Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iFixit: Surface Pro…

Lüfter?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lüfter?

    Autor: rbugar 14.02.13 - 12:18

    Was, Lüfter sind da drin? Ich dachte das Thema hätte sich inzwischen definitiv erledigt. Das Angenehme an iPad und Co. ist doch, dass es keine mechanischen Bauteile und keine Bootzeiten mehr gibt und im Vergleich zum herkömmlichen PC der geradezu lächerliche Stromverbrauch. Keine Chips die derart ineffizient sind, dass die entstehende Wärme gleich mit Lüftern aus dem Gerät geblasen werden muss.

    Ernsthaft, ein Tablet mit Lüftern klingt für mich nach gewollt aber nicht gekonnt.

  2. Re: Lüfter?

    Autor: Kampfmelone 14.02.13 - 12:22

    Wie oft denn noch? Im Surface pro steckt ganz normale PC bzw ultrabook Hardware. Auch wenn es die Form eines Tablets hat - technisch ist es eher ein ultrabook und da meckert auch niemand über lüfter...

  3. Re: Lüfter?

    Autor: volkerswelt 14.02.13 - 12:26

    ach, ohne Lüfter gibt es das Surface RT (ab heute übrigens bei MediaMarkt etc. erhältlich, http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-Tablet-Surface-RT-kommt-zum-Valentinstag-in-den-deutschen-Handel-1802868.html).

    Zudem gibt es einige Windows 8-(Atom) Tablets, deren Prozessor ein wenig zu schluff ist, um performant zu arbeiten.

    Und es gibt eben dieses i5(!) Surface Pro (mit Lüfter, und ja, Microsoft hat es schon bei der ersten Präsentation der Surface Geräte gesagt, dass das Pro Lüfter haben wird).

    Und Bootzeiten (speziell jetzt auf Surface) sind irrelevant, da hier der Schnellstart von Windows 8 verwendet wird (auch auf RT). Einschalten und gut ist, nur das erste mal dauert es ein wenig länger, aber damit kann man doch leben.

  4. Re: Lüfter?

    Autor: hypron 14.02.13 - 13:40

    rbugar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ernsthaft, ein Tablet mit Lüftern klingt für mich nach gewollt aber nicht
    > gekonnt.

    Da steckt nunmal richtige PC-Hardware drin und keine Smartphonebauteile.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.13 13:41 durch hypron.

  5. Re: Lüfter?

    Autor: HansiHinterseher 15.02.13 - 00:02

    rbugar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was, Lüfter sind da drin? Ich dachte das Thema hätte sich inzwischen
    > definitiv erledigt. Das Angenehme an iPad und Co. ist doch, dass es keine
    > mechanischen Bauteile und keine Bootzeiten mehr gibt und im Vergleich zum
    > herkömmlichen PC der geradezu lächerliche Stromverbrauch.

    Ehm, aber ein iPad & Co. kann nicht mit einer x64-PC-Hardware mithalten.

    Jetzt mag eine Welt für dich zusammen brechen, ist aber die Wahrheit. Die kann manchmal weh tun.

    Im ernst: wer wenig Leistung benötigt, kommt mit iPad und anderen ARM-Tablets zurecht. Aber das Surface Pro ist, wie das Pro schon andeutet, eine andere Leistungsklasse.

    Und Leistung gibt es nunmal nur mit mehr an Energieverbrauch und somit Lüftern.

  6. Re: Lüfter?

    Autor: ichbert 16.02.13 - 18:58

    rbugar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was, Lüfter sind da drin? Ich dachte das Thema hätte sich inzwischen
    > definitiv erledigt. Das Angenehme an iPad und Co. ist doch, dass es keine
    > mechanischen Bauteile und keine Bootzeiten mehr gibt und im Vergleich zum
    > herkömmlichen PC der geradezu lächerliche Stromverbrauch. Keine Chips die
    > derart ineffizient sind, dass die entstehende Wärme gleich mit Lüftern aus
    > dem Gerät geblasen werden muss.
    >
    > Ernsthaft, ein Tablet mit Lüftern klingt für mich nach gewollt aber nicht
    > gekonnt.

    Geiles getrolle. Du willst nicht ernsthaft ein ARM basiertes iPad mit iOS Betriebssstem und einen vollwertigen Windows PC im Tabformat miteinander vergleichen?

  7. Re: Lüfter?

    Autor: Hu5eL 19.02.13 - 13:02

    Bootzeiten?
    Mein Nexus 4 oder die mir bekannten iPhone 5 booten alle in etwa der gleichen Zeit wie mein Computer... ~15Sekunden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  2. beeline GmbH, Köln
  3. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-90%) 1,99€
  2. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Verbraucherzentrale: O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen
    Verbraucherzentrale
    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

    Ob die Datenautomatik von O2 auch vor dem Bundesgerichtshof besteht, könnte bald entschieden werden. Das Oberlandesgericht München soll die Revision ausdrücklich zugelassen haben.

  2. TLS-Zertifikate: Symantec verpeilt es schon wieder
    TLS-Zertifikate
    Symantec verpeilt es schon wieder

    Symantec hat offenbar eine ganze Reihe von Test-Zertifikaten ausgestellt, teilweise für ungültige Domains, teilweise für Domainnamen, für die es keine Berechtigung hatte. Wegen eines früheren Vorfalls steht Symantec zur Zeit unter verschärfter Beobachtung.

  3. Werbung: Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern
    Werbung
    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

    In einem Schreiben fordert Vodafone Kabel die Bevölkerung wegen der DVB-T-Abschaltung auf, einen TV-Kabelzugang zu buchen. Das Schreiben wirkt amtlich und ist grenzwertig.


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06