1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Honeycomb-Tablet: Samsungs…

wird man win7 installieren können?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wird man win7 installieren können?

    Autor: flasherle 14.02.11 - 09:18

    wird man win7 installieren können?
    wenn ja ist es gekauft, ansonsten, nein danke...

  2. Re: wird man win7 installieren können?

    Autor: P41145 14.02.11 - 09:23

    Denke mal, ich kann ein klares nein dafür geben.

    Win 7 ist für x86 programmiert, es müsste also eine Portierung auf ARM geben, diese wird aber wohl nicht von Mircosoft kommen. Oder meinst du Windows Phone 7?

    Aber soweit ich weiß, müsste Win 8 darauf installierbar sein, diese Angabe ist aber ohne Gewähr!

  3. Re: wird man win7 installieren können?

    Autor: p14nk41ku3hl 14.02.11 - 09:25

    Noch so einer ...

  4. Re: wird man win7 installieren können?

    Autor: spirit247 14.02.11 - 09:25

    Zumal sich das Betriebssytem dafür einfach nicht Anbietet.
    Sowoh Windows 7 als auch Win Phone 7.
    Beide sind einfach nicht für Tablets ausgelegt.

  5. Re: wird man win7 installieren können?

    Autor: P41145 14.02.11 - 09:26

    Ist doch eine ganz normale Frage, oder?
    Nicht gleich jeden in ein Topf werfen

  6. Re: wird man win7 installieren können?

    Autor: p14nk41ku3hl 14.02.11 - 09:29

    Sorry, aber die Attitüde, die zu dieser Frage führt setzt ein grundsätzliches Unverständnis selbst der grundlegendsten Richtwerte voraus, die zur ordnungsgemäßen Verwendung von Tabletgeräten nötig sind.

  7. Re: wird man win7 installieren können?

    Autor: flasherle 14.02.11 - 09:30

    also ich hab win7 auf nem convertible laufen und das funktioniert top mit touch...

  8. Re: wird man win7 installieren können?

    Autor: flasherle 14.02.11 - 09:36

    ach ich wusste gar nicht das es vorgeschriebene Ordnungen gibt wie man ein tablet benutzen muss...

  9. Re: wird man win7 installieren können?

    Autor: p14nk41ku3hl 14.02.11 - 09:36

    Du verwechselst da was: Nur-Touch bedeutet, dass man keinen rettenden Stift zücken kann, wenn das Desktopsystem zu desktopisch wird ...

  10. Re: wird man win7 installieren können?

    Autor: p14nk41ku3hl 14.02.11 - 09:39

    Die gibt es seit dem eiPätt. Davor gab es nur Fehlkonstruktionen mit Stiften und Windows (das was du benutzt).

    PS: Mouseover gibt's auf Touch-Geräten auch nicht.

  11. Re: wird man win7 installieren können?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 14.02.11 - 09:39

    Dein Convertible hat aller Wahrscheinlichkeit nach auch keinen ARM-Prozessor ;-)

    Damit erübrigt sich auch die Frage, da es Win7 - wie schon gesagt - nur für x86 gibt.

  12. Re: wird man win7 installieren können?

    Autor: flasherle 14.02.11 - 09:41

    ja da hast du recht und da habe ich auch nicht dran gedacht. mein fehler ;)
    aber wurde ja schon oben von p41145 geklaärt ;)

  13. Re: wird man win7 installieren können?

    Autor: Lars_Kleter 14.02.11 - 10:34

    Das ist nicht wahr. Das gibt's sogar auf dem iPad...

  14. Re: wird man win7 installieren können?

    Autor: mangalore 14.02.11 - 10:47

    p14nk41ku3hl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du verwechselst da was: Nur-Touch bedeutet, dass man keinen rettenden Stift
    > zücken kann, wenn das Desktopsystem zu desktopisch wird ...


    Was irgendwie dusselig ist. Ein Stift wäre genau das, was ich für ein Tablett gerne hätte. Dann wäre es der perfekte allround Notizblock. Hatte mir letztens ein HP Touchsmart tm2 zugelegt, weil ich eben zeichnen/scribbeln und programmieren können wollte. Klar, mein Programmiererherz wollte ein größeres Spielzeug, als ein ipad nun mal ist, aber dass der Touchscreen mit Stiftnutzung ausgelegt ist, war für mich auch ein eigener Pluspunkt.

    Ein Tablett mit gescheitem Stift würde für mich aus einem reinem Entertainment nice to have Artikel sofort ein zukunftstaugliches Allroundtool machen.

