Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Honor Holly im Test: 130…
  6. Thema

"5 Zoll eine angenehme Größe"

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: "5 Zoll eine angenehme Größe"

    Autor: BenediktRau 18.02.15 - 10:04

    jjo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iPhone 5 ist halt mein "immer dabei Zwerg". Handlich, leicht, kompakt und
    > trotzdem nicht schlechter wie die "großen" :D

    Als Navi oder zum Videos ansehen ist es definitiv schlechter als die großen. Beim Surfen kriegst du auch weniger Website auf einmal zu sehen, das gleiche bei einigen Apps. Wem das egal ist, der ist mit 4-Zoll natürlich ausreichend bedient.

  2. Re: "5 Zoll eine angenehme Größe"

    Autor: jjo 18.02.15 - 10:20

    BenediktRau schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Als Navi oder zum Videos ansehen ist es definitiv schlechter als die
    > großen. Beim Surfen kriegst du auch weniger Website auf einmal zu sehen,
    > das gleiche bei einigen Apps. Wem das egal ist, der ist mit 4-Zoll
    > natürlich ausreichend bedient.

    Navi ist ok, da zählt eher die Maximale Lichtstärke, Videos ansehen hast Du recht, schau ich aber nicht wirklich, hin und wieder mal kurz bei YT oder wenn jemand was übern Messager schickt, aber ist nicht so das ich morgens in der Bahn Filme schau oder so. Apps ist soweit alles ok, recht hat Du bei Webseiten. Bei mobilen Webseiten kommt man klar, nur bei Desktop webseiten muss man ständig hin und her zoomen. Aber ich nehme an, selbst bei 5" müsste man das noch.

    Viel wichtiger ist mir, das ich mal eben fix was mit einer Hand nach schauen kann. Zum schreiben nutze ich beide Hände, egal ob 4 oder 10 Zoll :D

  3. Re: "5 Zoll eine angenehme Größe"

    Autor: BenediktRau 18.02.15 - 10:23

    jjo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Viel wichtiger ist mir, das ich mal eben fix was mit einer Hand nach
    > schauen kann. Zum schreiben nutze ich beide Hände, egal ob 4 oder 10 Zoll
    > :D

    Ist ja auch völlig legitim, das einzige was nicht nervt ist, wenn jemand behauptet "alles über X,X Zoll wäre unbedienbar", dann stellt sich die Person idR. einfach nur zu doof an, oder weiß nicht wie man das Gerät bedient (z.B. eben dass man gewisse Dinge auf mehrere Wege erreichen kann, mind. einer davon ist idR. sehr einfach mit einer Hand).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.02.15 10:23 durch BenediktRau.

  4. Re: "5 Zoll eine angenehme Größe"

    Autor: fokka 20.02.15 - 22:11

    nur weils in die hose passt, heißt das noch lange nicht, dass es besonders angenehm ist beim gehen, sitzen, sich bücken etc. einhandbedienung ist ein weiterer punkt, der für viele ein 4,5" gerät attraktiver erscheinen lässt, als eine 5"-flunder oder noch größere geräte.

    es geht ja auch garnicht um eine allgemeingültige feststellung, was denn nun besser ist und was nicht. viel mehr liegt das problem darin, dass leute, die gerne ein ordentliches smartphone mit guten specs wollen, aber <5" einfach angenehmer zu bedienen finden, in ihrer auswahl einfach irrsinnig eingeschränkt sind.
    wer 5"+ ok findet, dem steht der komplette flaggschiff-markt offen, für jemanden der ordentlich dampf auf unter 5 zoll will gibts gerade mal sony's compacts. das finde ich, so wie anscheinend ein paar andere auch, nicht besonders zufriedenstellend und dann wird natürlich auch mal ein bisschen vereinfachend gesagt "5 zoll passen nicht meh in die tasche bla bla".

    was gemeint ist: kleiner ist praktischer bzw man bevorzugt es einfach - aus welchen gründen auch immer.

  5. Re: "5 Zoll eine angenehme Größe"

    Autor: jak 23.02.15 - 15:39

    AlphaStatus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Yes!Yes!Yes! schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 4,5" ist mein Limit. Alles darüber finde ich nicht "unangenehm" sondern
    > > "unbenutzbar". Ich würde ungern anfangen, eine Handtasche mit mir
    > > rumzuschleppen... :)
    >
    > Ich dachte immer, die 4,8" von meinem Galaxy S3 wären perfekt. Dann fand
    > ich die 5" vom Nexus 5 besser. Jetzt wurde mir selbst das zu klein und ich
    > bevorzuge die 5,5" vom Oneplus One.

    Irgendwann geht das bestimmt auch wieder rückwärts. Ich habe auch ein OnePlus One, jetzt aber öfter mit einem Moto G rumgespielt, und das fühlt sich irgendwie richtig gut an.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Nürtingen, Nürtingen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig
  3. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden
  4. neubau kompass AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 137,70€
  2. 4,31€
  3. (-78%) 11,00€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

  1. Raumfahrt: Weltraum-Pionier Sigmund Jähn gestorben
    Raumfahrt
    Weltraum-Pionier Sigmund Jähn gestorben

    Der Kosmonaut Sigmund Jähn ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Er war als DDR-Bürger der erste Deutsche im All.

  2. Beatbox: Das Pappmischpult zum Selberbauen
    Beatbox
    Das Pappmischpult zum Selberbauen

    Kickstarter ist auch eine Plattform für sonderbare Produkte. Die Beatbox ist beispielsweise ein programmierbares MIDI-Mischpult, das von Nutzern zusammengebaut wird. Das Chassis ist aus Pappe konstruiert. Die Buttons stammen von Arcade-Automaten.

  3. iPhone 11 Pro Max: Das neue iPhone hat 4 GByte RAM und wesentlich mehr Akku
    iPhone 11 Pro Max
    Das neue iPhone hat 4 GByte RAM und wesentlich mehr Akku

    Auch beim iPhone 11 Pro Max lässt sich iFixit eine komplette Demontage nicht entgehen: Das Gerät nutzt wohl tatsächlich 4 GByte RAM. Außerdem waren die Bastler vom wesentlich größeren Akku und gleich zwei Ladekabeln überrascht.


  1. 22:07

  2. 13:29

  3. 13:01

  4. 12:08

  5. 11:06

  6. 08:01

  7. 12:30

  8. 11:51