1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hartz IV: Schüler bekommen…

Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

    Autor: Tester13 04.11.20 - 11:17

    Ich habe nie verstanden, warum es einen Kindergeld Corona Bonus in Höhe von 300 ¤ als Bargeldleistung gegeben hat. Man hätte damit alle Schüler Deutchlands mit einem iPad ausstatten können und hätte sicherlich noch 100 ¤ übrig für Software wie MS Office.

  2. Re: Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

    Autor: tovi 04.11.20 - 11:41

    ?? Warum sollte man alle Schüler mit iPads ausstatten?
    Und dann auch noch MS Office?

    Also die Eltern entmündigen und dafür das Geld gleich zu den Monopolisten überweisen?
    gehts noch?

  3. Re: Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

    Autor: icepear 04.11.20 - 12:46

    tovi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ?? Warum sollte man alle Schüler mit iPads ausstatten?
    > Und dann auch noch MS Office?
    >
    > Also die Eltern entmündigen und dafür das Geld gleich zu den Monopolisten
    > überweisen?
    > gehts noch?

    Weil Lehrer keine Zeit haben alles im Unterricht 4 mal zu erklären: Apple, Android, Windows, Linux. Das man dort einheitliche Software braucht ist nachvollziehbar. Man hat ja auch einheitliche Bücher und zumindest bei mir war es früher so, dass wir einen einheitlichen Taschenrechner hatten.

  4. Re: Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

    Autor: Keyla 04.11.20 - 13:21

    Als Schüler / Schulen bekommt man MS Office mehr oder weniger kostenlos.

    Verifizierte Top 10 Posterin!

  5. Re: Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

    Autor: dEEkAy 04.11.20 - 13:35

    icepear schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tovi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ?? Warum sollte man alle Schüler mit iPads ausstatten?
    > > Und dann auch noch MS Office?
    > >
    > > Also die Eltern entmündigen und dafür das Geld gleich zu den
    > Monopolisten
    > > überweisen?
    > > gehts noch?
    >
    > Weil Lehrer keine Zeit haben alles im Unterricht 4 mal zu erklären: Apple,
    > Android, Windows, Linux. Das man dort einheitliche Software braucht ist
    > nachvollziehbar. Man hat ja auch einheitliche Bücher und zumindest bei mir
    > war es früher so, dass wir einen einheitlichen Taschenrechner hatten.


    Schon einen Lehrer/Lehrerin gefragt, wie deren Unterricht aussieht und wie sich dort ein iPad integrieren lässt?

    Einfach mal iPads ausgeben für alle Schüler macht noch keine bessere Lehre. Wie die Gegebenheiten vor Ort aussehen (Infrastruktur der Schule, Schüler zuhause etc) mal ganz außen vor gelassen.

    Ich kann hier Geschichten erzählen, dank Corona durfte eine Freundin die Hausaufgaben per Briefkasten zu den Schülern bringen weil diese keinen Internetzugang oder kein Gerät zur Anzeige etc. im Homeschooling hatten. Eine Familie mit 3 Kindern im Homeschooling benötigt dann ja auch 3 Geräte. Ist oft nicht so einfach.

  6. Re: Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

    Autor: xMarwyc 04.11.20 - 13:42

    icepear schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tovi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ?? Warum sollte man alle Schüler mit iPads ausstatten?
    > > Und dann auch noch MS Office?
    > >
    > > Also die Eltern entmündigen und dafür das Geld gleich zu den
    > Monopolisten
    > > überweisen?
    > > gehts noch?
    >
    > Weil Lehrer keine Zeit haben alles im Unterricht 4 mal zu erklären: Apple,
    > Android, Windows, Linux. Das man dort einheitliche Software braucht ist
    > nachvollziehbar. Man hat ja auch einheitliche Bücher und zumindest bei mir
    > war es früher so, dass wir einen einheitlichen Taschenrechner hatten.

    1. Bleibt dieses education monopol dann auch so
    2. Haben die wenigsten Lehrer überhaupt Ahnung von halbwegs aktuellen MS Office Versionen. Die meisten hängen noch bei Office 2009 rum.

