1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iFixit: Microsoft Surface Pro…
  6. Thema

Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

    Autor: Lala Satalin Deviluke 24.06.14 - 10:57

    Das liegt nicht nur am Marketing, das liegt an der Anti-Microsoft-Bewegung.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

    Autor: pythoneer 24.06.14 - 10:58

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Dann ist also mein Android Tablet hier ein Desktop-PC, ja?
    >
    > Nein. Denn Du bekommst kein vollwertiges Desktop-OS darauf.

    Klar bekomme ich das!

    > Höchstens ein
    > abgespecktes embedded (ARM-)Linux.

    Son Quatsch

    > wie sieht das mit Docking-Stations aus?

    Seit wann braucht ein Desktop-PC eine Docking-Station?

    > Multimonitor Support? 4K Monitor Support?

    Seit wann braucht ein Desktop-PC 4K Monitor Support? Habe ich 20 Jahre nicht an einem Desktop-PC gesessen? Kläre mich auf! Aber wenn es dir so wichtig ist, klar hat es das.

    > Hat das Teil überhaupt einen Displayport?

    Klar.


    > Kannst Du jede Art von USB 3.0 Peripherie daran anschliessen
    > (und wenn, wie sieht's mit Treibern aus?).

    Klar.

    > Kannst Du jede nur erdenkliche
    > Art von Desktop Software darauf installieren?

    Klar.

    > Hast Du die Wahl zwischen
    > allen nur erdenklichen x86 Linux-Distris und Desktop-Windows Versionen?

    Wozu, ein Desktop OS reicht doch.

  3. Re: Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

    Autor: plutoniumsulfat 24.06.14 - 10:58

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das liegt nicht nur am Marketing, das liegt an der Anti-Microsoft-Bewegung.

    Hier im Forum vielleicht, aber sonst steht MS gar nicht mal so schlecht da. Fast jeder hat Windows und Office. So schlecht kanns ja nicht sein.

  4. Re: Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

    Autor: Lala Satalin Deviluke 24.06.14 - 11:00

    Das dachte ich auch. Bis Windows 8 kam und das nieder geshitstormt wurde bis zum geht nicht mehr nur weil das Usability-Mäßig katastophale Startmenü mit etwas viel ordentlicheren ersetzt wurde.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

    Autor: Trollversteher 24.06.14 - 11:01

    >Sagt wer? Setzt nur ein Talbet mit x86er voraus...

    Ja wenn Du eins hast, dann ist doch alles prima - denn dann ist auch Dein Tablet kein reines Tablet, sondern ein Hybrid-Gerät... Ich habe ja niemals behauptet dass das Surface Pro das einzige Gerät dieser Klasse wäre - gibt es mittlerweile von vielen Herstellern...

    >Ja, das geht dann.

    Du sprachst von Deinem "Android Tablet hier" - nur aus reiner Neugier - welches Android Tablet wird denn mit x86 Prozessor ausgeliefert?

  6. Re: Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

    Autor: plutoniumsulfat 24.06.14 - 11:02

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das dachte ich auch. Bis Windows 8 kam und das nieder geshitstormt wurde
    > bis zum geht nicht mehr nur weil das Usability-Mäßig katastophale Startmenü
    > mit etwas viel ordentlicheren ersetzt wurde.

    Das gleiche mit Vista. oder Win2000

  7. Re: Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

    Autor: Lala Satalin Deviluke 24.06.14 - 11:03

    Da ging's ja noch. Aber seit Windows 8 wird ja wirklich alles geshitstormed...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

    Autor: plutoniumsulfat 24.06.14 - 11:03

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Sagt wer? Setzt nur ein Talbet mit x86er voraus...
    >
    > Ja wenn Du eins hast, dann ist doch alles prima - denn dann ist auch Dein
    > Tablet kein reines Tablet, sondern ein Hybrid-Gerät... Ich habe ja niemals
    > behauptet dass das Surface Pro das einzige Gerät dieser Klasse wäre - gibt
    > es mittlerweile von vielen Herstellern...

    Die Prozessorarchitektur ändert nichts an der Geräteklasse. Auch das OS nicht. Es ist der Formfaktor. Desktop und Notebook sind zwei verscheidene Geräteklassen, obwohl sie das gleiche OS und die gleichen Prozessoren verwenden.

  9. Re: Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

    Autor: Trollversteher 24.06.14 - 11:06

    >Klar bekomme ich das!
    >Son Quatsch
    > wie sieht das mit Docking-Stations aus?
    >Seit wann braucht ein Desktop-PC eine Docking-Station?

    Tu nicht so, so dumm bist Du wirklich nicht...

