1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTC Hero: Upgrade auf Android…

Muss man vorher ein Backup machen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Muss man vorher ein Backup machen?

    Autor: wolke 29.06.10 - 15:21

    oder bleiben Adressen, Emails, SMSe etc erhalten?

  2. Re: Muss man vorher ein Backup machen?

    Autor: Androido 29.06.10 - 15:25

    Nö, muss man nicht.
    Ist alles noch da.

    Aber schaden tut es auch nicht, falls was schief geht :-D

  3. Re: Muss man vorher ein Backup machen?

    Autor: Anonymer Nutzer 29.06.10 - 15:32

    Ein Backup sollte man sowieso regelmaessig machen - bei saemtlichen Datenspeichern quer durch die IT. Gerade ein Handy laesst man evtl. mal wo liegen, wird geklaut, faellt is Wasser, etc. - sicherlich nicht alles in kurzer Zeit nacheinander bei einer Person, aber die Gefahren existieren, ganz zu schweigen von immer zu erwartenden Softwarefehlern und Datentraegerausfaellen.

  4. Re: Muss man vorher ein Backup machen?

    Autor: pepepepepasfas 29.06.10 - 16:40

    Klar muss man ein backup machen, das Rom wird neu geflasht.. und bekantlich ist auf 1.5 keine Möglichkeit vorhanden (evt irgend ne Applikation oder so :S) um Nachrichten usw. auf der SD abzulegen

  5. Re: Muss man vorher ein Backup machen?

    Autor: makro 29.06.10 - 18:54

    Also bei mir war nach dem Update alles noch da: Call-Logs, alle SMS, alle Programmeinstellungen incl. der Zugangsdaten, etc... Ist ein ungebrandetes Hero im freien Markt gekauft. Kontakte incl. der Kontaktbilder waren auch wieder ohne irgendein Zutun da.

    --
    * Der Student geht so lange zur Mensa bis er bricht.

  6. Zur Info

    Autor: wolke 30.06.10 - 12:26

    hab kein Backup gemacht, alles wieder da.
    Funzt wirklich gut, alle Achtung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Zwickau, Dresden
  3. Allianz Beratungs und Vertriebs-AG, München-Unterföhring
  4. über duerenhoff GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Be quiet Dark Rock Pro 4 59,90€ statt 84,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

  1. Abfall: Was aus Windrädern wird
    Abfall
    Was aus Windrädern wird

    Majestätisch drehen sich die Rotoren der Windkrafträder auf Feldern, Hügelkämmen oder im Meer. Doch wenn sie ausgedient haben, werden die riesigen Flügel aus einem Glaserfaser-Verbundstoff zu einem Problem. Ein norddeutsches Unternehmen hat ein Verfahren entwickelt, an dessen Ende die Rotorblätter als Zutat im Zement landen.

  2. Codemasters: Rennspiel Fast and Furious Crossroads angekündigt
    Codemasters
    Rennspiel Fast and Furious Crossroads angekündigt

    Auf Überfälle mit schnellen Autos will Fast and Furious Crossroads setzen, das erste Rennspiel auf Basis der Kinoserie. Hollywoodstars wie Vin Diesel und Michelle Rodriguez machen mit.

  3. Meeresschutz: The Ocean Cleanup bringt erstmals Plastikmüll an Land
    Meeresschutz
    The Ocean Cleanup bringt erstmals Plastikmüll an Land

    Das niederländische Projekt The Ocean Cleanup hat erstmals sein Müllsammelsystem auf hoher See geleert und das darin gefangene Plastik an Land gebracht. Daraus sollen nachhaltige Produkte hergestellt werden, deren Verkauf das Müllsammeln weiter finanzieren soll.


  1. 12:04

  2. 11:52

  3. 11:45

  4. 10:45

  5. 10:33

  6. 10:00

  7. 09:40

  8. 08:55