  7. Re: Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

    Autor: Trollversteher 04.11.20 - 13:44

    >1. Bleibt dieses education monopol dann auch so

    Nein, das bleibt solange so, wie es keine brauchbaren Alternativen gibt...

  8. Re: Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

    Autor: highfive 04.11.20 - 13:56

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann hier Geschichten erzählen, dank Corona durfte eine Freundin die
    > Hausaufgaben per Briefkasten zu den Schülern bringen weil diese keinen
    > Internetzugang oder kein Gerät zur Anzeige etc. im Homeschooling hatten.
    > Eine Familie mit 3 Kindern im Homeschooling benötigt dann ja auch 3 Geräte.
    > Ist oft nicht so einfach.

    Kann ich mir nicht so richtig vorstellen. Vor 25 Jahren war das noch so das nur ein kleiner Anteil der Schüler zugriff auf einen PC hatten, aber in der heutigen Zeit wirkt es für mich wie eine Ausrede. Ich will nicht abstreiten das es Schüler gibt die nicht auf einen PC zugriff haben, jedoch betweifel ich das der Anteil so groß ist.

  9. Re: Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

    Autor: divStar 04.11.20 - 14:02

    Wäre Bildung Bundesangelegenheit, könnte man eine Software entwickeln lassen, die quasi im Browser läuft und Kinder und Jugendliche maximal unterstützt. Allerdings müssten auch die Lehrpläne so gestaltet werden, dass das Digitale eine adäquate Ergänzung darstellt und Homeschooling überhaupt möglich wird.

    Derzeit scheint es kaum verlässliche Konzepte zu geben - daher wird das integrierteste und am einfachsten nachvollziehbare Konzept genommen. Besser als nichts.

  10. Re: Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

    Autor: JaneDoe 04.11.20 - 14:04

    Dafür ist es deutlich schwieriger Zugriff auf einen funktionierenden Drucker zu haben.
    Denn die verschwinden aus immer mehr Haushalten, weil sie immer weniger Nutzen haben.

    (N)etiquette ist auch im Internet gern gesehen und hat positive Effekte auf den Konversationsverlauf.

  11. Re: Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

    Autor: dEEkAy 04.11.20 - 14:09

    highfive schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dEEkAy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kann hier Geschichten erzählen, dank Corona durfte eine Freundin die
    > > Hausaufgaben per Briefkasten zu den Schülern bringen weil diese keinen
    > > Internetzugang oder kein Gerät zur Anzeige etc. im Homeschooling hatten.
    > > Eine Familie mit 3 Kindern im Homeschooling benötigt dann ja auch 3
    > Geräte.
    > > Ist oft nicht so einfach.
    >
    > Kann ich mir nicht so richtig vorstellen. Vor 25 Jahren war das noch so das
    > nur ein kleiner Anteil der Schüler zugriff auf einen PC hatten, aber in der
    > heutigen Zeit wirkt es für mich wie eine Ausrede. Ich will nicht abstreiten
    > das es Schüler gibt die nicht auf einen PC zugriff haben, jedoch betweifel
    > ich das der Anteil so groß ist.


    Das ist ja schön, dass du dir sowas nicht vorstellen kannst, es ist leider so.

    Augsburg, Förderschule, hoher Migrantenanteil, meist türkischstämmige, größere Familien, oft einkommensschwach, Stadtteil Oberhausen/Kriegshaber.

    An so einer Schule hat man als Lehrer/-in noch richtig Spaß...

  12. Re: Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

    Autor: dEEkAy 04.11.20 - 14:09

    JaneDoe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dafür ist es deutlich schwieriger Zugriff auf einen funktionierenden
    > Drucker zu haben.
    > Denn die verschwinden aus immer mehr Haushalten, weil sie immer weniger
    > Nutzen haben.


    Das auch. Ich habe selbst noch einen Drucker, viele meiner Freunde/Verwandte aber nicht. Er wird einfach nicht mehr gebraucht. Viel läuft über Apps, Mail, Whatever...

  13. Re: Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

    Autor: Keyla 04.11.20 - 14:11

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das auch. Ich habe selbst noch einen Drucker, viele meiner
    > Freunde/Verwandte aber nicht. Er wird einfach nicht mehr gebraucht. Viel
    > läuft über Apps, Mail, Whatever...


