1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IDC: Ultrabooks…

IDC: Ultrabooks verkaufen sich viel schlechter als erwartet

40 Prozent Marktanteil wollte Intel mit den Ultrabooks im Jahr 2012 erzielen. Das ist nicht einmal annähernd erreichbar, meint ein Marktforscher von IDC. Nur rund eine Million der flachen Geräte sollen sich bis Jahresende verkaufen lassen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "IDC: Ultrabooks verkaufen sich viel schlechter als erwartet" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Es ist unsinnig Apple nachzuahmen... 15

    Casandro | 16.07.12 07:51 20.07.12 09:36

  2. Irgendetwas fehlt immer ... (Seiten: 1 2 ) 40

    mav1 | 13.07.12 18:06 20.07.12 07:59

  3. Bei 1390x768 Low-Res-Auflösung + Glanzdisplay auch kein Wunder (Seiten: 1 2 ) 35

    Robert0 | 13.07.12 18:50 20.07.12 07:56

  4. Scheiß quali, wen wunderts? 6

    YoungManKlaus | 16.07.12 13:39 18.07.12 12:26

  5. Ich WERDE mir noch eins kaufen 13

    mgoldhand | 16.07.12 16:06 17.07.12 13:10

  6. 40%? Im ernst? 5

    beaver | 13.07.12 19:56 17.07.12 12:54

  7. Die VERFÜGBARKEIT der 'neuen' ULTRABOOK's spielt da keine Rolle ? 2

    Jack.cgn | 17.07.12 11:46 17.07.12 12:29

  8. Ich weiß warum sich die Dinger so schlecht verkaufen 2

    1st1 | 15.07.12 10:24 16.07.12 20:37

  9. So schwach sind die Ultrabooks eigentlich nicht 1

    renegade334 | 16.07.12 20:10 16.07.12 20:10

  10. Erfahrungen mit Linux auf dem Ultrabook? 17

    Otto d.O. | 14.07.12 00:44 16.07.12 15:51

  11. Keine Rechtfertigung, kein Bedarf (Seiten: 1 2 ) 29

    Ampel | 15.07.12 23:06 16.07.12 14:05

  12. Die Leute wollen das Original 12

    hei_zen | 15.07.12 17:45 16.07.12 11:55

  13. Zielgruppe? 6

    der kleine boss | 14.07.12 09:22 15.07.12 16:40

  14. super schlechte Kampagne 2

    jack-jack-jack | 14.07.12 01:32 15.07.12 15:06

  15. Zu teuer 1

    Zeicon | 15.07.12 13:00 15.07.12 13:00

  16. Haha, sowas doofes *g*

    pepito | 15.07.12 03:46 Das Thema wurde verschoben.

  17. Ultrabook = unbekanntes Wort 1

    Bouncy | 14.07.12 20:38 14.07.12 20:38

  18. Sondermüll 5

    Crass Spektakel | 13.07.12 23:55 14.07.12 15:00

  19. Kein wunder ... 7

    febLey | 13.07.12 18:12 14.07.12 07:38

  20. Logisch! 11

    monkman2112 | 13.07.12 18:24 13.07.12 21:19

  21. Immer die gleichen fehler 1

    dada | 13.07.12 20:16 13.07.12 20:16

  22. HAHA! 1

    tilmank | 13.07.12 19:56 13.07.12 19:56

  23. Re: Bei 1390x768 Low-Res-Auflösung + Glanzdisplay auch kein Wunder

    pur3 | 13.07.12 19:40 Das Thema wurde verschoben.

  24. die sollen aus den teilen 1

    moppi | 13.07.12 18:10 13.07.12 18:10

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. IT System Engineer (m/w/d) Technische Produktbetreuung
    KDO Service GmbH, Oldenburg
  2. Entwicklungsingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Algorithmen
    Mattson Thermal Products GmbH, Dornstadt
  3. Software Compliance and Asset Management (m/w/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. (Senior) Active Directory Consultant (w/m/d)
    HanseVision GmbH, Mobiles Arbeiten, Bielefeld, Hamburg, Karlsruhe, Neckarsulm

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ (UVP 24€)
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. (stündlich aktualisiert)
  4. 13,49€ (UVP 39€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

  1. Legacy Peter Molyneux verkauft Blockchain-Bauland

Scraping des Handelsregisters: Wir machen das ja nur aus Notwehr
Scraping des Handelsregisters
"Wir machen das ja nur aus Notwehr"

Eine ehrenamtliche Gruppe plant, die Daten des Handelsregisters automatisiert in maschinenlesbare Formen zu bringen. Wofür dieser Aufwand?
Ein Interview von Lennart Mühlenmeier

  1. Google Fonts Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
  2. Umsetzung von Gesetzesnovelle Handelsregister ist nun öffentlich und kostenlos
  3. Indymedia Verfahren nach Paragraf 129 gegen Linksunten eingestellt

Framework Laptop 2 im Test: In zehn Minuten zum neuen Prozessor im Notebook
Framework Laptop 2 im Test
In zehn Minuten zum neuen Prozessor im Notebook

Der Framework Laptop 2 bringt Intels bessere Alder-Lake-Chips. Statt neu zu kaufen, können wir unseren alten Laptop auch einfach aufrüsten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. DIY-Notebook Der Framework Laptop bekommt Alder Lake und Ethernet