1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hyperion Entertainment…

Die News liest sich wie ein Aprilscherz...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die News liest sich wie ein Aprilscherz...

    Autor: michi5579 27.10.11 - 05:53

    Sonst noch jemand dieser Meinung? 2000 Euro für Hardware die PC-Äquivalent ca. vielleicht grad mal 300 Euro kosten würde?
    Was denken die? Was macht man mit diesem sauteurem Ding nachher? Wer entwickelt denn auch nur irgendetwas für AmigaOS ??
    Ich versteh das Geschäftsmodell einfach hinten und vorne nicht! Kann mir das mal jemand erklären bitte?

  2. Re: Die News liest sich wie ein Aprilscherz...

    Autor: Ratamahatta 27.10.11 - 08:03

    michi5579 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich versteh das Geschäftsmodell einfach hinten und vorne nicht! Kann mir
    > das mal jemand erklären bitte?

    Das wäre in der Tat eine Info gewesen, die ich mir aus der Redaktion gewünscht hätte. Ich vermute aber mal, dass diese auch keinen Schimmer vom eigentlichen Geschäftsmodell hat... ^^

  3. Ich dachte direkt an UniOS

    Autor: MentalFloss 27.10.11 - 09:29

    Hätte mich nicht gewundert, wenn im Artikel irgendwo die Worte "...das neue Projekt von UniOS-Erfinder Maik Mixdorf..." gekommen wären. ;-)

  4. Re: Ich dachte direkt an UniOS

    Autor: Freitagsschreiberling 27.10.11 - 12:45

    Es gibt da noch einen Hersteller, der eine eingeschworene Fangemeinde hat und für einige Dinge lange Zeit viel zu hohe Preise angesetzt hat. Jetzt ist seine Marktdurchdringung groß genug, dass er mit normalen Preisen arbeiten kann. Gut, er bietet jetzt keinen Billigkrempel an, aber wer hier mal Preis und Leistung einschließlich Ausfallsicherheit vergleicht, kommt bei anderen Herstellern auf vergleichbare Preise. Für die Kritiker: wenn Ihr das Vergleichen anfangt, nehmt auch gleich ein Gerät mit Alu-Gehäuse.

    Vielleicht versucht sich Amiga an einem vergleichbaren Geschäftsmodell? Allerdings passt dazu die späte Info nicht (zumindest für den Rechner), zu wenig Zeit, einen viralen Sturm aufzubauen.

    --
    Für Signatur: bitte wenden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Support Engineer (m/w/d)
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  2. Full Stack Developer (m/w/d) im Bereich Java-Entwicklung
    SG Service IT GmbH, Osnabrück
  3. PHP Developer / Full-Stack Developer (x/w/m)
    Plan Software GmbH, Saarbrücken
  4. IT-Koordination und Teamleitung (w/m/d)
    Hochschule für Musik Freiburg i. Br., Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis...
  2. 26,99€ + 3,99€ Versand oder versandkostenfrei mit Prime (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis...
  3. (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI für 258€ inkl. Versand, Thermaltake Core P3 Tempered...
  4. 258€ (Bestpreis mit Alternate. Vergleichspreis ab ca. 280€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de