1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hyperjuice: Akkupack mit USB…

Oder...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oder...

    Autor: m.leonberger 04.10.18 - 09:27

    ... ganz verrückte Idee, aber wie wäre es wenn mal einer Geräte erfindet bei denen man den Akku im Betrieb wechseln kann. Das wäre mal was! * Sarkasmus Ende*



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.10.18 09:27 durch m.leonberger.

  2. Re: Oder...

    Autor: 0xDEADC0DE 04.10.18 - 09:42

    m.leonberger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ganz verrückte Idee, aber wie wäre es wenn mal einer Geräte erfindet
    > bei denen man den Akku im Betrieb wechseln kann. Das wäre mal was! *
    > Sarkasmus Ende*

    Geniale Idee! Man nimmt den leeren Akku aus dem iPod-Nano und packt ihn in den "Powerpack"-Lader, wenn er voll ist, packt man ihn in das iPad oder das iPhone... was für eine geniale... hm, moment, irgendwie riecht das nach einem faulen Ei... ich komm nur net auf Anhieb drauf?!?

  3. Re: Oder...

    Autor: pumok 04.10.18 - 09:43

    Interessante Idee, technisch keine riesen Herausforderung. Das Gerät braucht dazu lediglich einen kleinen Zusatzakku, welcher die Stromversorgung während dem Akkuwechsel übernimmt.

    Ich stelle mir grad vor, wie ich im Zug den Bosch Akkuschrauber Akku meines Notebboks entferne und durch einen frisch geladenen aus dem Rucksack ersetze ;-)

  4. Re: Oder...

    Autor: pumok 04.10.18 - 09:44

    Der Sinn der Idee ist, dass man mehrere Akkus pro Gerät hat :-P

  5. Re: Oder...

    Autor: 0xDEADC0DE 04.10.18 - 09:48

    pumok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Sinn der Idee ist, dass man mehrere Akkus pro Gerät hat :-P

    Der Sinn einer Powerbank ist, dass man alle Geräte unterwegs laden kann, die man dabei hat. Also auch den Zweitakku der GoPro, wenn man das entsprechende Ladegerät dabei hat.

    Außerdem ist es total unpraktisch für 3, 5 oder noch mehr Geräte je einen Zweit- oder Drittakku mitzuschleppen, gerade was das Gewicht angeht. Im Urlaub haben wir fast immer eine Kompaktkamera, eine Spiegelreflex, 2 Smartphones, etc. dabei. Da nimmt man dann doch lieber 2 große Powerbanks mit, sind kompakter und leichter und man wird selten aller Geräte gleichzeitig oder mehrfach aufladen wollen.

  6. Re: Oder...

    Autor: 0xDEADC0DE 04.10.18 - 09:49

    Nicht nur dass der extrem komisch im Notebook aussehen wird, im Zug kann man auch einfach Steckdosen verwenden. ;)

  7. Re: Oder...

    Autor: pumok 04.10.18 - 09:50

    Korrekt, daher steht beim Eingangspost:

    > Das wäre mal was! * Sarkasmus Ende*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator*in (m/w/d)
    Possehl Spezialbau GmbH, Sprendlingen (Home-Office)
  2. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
  3. Data Architect (f/m/d)
    Beiersdorf AG, Hamburg
  4. SAP MM Senior Prozess-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 59,99€ (PC), 69,99€ (Xbox One/PS4), 79,99€ (Xbox Series X/PS5) - Release 22.10.
  3. 54,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de