Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTC Hero: Upgrade auf Android…

FOTA Nachricht erneut anzeigen lassen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. FOTA Nachricht erneut anzeigen lassen

    Autor: htcheroaner 29.06.10 - 12:38

    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit diese Updatenachricht erneut anzeigen zu lassen?

    Wenn man z.B. noch kein Backup gemacht hat oder kein WLAN zur Verfügung hat, möchte man doch erstmal sein Handy nutzen.

  2. Re: FOTA Nachricht erneut anzeigen lassen

    Autor: DanielSL 29.06.10 - 12:50

    Ja sicher geht das. Über Sense gehst du in deine "Einstellungen", dann auf "Telefoninfo" und dort auf "Systemsoftware-Update". Dann "Jetzt prüfen". das wars! :) Viel Spaß mit Android 2.1

  3. Re: FOTA Nachricht erneut anzeigen lassen

    Autor: htcheroaner 29.06.10 - 13:42

    Tja da dachte ich auch, dass ich es finden kann. Aber den Punkt gibt es bei mir nicht.

    Lediglich "Status", "Rechtliche Hinweise" und "Systemanleitung". HTC Hero Firmware Version 1.5.

  4. Re: FOTA Nachricht erneut anzeigen lassen

    Autor: mohk 29.06.10 - 13:52

    Wie ich schon unter Update NOW schrieb: Datum auf August vorstellen.

  5. Re: FOTA Nachricht erneut anzeigen lassen

    Autor: EgoTroubler 29.06.10 - 16:43

    kommt bei mir auch nix... neustarten?

  6. komisch

    Autor: EgoTroubler 29.06.10 - 16:54

    Firmware ist 2.73.405.5 und Datum steht auf 29.08.2010 - Auch schon neu gestartet - nichts... was mache ich falsch - mangelnde Geduld?

  7. Re: komisch

    Autor: makro 29.06.10 - 18:52

    Dir fehlt noch das ca. 5mb grosse Pre-Update zum 2.1er. Das hab ich erneut angeboten bekommen, indem ich das Systemdatum des Handys einfach auf irgendwann 2011 gestellt habe. Dann ist auch der angesprochene Menuepunkt da, womit du direkt das 2.1er-Update triggern kannst.

    Backup war uebrigens nicht noetig: alle Call-Logs, SMS & Programmeinstellungen etc. waren noch da. Lediglich die Homescreens musste ich neu einrichten, aber so ein Hausputz ab und an schadet eh nich... Kontakte hatte ich ueber Google gesynct & die waren alle incl. der Bilder auch wieder wie vorher da - prima Sache & sehr professionell durchgefuehrt von HTC. Das laesst einem die lange Wartezeit etwas leichter vergessen ;)

    --
    * Der Student geht so lange zur Mensa bis er bricht.

  8. Re: komisch

    Autor: EgoTroubler 30.06.10 - 15:52

    danke - hat geklappt - klasse *freu*

  9. Re: komisch

    Autor: aa 30.06.10 - 16:00

    Hab jetzt das Datum bei mir auf 2011 umgestellt. Jetzt bin ich mal gespannt...

  10. Re: komisch

    Autor: aa 30.06.10 - 16:53

    Update ist da, danke für den Tipp! :-)

  11. Re: komisch

    Autor: bb 12.07.10 - 18:33

    Stimmt, geht nur wenn das Datum auf 2011 gestellt wird, vorher tut sich nichts.
    Sehr kundenfreundlich und easy use.... Der support verdient den namen nicht...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. 1WorldSync GmbH, Köln
  2. Kisters AG, Karlsruhe
  3. Zech Management GmbH, Bremen
  4. BWI GmbH, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Notebooks)
  2. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)
  3. 579€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
    Digitaler Knoten 4.0
    Auto und Ampel im Austausch

    Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
    2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
    3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
    IT-Forensikerin
    Beweise sichern im Faradayschen Käfig

    IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
    Eine Reportage von Maja Hoock

    1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

    1. Bildbearbeitung: Neuronales Netzwerk erkennt Photoshop-Manipulationen
      Bildbearbeitung
      Neuronales Netzwerk erkennt Photoshop-Manipulationen

      Mit Photoshop lassen sich Porträts mitunter sehr subtil, aber aussagekräftig bearbeiten - und für menschliche Betrachter nicht feststellbar. Ein Forscherteam hat ein neuronales Netzwerk darauf trainiert, die Fälschungen zu erkennen.

    2. Firmware: ME-Cleaner startet Support aktueller Intel-Plattformen
      Firmware
      ME-Cleaner startet Support aktueller Intel-Plattformen

      Mit Hilfe des Werkzeugs ME-Cleaner können Nutzer die Intel ME auf ihrem Rechner deaktivieren. Das Team arbeitet nun an dem Support für Version 12 und für die Coffee-Lake-Plattformen.

    3. Game Studios: Amazon entlässt Mitarbeiter und stellt Spiele ein
      Game Studios
      Amazon entlässt Mitarbeiter und stellt Spiele ein

      E3 2019 Parallel zur Spielemesse E3 haben die Amazon Game Studios mehreren Dutzend Angestellten gesagt, sie hätten 60 Tage Zeit, um sich andere Positionen im Unternehmen zu suchen, ansonsten würden sie entlassen.


    1. 10:40

    2. 10:28

    3. 10:13

    4. 09:07

    5. 09:00

    6. 08:48

    7. 08:41

    8. 08:10