1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hyperion Entertainment…

Eine Neuauflage der "Classic Amigas" wäre sinnvoller.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine Neuauflage der "Classic Amigas" wäre sinnvoller.

    Autor: Charles Marlow 27.10.11 - 08:32

    Die Hardware überarbeitet und allerlei Fehler ausgebessert, da würde sich bestimmt eine ganze Menge an "Retro-Fans" finden, die dafür Geld ausgeben wollen. Auch eine günstige FPGA-Lösung würde gut gehen. Den Minimig - selbst mit AGA - halte ich allerdings für zu teuer.

    Diese "neuen" Amigas wiederum sind zumeist schon aufgrund ihrer technologischen Rückstände für die Tonne. Von den Preisen muss man da gar nicht erst anfangen.

  2. Re: Eine Neuauflage der "Classic Amigas" wäre sinnvoller.

    Autor: cHaOs667 27.10.11 - 09:27

    Charles Marlow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Hardware überarbeitet und allerlei Fehler ausgebessert, da würde sich
    > bestimmt eine ganze Menge an "Retro-Fans" finden, die dafür Geld ausgeben
    > wollen. Auch eine günstige FPGA-Lösung würde gut gehen. Den Minimig -
    > selbst mit AGA - halte ich allerdings für zu teuer.
    >
    > Diese "neuen" Amigas wiederum sind zumeist schon aufgrund ihrer
    > technologischen Rückstände für die Tonne. Von den Preisen muss man da gar
    > nicht erst anfangen.
    Daran wird doch gearbeitet: Natami - http://www.natami.net/

    Den Minimig würde ich eh nicht empfehlen. Der Core basiert auf dem des UAEs mit all seinen unzulänglichkeiten und inkompatibilitäten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d) im Referat ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Referentin / Referent für den Bereich Organisations- und Informationsmanagement (m/w/d)
    Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt), Köln
  3. ERP-Anwendungsentwickler m/w/d
    RAMPF Holding GmbH & Co. KG, Grafenberg (bei Metzingen)
  4. IT Service Delivery Manager (m/w/d)
    nora systems GmbH, Weinheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ + 8,99€ Versand (zusätzliche 10% Rabatt auf den Warenwert bei Neuanmeldung...
  2. 285,70€ - nur noch in einzelnen Märkten erhältlich. (Vergleichspreis 339,98€ sofort lieferbar...
  3. 499€ (Bestpreis mit Cyberport. Vergleichspreis 557,15€)
  4. 253,64€ (Vergleichspreis ca. 333€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Datenleck: Hausdurchsuchung statt Dankeschön
Nach Datenleck
Hausdurchsuchung statt Dankeschön

Rund 700.000 Personen sind von einem Datenleck betroffen. Ein Programmierer hatte die Lücke entdeckt und gemeldet - und erhielt eine Anzeige.
Von Moritz Tremmel

  1. Großbritannien E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich
  2. Datenleck Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
  3. Datenleck Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wissenschaft Zweibeiniger Straußenroboter joggt 5 Kilometer weit
  2. Automatisierung Brand in Lagerhaus nach Roboterkollision
  3. Pneumatik Weiche Roboterhand spielt ganzen Level von Super Mario Bros.