Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ice Cream Sandwich: Android 4…

Fehlersuchen mit Golem

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehlersuchen mit Golem

    Autor: ocm 08.05.12 - 11:44

    >Beim Update auf Android 3.2 war es noch umgekehrt, da wurde erst das >Iconia Tab A501 beliefert und dann das Iconia Tab A500.

    >für Mitte April 2012 versprochen, konnte den Zeitplan aber nicht ganz >einhalten.

    Wieder eine Folge von "Fehler suchen bei Android". In einer Apple-Meldung wäre diese Haarspalterei nie vorgekommen.

  2. Re: Fehlersuchen mit Golem

    Autor: .02 Cents 08.05.12 - 13:16

    Ich bin Android Nutzer und eigentlich ganz zufrieden. Allerdings ist die ganze Update Geschichte an sich schon nervig - ich bin nicht wirklich daran interessiert, immer die neueste Version von allem zu haben, aber gerade bei Sicherheitsrelevanten Dingen möchte man doch schon wissen, das man einigermassen zeitnahe fixes bekommt. Bei Android ist da entweder intensive Auseinandrstzung mit dem Hersteller / Modell etc des eigenen Geräts notwendig, oder das Prinzip Hoffnung.

    Aus jeder Meldung für jedes Gerät und Geräteversion aber einen Artikel zu machen, scheint mir in erster Linie dazu zu dienen, die Zahl der Meldungen / Tag hoch zu puschen. Nett wäre es, wenn man sowas in einer Übersicht aufbereiten würdem wenn man die Leute wirklich informiert halten möchte.

  3. Re: Fehlersuchen mit Golem

    Autor: ocm 08.05.12 - 23:45

    Wenn man die Leute wirklich informiert halten möchte könnte man vor allen Dingen diese haarspalterische (und deshalb nervige) Nörgelei einstellen (siehe Zitate oben). Es interessiert kein Schwein, ob ein Update zwei Wochen später kommt, oder in anderer Reihenfolge als letztes Mal. Auch interessiert es keine Sau, ob man für ein Update nun einen Computer braucht oder nicht oder was der Autor alles NICHT weiß (aber trotzdem fleissig schreibt, was er alles nicht weiß).

    Ich war richtig erschrocken, neulich einen guten Artikel über ein Android-Gerät auf Golem gefunden zu haben: und siehe da, der Autor war ein anderer ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr)
  3. Prime Capital AG, Frankfurt am Main
  4. PHOENIX group IT GmbH, Fürth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (-17%) 49,99€
  2. 47,99€
  3. und For Honor oder Ghost Recon Wildlands kostenlos erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Airselfie im Hands on: Quadcopter statt Deppenzepter
Airselfie im Hands on
Quadcopter statt Deppenzepter
  1. Fiberglas und Magneten Wabbeliger Quadcopter übersteht Stürze
  2. Senkrechtstarter Solardrohne fliegt wie ein Harrier
  3. Mobiler Startplatz UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

P10 und iPhone im Porträttest: Huawei machts besser als Apple
P10 und iPhone im Porträttest
Huawei machts besser als Apple
  1. Weilheim Huawei startet eigene Produktion in Deutschland
  2. AgilePOL Huawei sieht FTTH als "die Zukunft für Netzbetreiber"
  3. Smartphone Huaweis P10 Lite kommt für 350 Euro

Tuxedo Book XC1507 v2 im Test: Linux ist nur einmal besser
Tuxedo Book XC1507 v2 im Test
Linux ist nur einmal besser
  1. Gaming-Notebook Razer aktualisiert Blade 14 mit Kaby Lake und 4K-UHD
  2. MSI GS63VR und Gigabyte Aero 14 im Test Entscheidend ist der Akku

  1. Prozessor: Lightroom CC 6.9 exportiert deutlich schneller
    Prozessor
    Lightroom CC 6.9 exportiert deutlich schneller

    Adobes aktuelle Version von Lightroom CC enthält Optimierungen, dank denen AMD- und Intel-Chips einen Geschwindigkeitsschub erhalten. Andere Entwickler, etwa Valve, haben derweil ihre Software explizit an die neuen Ryzen-Prozessoren von AMD angepasst.

  2. Telia: Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
    Telia
    Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

    Telia muss Informationen zu rund 8.600 IP-Adressen herausgeben. Zahlreichen Kunden des Providers werden Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen. Der Dienst will dem Urteil Folge leisten.

  3. Nokia: Deutlich höhere Datenraten durch LTE 900 möglich
    Nokia
    Deutlich höhere Datenraten durch LTE 900 möglich

    Durch Multi-Band-Carrier-Aggregation kann LTE 900 die Datenrate im Netz stark erhöhen. Nokia sieht den Ausbau der Telekom hier als richtungsweisend für Europa.


  1. 18:26

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:39

  5. 16:50

  6. 16:24

  7. 15:46

  8. 14:39