono Motors
Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will

Die Crowdfunding-Kampagne kam zur richtigen Zeit. Mit dem Geld hat das Elektroauto-Startup Sono Motors die Coronakrise bisher gut überstanden.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Soundcloud-Gründer Das eigene E-Bike für 59 Euro im Monat
  2. Kuberg Elektrisches Dirt Bike mit Anhänger vorgestellt
  3. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    1. Ciclone E4: Garelli bringt kleines Elektro-Moped mit Wechselakku
      Ciclone E4
      Garelli bringt kleines Elektro-Moped mit Wechselakku

      Das Garelli Ciclone E4 mit entnehmbarem Akku ist je nach Version bis zu 45 km/h oder bis zu 70 km/h schnell unterwegs. Es soll in der Stadt als Autoersatz oder fürs Wohnmobil als Begleiter dienen.

    2. Smartphone: Google stellt das Pixel 4 ein
      Smartphone
      Google stellt das Pixel 4 ein

      Nach nicht mal einem Jahr beendet Google die Produktion des Pixel 4 und Pixel 4 XL. Noch im Herbst soll aber der Nachfolger erscheinen.

    3. Corona: Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
      Corona
      Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet

      In vielen Bundesländern beginnt die Schule wieder, die zuständige Gewerkschaft erwartet ein Jahr mit "viel Improvisation". Grund sei die schlechte digitale Ausstattung.


    1. 14:58

    2. 14:11

    3. 13:37

    4. 12:56

    5. 12:01

    6. 14:06

    7. 13:41

    8. 12:48