Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HP Spectre 13 und x360: Vier…

Boah!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Boah!

    Autor: MAD_onna 05.10.17 - 12:50

    Vier Kerne in einem Rechner. Ich habe erst im Jahr 2022 damit gerechnet.
    Dass ich das noch erleben darf. Ich freue mich wirklich.

  2. Re: Boah!

    Autor: cljk 05.10.17 - 15:49

    Ich suchte die letzten Wochen auch einen Nachfolger für mein Notebook.... und dachte mir, warum da nicht mehr geht.
    Ich wär auch bereit, auf Mobilität (Akku) zu verzichten, sofern das Ding transportabel bleibt und die CPU Dampf hat. Das maximale, was man derzeit bekommt, ist aber ein 7700HQ (glaub gibt auch noch einen 7800HQ?!) mit 4 Kernen @2,8Ghz (Turbo bis 3,8).

  3. Re: Boah!

    Autor: Trockenobst 05.10.17 - 16:48

    cljk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich suchte die letzten Wochen auch einen Nachfolger für mein Notebook....
    > und dachte mir, warum da nicht mehr geht.

    Ich will ~14" Touch, 4 Kerne und harte GPU mit 360er Schanier. DIe wenigen Sondereditionen verlangen für so ein Setup entweder >1600¤ (mit durchgängig Probleme mit der Hitzeabfuhr, egal ob Lenovo, Asus oder HP), oder sie fangen bei 1,4kg+ an. Nö.

    Deswegen fummle ich weiter mit dem aktuellen Laptop und schaue, was AMD mit Raven Ridge im ~Q1 2018 liefern kann. Ein 4er Ryzen + Killer GPU on Chip um hohe Display-Auflösungen jenseits von lahmen FHD zu unterstützen, das kann Intel gerade nicht (die Setups erfordern immer eine NVidia). Das kostet Kilos, Geld und Hitze.

    Diese Probleme wird AMD nicht haben, weil die Umsetzer nur einen Chip kühlen müssen der genug Arschpower hat auch ein UHD Display im Touch zu treiben. Da AMD sich auch nicht an die Ultrabook Nomenklatur von Intel halten muss, sind ganz andere Geräte möglich.

    Ryzen hat mich überzeugt und bis Weihnachten sind es auch nur noch 12 Wochen. Das kann ich abwarten ob noch was im Bereich 1200¤ mit Touch, GPU und ~1kg kommt. AMD könnte Intel hier richtig weh tun.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München
  3. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

  1. Microsoft: Support für Windows 10 Mobile endet dieses Jahr
    Microsoft
    Support für Windows 10 Mobile endet dieses Jahr

    Microsoft hat offiziell einen Termin für das Supportende für Windows 10 Mobile bekanntgegeben. Ab Dezember 2019 wird es keine Updates mehr für das Smartphone-Betriebssystem geben. Microsoft rät zum Wechsel auf Android oder iOS.

  2. Digitaler Assistent: Google Assistant erlaubt mehrere Befehle in einem Zuruf
    Digitaler Assistent
    Google Assistant erlaubt mehrere Befehle in einem Zuruf

    Die Nutzung des Google Assistant wird einfacher. Anwender können zwei bis drei Befehle mit einem Zuruf ansagen, diese arbeitet das Gerät nacheinander ab. Der Nutzer muss nicht erst warten, bis ein Kommando ausgeführt wird.

  3. Symfonisk: Ikea bringt Sonos-kompatible Lautsprecher
    Symfonisk
    Ikea bringt Sonos-kompatible Lautsprecher

    Es gibt neue Details zur Zusammenarbeit zwischen Ikea und Sonos. Das schwedische Möbelhaus Ikea will im August Multiroom-Lautsprecher unter der Bezeichnung Symfonisk auf den Markt bringen, in denen Sonos-Technik stecken wird.


  1. 11:46

  2. 11:08

  3. 10:43

  4. 15:39

  5. 15:13

  6. 14:16

  7. 13:17

  8. 09:02