Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hannspree: Android-Tablet mit…

Samsung Galaxy Pad

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Samsung Galaxy Pad

    Autor: Telefonmann 30.08.10 - 17:16

    Ist von dem ganzen Pads das vielversprechendste.

    Ich dachte erst an ein ipad, allerdings ist mir das zu restriktiv, vor allem weil es kein flash kann. (wir leben im jahr 2010 und da erwarte ich volle internetmöglichkeiten, dazu zähle ich übrigens auch webcam meeting etc)

  2. Re: Samsung Galaxy Pad

    Autor: Kockott 30.08.10 - 17:26

    sehe ich genauso, mit nur 370 Gramm, wirklich mobilen 7" Display bei 1024x768 Pixel und UMTS kann ich gern auf Dual Core und Tegra 2 verzichten, hab mir die Games auf einem Milestone mit wesentlich weniger Leistung angeschaut und das langt mir

    fehlt nur noch das die Software Hersteller lansgamm in fahrt kommen z.B. Teamviewer Android ist ein muss - wer sowas auf dem Iphone nutzt hat mein Beileid bei 320x480 Pixel - das Ipad wiederum ist nicht wirklich mobil, das Samsung kann ich locker in meine Jackentasche reinwuchten von den Maßen bzw. in die Jackeninnentasche oder in die Rucksackvordertasche, oder in die Handtasche meiner Frau - whatever

    mal vom halten abgesehen, wir haben hier ein Ipad in der Firma, 700 Gramm wiegen Tonnen auf einer hand, das ist kein Buch was man größtenteils mit 2 Händen festhält

    Telefonmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist von dem ganzen Pads das vielversprechendste.
    >
    > Ich dachte erst an ein ipad, allerdings ist mir das zu restriktiv, vor
    > allem weil es kein flash kann. (wir leben im jahr 2010 und da erwarte ich
    > volle internetmöglichkeiten, dazu zähle ich übrigens auch webcam meeting
    > etc)

  3. Re: Samsung Galaxy Pad

    Autor: kitler 30.08.10 - 17:46

    ich will ja kein korinthenkacker sein, aber es heißt galaxy TAB.
    nicht alles muss pad heißen.

  4. Re: Samsung Galaxy Pad

    Autor: UserConfuser 30.08.10 - 17:47

    Denke auch, dass das Galaxy Pad sehr vielversprechend ist. Habe mich vor ein paar Monaten nach längerer Smartphone-Suche und nach längerem Smartphone-Vergleich für das Galaxy S entschieden und muss sagen, dass ich es bis jetzt nie bereuen musste und sehr zufrieden bin. Wenn das Galaxy Pad denselben Weg einschlägt freue ich mich schon darauf. Bislang sind ja leider noch nicht allzu viele Details durchgesickert...

  5. Re: Samsung Galaxy Pad

    Autor: kitler 30.08.10 - 17:52

    ich würde wenigstens bis android 3.0 warten bevor ich mir tablet zulegen würde.
    wenn man unbedingt eins braucht, dann kann man wohl zuschlagen, aber 2-3 monate warten sollte drinn sein ;)

  6. Re: Samsung Galaxy Pad

    Autor: Aduse 30.08.10 - 18:20

    Habt ihr euch mal das Galaxy Pad Video auf Youtube angeschaut?

    Der Web Browser ist beim scrollen ziemlich ruckelig, ansonsten auch keine Innovationen, einfach ein Galaxy S in groß.

    Da warte ich eher auf 3.0 Das soll nämlich spezielle Tablet Interface mit sich bringen, und alles wird für größere Screens optimiert sein, ähnlich wie die Ipad Apps.

    Kaum zu glauben, aber Apple ist und bleibt der Herrscher des Tablet Marktes, weil alle anderen wieder mal verschlafen haben.

    Und wenn 2011 die ersten Gingerbread Tablets kommen, kündigt Apple schon die nächste Tablet Generation an.

    Und so weiter

  7. Re: Samsung Galaxy Pad

    Autor: abugida 31.08.10 - 01:48

    Kockott schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sehe ich genauso, mit nur 370 Gramm, wirklich mobilen 7" Display bei
    > 1024x768 Pixel und UMTS kann ich gern auf Dual Core und Tegra 2 verzichten,

    Wo hast du denn die Specs her? 1024x768 kann schon mal gar nicht stimmen, weil das Gerät auf allen Bildern und Videos im Widescreen-Format daherkommt, also z.B. 1024x600 oder 800x480. Die genaue Auflösng ist noch unbekannt. Auf jeden Fall heißt es: Entweder schlechte Auflösung oder das Galaxy Tab fliegt aus dem Android Marketplace.

  8. Re: Samsung Galaxy Pad

    Autor: IFA 06.09.10 - 16:50

    display: 600x1024 TFT

    hab auf der IFA gute 45min mit dem teil herumexperimentiert und muss sagen: TOP.
    kein ruckeln oder haken. sämtliche applikationen starten sehr schnell. surfen und videos ebenfalls sehr schnell.
    an diesem pad werden sich die konzern zunächst messen müssen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Magdeburg, Mannheim, Kiel, Mainz, Rostock, Hof, Soest
  2. Hays AG, Frankfurt am Main
  3. EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt
  4. Turck Vilant Systems GmbH, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. 319€/429€
  3. 469€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

  1. IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
    IAA 2019
    PS-Wahn statt Visionen

    IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?

  2. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  3. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.


  1. 07:02

  2. 14:21

  3. 12:41

  4. 11:39

  5. 15:47

  6. 15:11

  7. 14:49

  8. 13:52