    > Multimonitor Support? 4K Monitor Support?
    >Seit wann braucht ein Desktop-PC 4K Monitor Support? Habe ich 20 Jahre nicht an einem Desktop-PC gesessen? Kläre mich auf! Aber wenn es dir so wichtig ist, klar hat es das.

    Bei einem modernen Desktop-PC würde ich schon bevorzugen, wenn er auch aktuelle Monitormodelle unterstützt - muss aber nicht sein - wobei ich Multimonitor Support durchaus voraussetzen würde.

    > Hast Du die Wahl zwischen
    > allen nur erdenklichen x86 Linux-Distris und Desktop-Windows Versionen?
    >Wozu, ein Desktop OS reicht doch.

    Auf meinem Destop-PC habe ich die Wahl...

    Aber jetzt mal rück endlich mal damit heraus: Was für ein Android Tablet mit x86 Prozessor besitzt Du denn?

  10. Re: Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

    Autor: violator 24.06.14 - 11:09

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Problem ist das sich dann andere Zielgruppen zu wort melden, für die
    > das Pro eigentlich auch keinen Sinn macht.


    Das Problem ist, dass sich fast NUR Leute zu Wort melden, für die das Surface gar nicht gedacht ist. Die schreiben dann 1000x in Foren, dass das Surface scheisse ist und sie damit nichts anfangen können und mit dem iPad viel glücklicher sind.

  11. Re: Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

    Autor: Trollversteher 24.06.14 - 11:09

    >Ich frage mich gerade, ab welcher Leistung eine CPU für "unersthaftes Rumspielen" absolut übertrieben ist? In welchen Bereich liegt z.B. eine Atom Baytrail-CPU? Und was ist, wenn ein anderer Hersteller als Microsoft auch ein i5 in sein "Tablet" packt? Ist das dann auch ein Surface?

    Dann ist das die gleiche Geräteklasse - und genau das war ja auch Microsofts Absicht, die hatten nie vor, wie Apple, ein Modell auf den Markt zu bringen auf dass sie ein Quasimonopol besitzen. Es war von vornherein als Beispiel für ein serienreifes Win 8 Gerät gedacht.

  12. Re: Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

    Autor: Trollversteher 24.06.14 - 11:15

    >Die Prozessorarchitektur ändert nichts an der Geräteklasse. Auch das OS nicht. Es ist der Formfaktor. Desktop und Notebook sind zwei verscheidene Geräteklassen, obwohl sie das gleiche OS und die gleichen Prozessoren verwenden.

    Und Surface und Tablet sind zwei verschiedene Geräteklassen, obwohl sie einen ähnlichen Formfaktor besitzen. Der Formfaktor ist nämlich auch nur eines der Faktoren, die eine Geräteklasse bestimmen. Ein Kindle paperwhite ist auch kein Tablet, sondern ein e-Reader - obwohl es den gleichen Formfaktor besitzt. Auch ein alter 4:3 TFT Bildschirm ist kein Tablet, auch wenn er so aussieht wenn ich den Ständer abmontiere. Es kommt eben auch auf die Usecases an.

  13. Re: Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

    Autor: ikso 24.06.14 - 11:17

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das liegt nicht nur am Marketing, das liegt an der Anti-Microsoft-Bewegung.

    Apple muss auch damit kämpfen, egal was man macht der Aufschrei ist gross.

  14. Re: Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

    Autor: Lala Satalin Deviluke 24.06.14 - 11:17

    Und genau das ist das Problem.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  15. Re: Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

    Autor: ikso 24.06.14 - 11:19

    Das Surface Pro ist halt kein "muss ich haben" Gerät, sondern ein "nice to have".

    MS hat es bisher halt nicht geschafft ein "must have" Gerät auf dem Markt zu bringen, irgendwelche zwitter Lösungen werden nicht zum Massenprodukt.

  16. Re: Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

    Autor: plutoniumsulfat 24.06.14 - 11:20

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Surface Pro ist halt kein "muss ich haben" Gerät, sondern ein "nice to
    > have".
    >
    > MS hat es bisher halt nicht geschafft ein "must have" Gerät auf dem Markt
    > zu bringen, irgendwelche zwitter Lösungen werden nicht zum Massenprodukt.

    Das ist es!