    Jop. Ich nutze meinen Drucker mittlerweile auch nur noch, um Retouren Aufkleber auszudrucken...

    Verifizierte Top 10 Posterin!

  14. Re: Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

    Autor: Keyla 04.11.20 - 14:11

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre Bildung Bundesangelegenheit,

    Völlig utopisch in Deutschland :-)

    Verifizierte Top 10 Posterin!

  15. Re: Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

    Autor: dEEkAy 04.11.20 - 14:12

    Keyla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dEEkAy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das auch. Ich habe selbst noch einen Drucker, viele meiner
    > > Freunde/Verwandte aber nicht. Er wird einfach nicht mehr gebraucht. Viel
    > > läuft über Apps, Mail, Whatever...
    >
    > Jop. Ich nutze meinen Drucker mittlerweile auch nur noch, um Retouren
    > Aufkleber auszudrucken...


    Hahahaha ja, musste gerade lachen, ist bei mir auch so.

    Auch das ändert sich aber, oft gehen Retouren auch ohne Drucker. Leider nicht immer.

  16. Re: Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

    Autor: Keyla 04.11.20 - 14:16

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hahahaha ja, musste gerade lachen, ist bei mir auch so.
    >
    > Auch das ändert sich aber, oft gehen Retouren auch ohne Drucker. Leider
    > nicht immer.


    Naja zum scannen benutze ich den noch etwas häufiger. Finde ich aber ehrlich gesagt gut, wenn der Papierbedarf geringer wird.

    Fun Fact. Mein Kyo hat nach den mittlerweile 4 oder 5 Jahren (weiß nimmer wann ich ihn gekauft habe) immer noch den Starttoner drin ^^. Wollte halt kein Tintenstrahlgerät wegen dem Eintrocknen.

    Verifizierte Top 10 Posterin!

  17. Re: Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

    Autor: nja666 04.11.20 - 14:39

    Tester13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe nie verstanden, warum es einen Kindergeld Corona Bonus in Höhe
    > von 300 ¤ als Bargeldleistung gegeben hat. Man hätte damit alle Schüler
    > Deutchlands mit einem iPad ausstatten können und hätte sicherlich noch 100
    > ¤ übrig für Software wie MS Office.

    Da ich Alleinverdiener bin, waren wir über den Coronabonus für unsere drei Kinder recht froh. Die Lebensunterhaltungskosten sind nun mal nicht ohne. Und nicht jeder arbeitet als gut bezahlter ITler.

  18. Re: Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

    Autor: x2k 04.11.20 - 14:52

    Keyla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > divStar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wäre Bildung Bundesangelegenheit,
    >
    > Völlig utopisch in Deutschland :-)


    Das hat man grade absichtlich so gemacht weil in der Vergangenheit gerne mal Gleichschaltung betrieben wurde und man da schlechte Erfahrungen hatte.

  19. Re: Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

    Autor: ibsi 04.11.20 - 15:04

    highfive schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jedoch betweifel
    > ich das der Anteil so groß ist.

    Sollen die dann einfach Pech haben? Ich kenne Personen die im 1. "Lockdown" am umziehen waren, da war kein Internet da.
    Ich drucke bei Freunden oder in der Firma.

  20. Re: Warum nicht den Kindergeld Corona Bonus dafür verwenden

    Autor: Mjoellnir 04.11.20 - 15:22

    Der OT hat offenbar keine Kinder. Wir haben den Bonus auch gut gebrauchen können, auch im Umfeld gab es einige die Halleluja gerufen haben.
    Dank Lockdown waren Kinder zuhause, man hatte u.U. Verdienstausfälle wegen Betreung oder Kurzarbeit. Wenn man dann nicht all zu große Rücklagen zur Hand hat, kommt man schnell in finanzielle Bedrängnis, daher zum Wohle der Kinder eine gute Entscheidung.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STADT ERLANGEN, Erlangen
  2. ARYZTA, Berlin
  3. Bihl+Wiedemann GmbH, Mannheim
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 379€ (Vergleichspreis 471,26€)
  2. 379€ (Vergleichspreis 471,26€)
  3. 99€ (Bestpreis)
  4. 389€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de