1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huawei-Tablet: Dünnes…

Full HD?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Full HD?

    Autor: Themenzersetzer 07.11.12 - 15:53

    1920 * 1200 ist doch mehr als Full HD.

  2. Re: Full HD?

    Autor: Vollpfosten 07.11.12 - 15:55

    Nennen wir es HD+ ;)

  3. Re: Full HD?

    Autor: BoMan 07.11.12 - 16:40

    Wird wohl ein 16:10 Display sein. Wenn man es runter rechnet, sind es die 1080 bei 16:9
    :)

  4. Re: Full HD?

    Autor: neocron 07.11.12 - 17:48

    minus die navigationsleiste unten ...

  5. Re: Full HD?

    Autor: BenediktRau 07.11.12 - 18:39

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > minus die navigationsleiste unten ...


    Die bei Vollbild-Anwendungen wie Videos ja ausgeblendet wird ;-)

  6. Re: Full HD?

    Autor: nuffy 07.11.12 - 18:56

    Sowohl Horizontale wie Vertikale erfüllen die erforderliche Größe um ein Full-HD-Video oder Objekt darzustellen. Also ist es automatisch in den Specs von Full-HD, was ist daran so verwunderlich?

  7. Re: Full HD?

    Autor: Themenzersetzer 07.11.12 - 19:38

    nuffy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sowohl Horizontale wie Vertikale erfüllen die erforderliche Größe um ein
    > Full-HD-Video oder Objekt darzustellen. Also ist es automatisch in den
    > Specs von Full-HD, was ist daran so verwunderlich?

    Es ist mehr als Full HD.

    Full HD sagt nur 1920*1080.

    Nach der Überschrift dachte ich erst, dass ein 1920*1080 Display verbaut ist, in Wahrheit sind es 1920*1200.

  8. Re: Full HD?

    Autor: Bassa 07.11.12 - 19:53

    Themenzersetzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist mehr als Full HD.
    >
    > Full HD sagt nur 1920*1080.

    Genau genommen sagt Full HD, dass das Display MINDESTENS 1920*1080 beherrschen muss. 1920*1200 ist also Full HD. Das ist weniger eine technische als viel mehr eine Marketing-Bezeichnung.
    Mit der Auflösung ist das Tablet tatsächlich Full HD, genauso wie beispielsweise ein Mac Cinema-Display., das mit 1920*1080 auch keine Probleme hat ;)

    > Nach der Überschrift dachte ich erst, dass ein 1920*1080 Display verbaut
    > ist, in Wahrheit sind es 1920*1200.

    Das ist allerdings verständlich. Falsch ist die Aussage jedoch nicht, sie dürfte nur bei vielen eben diesen Gedanken wecken.

  9. Re: Full HD?

    Autor: neocron 07.11.12 - 19:57

    nunja, man hat ja eh dann ein paar pixel ueber, ob sie es ausblenden oder nicht, ist ja keks ...

    ist aber nicht bei allen geraeten so, habe ich festgestellt, bei einigen werden nur die navigationsicons verblasst/zu punkten gemacht, um nicht zu stoeren ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.12 20:01 durch neocron.

  10. Re: Full HD?

    Autor: VRzzz 07.11.12 - 20:38

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nunja, man hat ja eh dann ein paar pixel ueber, ob sie es ausblenden oder
    > nicht, ist ja keks ...
    >
    > ist aber nicht bei allen geraeten so, habe ich festgestellt, bei einigen
    > werden nur die navigationsicons verblasst/zu punkten gemacht, um nicht zu
    > stoeren ...

    laut einem video, das ich gesehen habe, lässt sich die Navigationsleiste hoch und herunterziehen.

    > Nach der Überschrift dachte ich erst, dass ein 1920*1080 Display verbaut ist, in
    > Wahrheit sind es 1920*1200.

    Achtung Autovergleich:

    In der Überschrift steht, neuer Porsche kostet 100.000. In Wahrheit sind es aber 98.599,- o.o

    Mann mann mann, ist halt ein 16:10 Display...

  11. Re: Full HD?

    Autor: Anonymer Nutzer 07.11.12 - 21:20

    WUXGA.

  12. Re: Full HD?

    Autor: Bujin 07.11.12 - 21:38

    Denk einfach in Zukunft daran dass Full HD alleine nicht 1080p bedeutet sondern nur dass 1080p vollständig angezeigt werden können. Den Denkfehler haben viele und man liest es hier immer wieder.

