1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iFixit Teardown: Neue…

Apple hat Tesa Powerstrips neu erfunden...

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple hat Tesa Powerstrips neu erfunden...

    Autor: rubberduck09 26.03.20 - 09:40

    "Der Akku ist mit einem Klebstoff befestigt, der gelöst werden kann, indem der Reparierende an einer Lasche zieht."

    Hamse aber mal lang dafür gebraucht.
    Wäre übrigens auch für (aufschraubbare) Handys ein gangbarer Weg.

  2. Re: Apple hat Tesa Powerstrips neu erfunden...

    Autor: michael7801 26.03.20 - 09:47

    Das ist doch in jedem Laptop gang und gebe, nur die Lasche zum anheben das Akku ist bei Apple neu. Hat im prinzip für jeden nur Vorteile, macht das Gerät für uns einfacher zu reparieren und für die Apple Mitarbeiter sicherer. So beginnt nicht gleich der Akku ins Brennen wenn man ihn mit Gewalt heraus reißt.

  3. Re: Apple hat Tesa Powerstrips neu erfunden...

    Autor: loktron 26.03.20 - 09:51

    michael7801 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist doch in jedem Laptop gang und gebe, nur die Lasche zum anheben das
    > Akku ist bei Apple neu. Hat im prinzip für jeden nur Vorteile, macht das
    > Gerät für uns einfacher zu reparieren und für die Apple Mitarbeiter
    > sicherer. So beginnt nicht gleich der Akku ins Brennen wenn man ihn mit
    > Gewalt heraus reißt.

    Ich denke das ist auch eine Vorbereitung auf das Right To Repair Recht, was bald kommen wird.

    Für Apple hat es den Nachteil, dass du nun deinen Mac nicht mehr neu kaufen musst, wenn der Akku platt ist. Hat also für Apple direkte finanzielle (abzocke) Nachteile.
    Freiwillig haben die das bestimmt nicht gemacht. Dafür sind sie zu gierig

  4. Re: Apple hat Tesa Powerstrips neu erfunden...

    Autor: happymeal 26.03.20 - 10:25

    loktron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für Apple hat es den Nachteil, dass du nun deinen Mac nicht mehr neu kaufen
    > musst, wenn der Akku platt ist.

    Musste man bisher auch nicht, aber okay.

  5. Re: Apple hat Tesa Powerstrips neu erfunden...

    Autor: subjord 26.03.20 - 10:35

    rubberduck09 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Der Akku ist mit einem Klebstoff befestigt, der gelöst werden kann, indem
    > der Reparierende an einer Lasche zieht."
    >
    > Hamse aber mal lang dafür gebraucht.
    > Wäre übrigens auch für (aufschraubbare) Handys ein gangbarer Weg.

    Der iPhone Akku war doch schon immer so befestigt.

  6. Re: Apple hat Tesa Powerstrips neu erfunden...

    Autor: randalemicha 26.03.20 - 10:44

    rubberduck09 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Der Akku ist mit einem Klebstoff befestigt, der gelöst werden kann, indem
    > der Reparierende an einer Lasche zieht."
    >
    > Hamse aber mal lang dafür gebraucht.
    War auch beim Vorgängermodell (2018) schon so. Das steht auch so im iFixit-Bericht. Der golem-Bericht ist hier missverständlich. Und bei den Modellen davor war der Akku noch geschraubt ohne Kleber.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cloudogu GmbH, Braunschweig
  2. Friedrich Lange GmbH Fachgroßhandel für Sanitär und Heizung, Hamburg
  3. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Rheinland
  4. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme