1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HP Slate: Prototyp taucht in…

Windows ist nicht für Pads

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows ist nicht für Pads

    Autor: elgooG 24.09.10 - 14:51

    Windows 7 ist nicht für Pads geeignet. Bei der Stifteingabe ist es ganz bequem, aber per Touch-Bedienung ist es nicht brauchbar, wie das Videos ja sehr gut demonstriert.

    NIEMAND will ein Pad mit einer so langen Startzeit. Der Typ kann noch so oft beschwichtigen, dass es schnell sei. Dabei sind auf diesem Prototypen ja nicht einmal Anwendungen installiert, die das System nochmal ausbremsen. Aero scheint auch deaktiviert zu sein.

    Windows 7 ist nun mal für Workstations gedacht und dort läuft es auch ganz gut.

    Von daher kann ich HP für den Umschwung auf WebOS nur zu gut verstehen. Windows Phone 7 ist dagegen noch in den Kinderschuhen und muss sich im praktischen Einsatz erst noch beweisen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  2. Windows läuft prima auf Tablets

    Autor: Wilbert.Z. 25.09.10 - 14:35

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows 7 ist nicht für Pads geeignet.

    Du verwechselst Betriebssystem und GUI.
    Win7 auf dem Tablet: http://www.youtube.com/watch?v=BdK9xo7Xc3o

    Außerdem verwechselst du die Bootzeit mit der Startzeit. In Zeiten von Standby und Ruhezustand bootet man natürlich nicht
    ständig.

    ____________________________________
    Freiheit statt Apple!

  3. Re: Windows läuft prima auf Tablets

    Autor: AkX 28.09.10 - 20:47

    Wilbert.Z. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elgooG schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Windows 7 ist nicht für Pads geeignet.
    >
    > Du verwechselst Betriebssystem und GUI.
    > Win7 auf dem Tablet: www.youtube.com

    Das ruckelige Schrottding ist doch nicht Dein ernst.
    Wie der OP schon schrieb, Windows und Tablets sind ein No Go.

    http://aknex.meinbrutalo.de/


    .

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. über duerenhoff GmbH, Münster
  4. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Albstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

  1. Messenger: Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook
    Messenger
    Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook

    Theoretisch könnte Blackberry dafür sorgen, dass die Apps von Whatsapp, Facebook und Instagram in Deutschland vom Markt genommen werden, weil sie gegen gültige Patente verstoßen. Facebook hat bereits Updates vorbereitet.

  2. Glasfaserausbau in Region Stuttgart: 20.000 Haushalte bekommen FTTH
    Glasfaserausbau in Region Stuttgart
    20.000 Haushalte bekommen FTTH

    Innerhalb von sechs Monaten ist in der Region Stuttgart viel passiert beim FTTH-Ausbau. Am Freitag wurden in Stuttgart erste Ergebnisse präsentiert.

  3. Disney+: Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
    Disney+
    Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben

    Die Konkurrenz bei den Streaming-Anbietern wird zunehmen und die Kaufkraft der Nutzer ist begrenzt. Laut einer Umfrage gibt es für viele Kunden eine Obergrenze.


  1. 22:22

  2. 18:19

  3. 16:34

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 14:38

  7. 14:06

  8. 13:39