  13. Re: Full HD?

    Autor: wasabi 08.11.12 - 09:52

    Das stimmt in der Theorie zwar, aber im Alltag hat sich nunmal die Bezeichnung "FullHD" für Displays mit wirklich 1920x1080 durchgesetzt. Dieser Artikel (vor allem mit der Überschrift) sticht da stark hervor. Ich habe auch erwartet, dass das Display eine Auflösung von 1920x1080 hat. Auch bei SChreibttisch Monitoren und NOtebooks nehme ich es nur so warh, dass eben solche Displays mit FullHD beworben werden. Ich kann mich auch nicht erinnern, dass irgendeine Werbung oder irgendein Artikel übers iPad oder MacBook mit Retina-Displays davon sprach, dass die Geräte FullHD-Displays haben.

    Aber wo wir gerade bei korrekten Bezeichnungen sind: Sehr viele Leute (wie auch du jetzt möglicherweise) benutzen dieses kleine "P" bei der Auflösungsbezeichnung falsch bzw. wissen offenbar gar nicht, was das überhaupt heißt. Viele scheinen zu glauben,d ass das vielleicht für "Pixel" oder so steht. Bei Youtube z.B. sind die Auflösungen so angegeben. Ebenso reden manche Gamer davon, dass sie ein Spiel mit "1080p" spielen, oder dass aktuelle PS3-Spiele oft nur in 720p laufen. OK, das ist alles sogar noch korrekt, nur wissen sie wohl auch nicht, dass das p für "progressiv" steht. Und PC spiele z.B. wurden schon immer progressiv gerendert, der Zusatz ist überflüssig und wurde früher auch nicht gemacht.

    Und wirklich falsch wird es dann, wenn man sagt, dass ein Display eine Auflösung von 1080p hat. Das ergibt überhaupt keinen Sinn, denn wie soll ein Display eine Auflösung von 1080i haben? Das "progressiv" bezieht sich natürlich nur auf das Videomaterial.

    Und vollkommen OT aber passt gerade und muss ich immer wieder den Kopf drüber schütteln: Die Bezeichnung "2.1" für Audiosysteme mit zwei Satelliten und einem Subwoofer. Der scheint sich sogar offiziell durchgesetzt zu haben und die Hersteller benutzen ihn für ihre Produkte. Man könnte dann sagen, dass er dann auch nicht "falsch" ist, weil es in der Praxis keine korrekte NUtzung von "2.1" gibt. Aber er ist ja defintiv an die Bezeichnung "5.1" angelehnt. Und die bezeichnet nunmal die Anzahl der Kanäle, und nicht die Anzhal der Boxen (auch wenn sich daraus eine Mindest-Boxen-Anzhal ergeibt). Aber jeder der ein sogenannten "2.1"-System hat hört darüber Stereo - also 2.0. Ich wüsste auch nicht wo es 2.1-Material geben würde.

  14. Re: Full HD?

    Autor: wasabi 08.11.12 - 10:04

    > Achtung Autovergleich:
    >
    > In der Überschrift steht, neuer Porsche kostet 100.000. In Wahrheit sind es
    > aber 98.599,- o.o

    Ich stehe ja auch auf Autovergleiuche, aber der passt gar nicht. Vor allem bräuchte man für diese Preisaufrundungssache keinen Autovergleich.

    Für mich ist es eher wie: "Porsche stellt neues Auto mit zwei Sitzplätzen vor" - dabei ist es in wirklichkeit ein Viersitzer. Weil hier wird ja so argumentiert, dass "FullHD" nur eine Art "Mindestangabe" ist. Mir geht es so wie dem Threadersteller oder anderen hier: Wenn schon in der Überschrift "FullHD-Display" steht, dann gehe ich davon aus, dass es 1920x1080 Pixel hat. Niemand würde drauf kommen, beim neue iPAd oder beim Nexus 10 von FullHD zu sprechen.

    OK, zugegebnermaßen ist 1920x1200 natürlich näher an FullHD, und FullHD-Filme werden nativ dargestellt, ohne hochskaliert zu werden. Aber als das Gerät vor ein paar Wochen hier bei Golem angekündigt wurde, stand in der Überschrift was von "FullHD", und auch da fand ich das schon irritierend.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg
  2. Hays AG, Ingolstadt
  3. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de