  17. Re: Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

    Autor: plutoniumsulfat 24.06.14 - 11:21

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Die Prozessorarchitektur ändert nichts an der Geräteklasse. Auch das OS
    > nicht. Es ist der Formfaktor. Desktop und Notebook sind zwei verscheidene
    > Geräteklassen, obwohl sie das gleiche OS und die gleichen Prozessoren
    > verwenden.
    >
    > Und Surface und Tablet sind zwei verschiedene Geräteklassen, obwohl sie
    > einen ähnlichen Formfaktor besitzen. Der Formfaktor ist nämlich auch nur
    > eines der Faktoren, die eine Geräteklasse bestimmen. Ein Kindle paperwhite
    > ist auch kein Tablet, sondern ein e-Reader - obwohl es den gleichen
    > Formfaktor besitzt. Auch ein alter 4:3 TFT Bildschirm ist kein Tablet, auch
    > wenn er so aussieht wenn ich den Ständer abmontiere. Es kommt eben auch auf
    > die Usecases an.

    Ein e-reader hat andere Technik in seinem Inneren. Bestes Beispiel wäre das Display.

  18. Re: Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

    Autor: TrudleR 24.06.14 - 11:23

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alsob die mikrostaubteilchen dann noch ein Problem darstellen... Das ist
    > innerhalb der Toleranzbereiche der Kühlung. Dicke Dustbunnies hingegen
    > stellen ein Problem dar und die kommen definitiv raus.

    Sorry, aber das stimmt einfach nicht. :)
    Vl sieht das im Werbevideo deine Sprays so aus, aber wenn du da wirklich mal aufmachst und mit dem Staubsauger die Lüfter und Kühlgitter separat anschaust siehst du, dass die Realität eine andere ist.

    Natürlich kommt mit Druckspray einiges raus, aber die Problemstellen, die Aufsatz bekommen, bekommst du damit kaum klein.

  19. Re: Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

    Autor: gelse 24.06.14 - 11:29

    Ist es nicht eigentlich völlig egal, ob es tablet oder ultrabook ist? Es geht hier um die fest verklebten Komponenten, die sind in beiden Fällen einfach scheisse. Bei einem Ultrabook für den Business-Bereich sogar noch mehr, wie ich finde.

    So oder so - das Gerät ist Mist.

  20. Re: Lüfter verstaubt = Gerät unbrauchbar

    Autor: TrudleR 24.06.14 - 11:34

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ein DesktopOS drauf ist schon. Mein Standrechner wird, nur weil ich
    > Android drauf installiere, auch nicht gleich zum Tablet^^

    Ich bin deiner Meinung. Nur weil ein Tablet zu viel Wärme produziert und deshalb einen Lüfter spendiert bekommt, macht das nicht gleich eine andere Geräteklasse daraus.

    Man kann auch auf einem Android Tablet Windows installieren und (wie auch schon erwähnt wurde) eine Tastatur dranstecken. Dann kann man da ebenfalls Games zocken und ein "vollwertiges" Office installieren.

    Lustig, wie hier argumentiert wird. :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Inhouse-Consultant (w/m/d) Finance & Controlling / Anwendungsbetreuer/in SAP FI/CO
    München Klinik gGmbH, München
  2. Experte* - Hochautomatisiertes Fahren
    IAV GmbH, Heimsheim, München, Weissach
  3. Systemadministrator (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Leipzig
  4. IT-Infrastruktur-Systembetre- uer (m/w/d)
    Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI GP66 Leopard 15,6 Zoll FHD 144 Hz i7-10750H+HM470 RTX 3070 16GB 512GB)
  2. 664,05€
  3. (u. a. Schlagbohrmaschine für 55,99€, Akku-Rasenmäher für 140,99€)
  4. (u. a. Eagle Flight für 4,99€, SWORD ART ONLINE: Fatal Bullet für 6,99€, PES 2021 Season...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Entwicklung: Was dieser Saftladen besser macht als andere
Indiegames-Entwicklung
Was dieser Saftladen besser macht als andere

Der Saftladen in Berlin ist als Gemeinschaftsbüro für Spieleentwickler erfolgreich, während vergleichbare Angebote scheitern.
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. #gamedevpaidme Spieleentwickler legen ihre Gehälter offen
  2. Gaming US-Spielebranche zahlt rund 121.000 US-Dollar Gehalt

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun

Power Automate Desktop: Was wir alles in Windows 10 automatisieren können
Power Automate Desktop
Was wir alles in Windows 10 automatisieren können

Werkzeugkasten Microsofts Power Automate Desktop ist ein tolles kostenloses Script-Tool. Wir zeigen an einem simplen Beispiel, wie wir damit Zeit sparen.
Eine Anleitung von Oliver Nickel

  1. Fotosammlung einscannen Buenos Dias aus dem Homeoffice
  2. Remapper App-Tasten der neuen Fire-TV-Fernbedienung ändern
  3. Zoom Escaper Sich einfach mal aus dem Meeting stören