Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HP Elitebook 700 G6: Business…

Leider schon ein T495 bestellt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leider schon ein T495 bestellt

    Autor: gentux 27.06.19 - 13:19

    Die einzige Eigenschaft, die mich überzeugen könnte wäre:
    "35.6 cm (14") diagonal FHD IPS eDP + PSR anti-glare WLED-backlit ultraslim, 1000 nits with HP Sure View G3Integrated Privacy Screen, 72% NTSC, with Ambient Light Sensor and HD+IR camera for WWAN (1920 x 1080)"

    aber so wie ich HP kenne, wird es in Europa kein Gerät mit diesem Bildschirm geben. Das war jedenfalls schon vor einigen Jahren der Grund, warum ich kein Elitebook gekauft habe. Ausserdem müsste ich dafür bis Q3 2019 warten.

  2. Re: Leider schon ein T495 bestellt

    Autor: Jesterfox 27.06.19 - 14:34

    Ich denke das 400nits Display würde mir schon reichen, aber was ich schade finde ist das es keine Option mehr für WQHD gibt... mein 745G3 hat das noch und ich finds gut.

    Aber ich denk ich werd mir trotzdem einen G6 holen, vor allem weil ich mit dem noch meine Dockingstation weiterverwenden kann.

  3. Re: Leider schon ein T495 bestellt

    Autor: m4mpf 27.06.19 - 14:53

    Jesterfox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber ich denk ich werd mir trotzdem einen G6 holen, vor allem weil ich mit
    > dem noch meine Dockingstation weiterverwenden kann.

    Hm, wieso? Die 3000er APUs sind doch nur ein Refresh und noch nicht Zen2. Da ist gerade mal ein kleines Taktplus, nicht mehr. Und die Frage ist, ob das bei der HP-Gammelkühlung überhaupt beim User ankommt.

    Mein 735G5 brauchte jedenfalls ryzenadj + nbfc und Wärmeleitpaste statt dem HP-"Gummi"pad damit es gescheit lief.

  4. Re: Leider schon ein T495 bestellt

    Autor: Jesterfox 27.06.19 - 15:21

    Schon, aber Zen2 wird dann wohl erst nächstes Jahr im G7 kommen... und dann evtl. auch ohne den Docking-Anschluss. Und aktuell nutz ich ja noch ein G3 mit einem Carizzo... das könnte mal ein Upgrade vertragen ;-)

  5. Re: Leider schon ein T495 bestellt

    Autor: m4mpf 27.06.19 - 15:58

    Jesterfox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon, aber Zen2 wird dann wohl erst nächstes Jahr im G7 kommen... und dann
    > evtl. auch ohne den Docking-Anschluss. Und aktuell nutz ich ja noch ein G3
    > mit einem Carizzo... das könnte mal ein Upgrade vertragen ;-)

    Aso, ich hatte da irgendwie G5 gelesen. Muss die Hitze sein, sorry... Ja vom G3 auf G6 das gibt schon ordentlich Bums :). Hoffentlich macht HP beim G6 das Thermal Interface mal ordentlich und gibt dem Picasso diesesmal ein bessere STAPM Limits mit.

    Wie gesagt: Bei meinem G5 lag das Wärmeleitpad nur zu 2/3 auf dem Prozessor auf, der Rest quoll daneben und "gefühlt" war das Ding auch 3 mm dick. Aber immerhin war damit dann der Grund für den dauerlaufenden Lüfter gefunden (Chassis war sowieso auf wegen RAM-Riegel nachrüsten).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  4. TÜV SÜD Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-90%) 5,99€
  3. (-25%) 44,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
    Zephyrus G GA502 im Test
    Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

    Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
    2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
    3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

    1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
      UMTS
      3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

      Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

    2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
      P3 Group
      Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

      Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

    3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
      Mecklenburg-Vorpommern
      Funkmastenprogramm verzögert sich

      Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


    1. 18:00

    2. 18:00

    3. 17:41

    4. 16:34

    5. 15:44

    6. 14:42

    7. 14:10

    8. 12:59