1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hochauflösend: Samsung…

Welches Betriebssytem?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welches Betriebssytem?

    Autor: socke 21.05.13 - 09:28

    Hab ich's überlesen, oder wurde das Betriebssystem nicht genannt?

    ... und wenn es Windows sein sollte, ist das dann überhaupt vorbereitet auf solche Auflösungen? Kann es die Fenster und Schriften auch gut genug hochskalieren?

  2. Re: Welches Betriebssytem?

    Autor: nykiel.marek 21.05.13 - 09:33

    socke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab ich's überlesen, oder wurde das Betriebssystem nicht genannt?
    >
    > ... und wenn es Windows sein sollte, ist das dann überhaupt vorbereitet auf
    > solche Auflösungen? Kann es die Fenster und Schriften auch gut genug
    > hochskalieren?

    Betriebssystem? Bei einem Display? Kann es sein, dass du da was verwechselt hast?
    LG, MN

  3. Re: Welches Betriebssytem?

    Autor: socke 21.05.13 - 09:51

    stimmt. Ich hatte nur "13-Zoll-Notebook" gelesen.

    Aber die Frage bleibt trotzdem.

  4. Re: Welches Betriebssytem?

    Autor: nykiel.marek 21.05.13 - 09:58

    socke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > stimmt. Ich hatte nur "13-Zoll-Notebook" gelesen.
    >
    > Aber die Frage bleibt trotzdem.

    Die kann man anhand des Artikels leider nicht beantworten.
    LG, MN

  5. Re: Welches Betriebssytem?

    Autor: ThorstenMUC 21.05.13 - 11:12

    socke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... und wenn es Windows sein sollte, ist das dann überhaupt vorbereitet auf
    > solche Auflösungen? Kann es die Fenster und Schriften auch gut genug
    > hochskalieren?

    Der Notebook zu diesem Display wird höchstwahrscheinlich Windows sein. Samsung ist ja nicht Apple (OS-X) und liefert nur selten Geräte mit Linux aus.

    Fenster kann man unter Windows skalieren - macht man idr. aber nicht, weil man ja durch die höhere Auflösung auch den Platz gewinnen will.
    Auch ist die Skalierung von Fenster nicht so trivial, weil man durch einen doppelt so großen Button jetzt nicht unbedingt Usability gewinnt. Nicht umsonst vergrößert Apple seine Displayauflösung um den Faktor 4, weil man da zumindest noch einfach alle Längen und Breiten verdoppeln kann und der Gesamteindruck sauber bleibt.

    DPI des Displays lassen sich einstellen, wenn es auf die korrekte Größenwiedergabe ankommt.

    Schriften sind kein Problem... sind TrueType oder OpenType Vektorformate, welche ja auch auf Druckern mit 1200dpi noch sauber skalieren müssen.

  6. Re: Welches Betriebssytem?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 21.05.13 - 12:15

    Problematisch sind nur Programme, die keine Unterstützung für DPI-Anpassung bieten. Das sind zum Beispiel fast alle Visual C++ 6.0 Programme.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Welches Betriebssytem?

    Autor: pythoneer 21.05.13 - 15:25

    Als damals die RetinaDisplays für Apples Geräte herauskamen, da konnte man schon sehen, dass Windows nicht sonderlich gut mit der Auflösung klar kam und es eigentlich unbenutzbar wurde. Die Linux Desktops haben sich aber auch nicht mir Ruhm bekleckert. Mich würde mal interessieren, wie es denn mit Win8 und aktuellen Linux Desktops in der Richtung aussieht. Denn die Frage vom OP ist schon berechtig.

  8. Re: Welches Betriebssytem?

    Autor: Maxiklin 21.05.13 - 15:57

    Mich würde viel mehr interessieren, was derart hohe Auflösungen bei solchen Minidisplays sollen. Retina bei 15" ist ja schon grenzwertig und funktioniert nur, weil OS und Hardware aus einer Hand kommen und daher optimal angepaßt sind.

    Bei Windows gibt es Milliarden von Hardwaremöglichkeiten, da geht sowas nicht, d.h. das ganze dürfte eher zur Ruckelorgie verkommen, von den Mini-Schriften und -Fenstern mal ganz zu schweigen.

    Und da weder Anwendungen noch Internetseiten auf derartige Auflösungen angepaßt sind, ist das alles nur Pixelmatsch. KOnnte man ja auch zu Beginn des Retina-MacBooks sehen, Schriften auf Webseiten waren ok aber Icons, Bilder etc. grausig, dasselbe mit noch nicht angepaßten Apps. Was bringt die beste Auflösung und das beste Display, wenn es nicht unterstützt wird ? Wenn eh alles interpoliert werden muß, braucht man auch diese Auflösung nicht, solche Werte brauchen nur CAD-Anwender, dann aber auf 27-Zöllern und größer :P

  9. Re: Welches Betriebssytem?

    Autor: rabatz 21.05.13 - 16:01

    Windows 8.1 sollte abhilfe schaffen, da dieses die für hochauflösende Pixel besser skalieren soll.

  10. Re: Welches Betriebssytem?

    Autor: regiedie1. 22.05.13 - 02:02

    Bei KDE arbeitet man an HiDPI-Unterstützung: https://community.kde.org/KDE/High-dpi_issues
    Gnome dürfte hinterherhinken, Ubuntus Unity scheint dank deren Tablet-Bemühungen, zumindest was die Desktop-UI angeht, gut zu skalieren, auf die klassischen GTK+- und Qt-Anwendungen trifft das deshalb noch lange nicht zu.
    Was ich ganz allgemein sagen will: Im Browser lässt sich natürlich jede Seite großzoomen. Nutze das auf meinem 27" mit 2560x1440 ausgiebig und surfe darum quasi schon mit HiDPI (Golem z.B. auf gut doppelter Größe).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d) für vertriebliche IT-Systeme
    Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart
  2. Expert*in Projektmanagement (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Stadt Nürtingen, Nürtingen
  4. IT-Servicemitarbeiter/in Support (m/w/d)
    BYTEC Bodry Technology GmbH, Friedrichshafen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 15,99€, Xbox Game Pass Ultimate - 1 Monat für...
  2. 69,99€ (Bestpreis)
  3. 79,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de