    Mich wundert wirklich warum bisher keine Tablets diese Fähigkeit nativ mitabdecken.

  15. Re: wird man win7 installieren können?

    Autor: p14nk41ku3hl 14.02.11 - 10:47

    Na dann erklär mal wie das gehen soll, Junge.

  16. Re: wird man win7 installieren können?

    Autor: p14nk41ku3hl 14.02.11 - 10:50

    Weil tippen auf einer Bildschirmtastatur schneller geht, als mit einem dusseligen Stift zu hantieren.

    PS: programmieren kann man fürs iPad auch. Verdiene meine Brötchen damit.

  17. Re: wird man win7 installieren können?

    Autor: Lars_Kleter 14.02.11 - 10:58

    Danach hatte ich auch gerade gesucht. Da ich kein solches habe kann ich es gerade nicht probieren. Ich hatte aber schonmal ein mouseover-Event auf einem iPad ausgelöst.
    Dummerweise schreiben die meisten Blogger es würde nicht gehen, bevor sie auch nur auf die Idee kommen es mal zu probieren.
    Einer schrieb allerdings, dass man wohl bei einem Link, der ein solches Event hat 2 mal drauftippen muss, ehe dem Link gefolgt wird, während einmal tippen nur das mouseover-Event auslöst.

  18. Re: wird man win7 installieren können?

    Autor: tingelchen 14.02.11 - 12:41

    Programmieren auf einem Tablet PC? Und das auch noch mit einem Stift? Wäre da nicht eine VM mit Ziel-OS auf dem PC, plus richtige IDE, Sinnvoller? Vor allem komfortabler? Eine richtige Tastatur, eine vernünftige IDE und Debugger.

  19. Re: wird man win7 installieren können?

    Autor: tingelchen 14.02.11 - 12:46

    Darf man Fragen, warum es ausgerechnet ein Win7 sein muss? Nicht nur weil mir Win7 schon wieder, mit seinme Festplattengerödel, auf die nerven geht und dieses *ich muss den kompletten Desktop Blocken, weil mini Prog. X Admin Rechte haben will* zu extrem nervigen Fehlern führt und MS offensichtlich zu dämlich ist, einen vernünftigen Indexer zu basteln. Mal von den nicht so prallen Energiesparmechanismen von Win7 abgesehen.

  20. Re: wird man win7 installieren können?

    Autor: flasherle 14.02.11 - 13:12

    weil es für mich das angenehmste OS ist und ich ausserdem schon meine software dafür habe...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  3. Polizeipräsidium München, München
  4. HMS Technology Center Ravensburg GmbH, Ravensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 289,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. HP 15s Power Notebook für 629,00€, LG 27 Zoll Monitor für 279,00€, Lenovo V155 Laptop...
  3. (aktuell u. a. Emtec X150 SSD Power Plus 480 GB für 51,90€ (Tages-Deal), BenQ EX3203R, 31,5-Zoll...
  4. (u. a. F1 2019 Anniversary Edition für 26,99€, Hitman 2 Gold Edition für 20,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Geforce GTX 1650 Super im Test: Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz
Geforce GTX 1650 Super im Test
Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz

Mit der Geforce GTX 1650 Super positioniert Nvidia ein weiteres Modell für unter 200 Euro. Dort trifft die Turing-Grafikkarte allerdings auf AMDs Radeon RX 580, die zwar ziemlich alt und stromhungrig, aber immer noch schnell ist. Zudem erscheint bald die sparsame Radeon RX 5500 als Nachfolger.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia-Grafikkarte Geforce GTX 1650 Super erscheint Ende November
  2. Geforce GTX 1660 Super im Test Nvidias 250-Euro-Grafikkarte macht es AMD schwer
  3. Geforce-Treiber 436.02 Integer-Scaling macht Pixel-Art hübscher

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2
  3. Micropython Das Pyboard D ist ein Steckbausatz für IoT-Bastler

  1. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  2. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.

  3. IT-Jobs: Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus
    IT-Jobs
    Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus

    Bayer trennt sich von vielen IT-Experten, die zu Atos, Capgemini, Cognizant und Tata Consultancy Services wechseln müssen. Es sei kein einfacher Schritt, sich von so vielen Mitarbeitern zu trennen, sagte der Chief Information Officer bei Bayer.


  1. 16:40

  2. 16:12

  3. 15:50

  4. 15:28

  5. 15:11

  6. 14:45

  7. 14:29

  8. 14:13