Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Android und Windows…

Android Hardware <> Iphone Hardware

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Android Hardware <> Iphone Hardware

    Autor: ahaaa 01.04.10 - 14:17

    Naja das nun einfach mal so keine Updates angeboten werden ist ja wohl nicht nur auf den Unwillen der Hersteller zurückzuführen.

    Es gibt soviel verschiedene Hardware auf der Android / WinMobile in älteren Versionen läuft. Die lässt sich einfach nicht so auf die jeweils aktuelle Version updaten - weil einfach die nötigen Hardware Voraussetzungen fehlen.

    Apple hat es da einfacher. Das Iphone/Ipod Touch 1st Gen ist halt die gemeinsame Basis. Wenn es da läuft, kann man auch die Geräte mit besserer Hardware einbinden.

    Hier kann Apple seinen Vorteil eine Geräteklasse "Das Iphone" im Alleingang zu definieren/bestimmen, halt gut ausspielen.

  2. Re: Android Hardware <> Iphone Hardware

    Autor: Pepe NIetnagel 01.04.10 - 14:40

    ahaaa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja das nun einfach mal so keine Updates angeboten werden ist ja wohl
    > nicht nur auf den Unwillen der Hersteller zurückzuführen.
    >
    > Es gibt soviel verschiedene Hardware auf der Android / WinMobile in älteren
    > Versionen läuft. Die lässt sich einfach nicht so auf die jeweils aktuelle
    > Version updaten - weil einfach die nötigen Hardware Voraussetzungen
    > fehlen.

    Komisch. Die großen Linux-Distris unterstützen so im Schnitt 10-20 verschiedene Plattformen. Und da geht es ohne Probleme. Basiert Andriod nicht auf Linux? Ich dachte…

  3. Re: Android Hardware <> Iphone Hardware

    Autor: Udo 02.04.10 - 09:59

    Das Linux mehre Plattformen unterstützt ist wohl wahr. Aber bei jeder Plattform fehlen wichtige Teile die es in ihrer Auswahl nur bei X86 gibt. So ist es auch bei Handys. Es laufen nicht alle Handys mit den gleichen Prozessoren und anhängende Komponenten.
    Somit kann es auch kein einheitliches OS geben, weil es nicht gleich viele Entwickler für die jeweilige Plattform(Prozessorarchitektur) gibt. Nach aus hin wirkt dann ein Linux oder ein Android wie immer, aber da drunter sind ganz spezifische Anteile die mal mehr oder mal weniger gut umgesetzt sind, weil es eben an Entwickler fehlt.
    Versuch mal alle Programme oder Funktionen von Linux auf x86 unter einer exotischen Hardware zu nutzen. Ja, es wird da dran gearbeitet das der Traum von einem einheitlichen Betriebssystem Plattform übergreifend da sein kann, aber in der Realität wird eben mehr für X86 entwickelt.

  4. Re: Android Hardware <> Iphone Hardware

    Autor: Nooberol 02.04.10 - 11:27

    Was du hier höchstwahrscheinlich ansprechen willst ist das Treiberproblem. Nicht jeder Hersteller ist willens seine Treiber auch für neue OS-Versionen anzupassen. Der Knackpunkt liegt hier auf dem Wörtchen "willens". Apple hat ganz offensichtlich einen Willen dies zu tun. Die anderen Hersteller ziehen es vor das Geld ihrer Kunden für andere Dinge auszugeben.

    Einen Sachverhalt einfach mit vermeintlichen "Vorteilen" abzutun ist oberflächlicher Quatsch auf Kindergartenniveau.

  5. Re: Android Hardware <> Iphone Hardware

    Autor: ...red... 02.04.10 - 14:23

    Man kann sich alles schönreden. Das iPhone gibt es auch schon in drei Versionen + drei iPod Touch Versionen, trotzdem wurde die ohne Probleme upgedated. Gibt es doch einfach zu, hier ist man mit einem iPhone weitaus besser dran. Da hat man selbst nach zwei Jahren noch was von neuer Software. Und das ist wieder so ein Teil das die anderen nicht kapieren. Aber mir soll es Recht sein.

  6. Re: Android Hardware <> Iphone Hardware

    Autor: Bengel 02.04.10 - 22:20

    Udo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Linux mehre Plattformen unterstützt ist wohl wahr. Aber bei jeder
    > Plattform fehlen wichtige Teile die es in ihrer Auswahl nur bei X86 gibt.
    > So ist es auch bei Handys. Es laufen nicht alle Handys mit den gleichen
    > Prozessoren und anhängende Komponenten.
    > Somit kann es auch kein einheitliches OS geben, weil es nicht gleich viele
    > Entwickler für die jeweilige Plattform(Prozessorarchitektur) gibt. Nach aus
    > hin wirkt dann ein Linux oder ein Android wie immer, aber da drunter sind
    > ganz spezifische Anteile die mal mehr oder mal weniger gut umgesetzt sind,
    > weil es eben an Entwickler fehlt.
    > Versuch mal alle Programme oder Funktionen von Linux auf x86 unter einer
    > exotischen Hardware zu nutzen. Ja, es wird da dran gearbeitet das der Traum
    > von einem einheitlichen Betriebssystem Plattform übergreifend da sein kann,
    > aber in der Realität wird eben mehr für X86 entwickelt.

    Google gibt bei Android die Spezifikationen vor. Daran müssen sich die Hardwarehersteller halten. Mehr gibts dazu nicht zu sagen, Bengel.

  7. Re: Android Hardware <> Iphone Hardware

    Autor: X99 03.04.10 - 22:35

    Das siehst du doch schon an den Versuchen das iPhone schlecht und das Android Handy gut zu reden. Da werden mit aller Gewalt fakten verdreht, schön geredet oder vertuscht.
    Leider sieht die Realität da ja ganz anders aus und das siehst du dann auch bei Entwicklermessen, Treffen oder bezahlten Veranstalltungen, wo die Android Entwickler ums überleben Kämpfen und rumheulen, dass niemand ihre Software kauft.

  8. Re: Android Hardware <> Iphone Hardware

    Autor: Kack HTC 03.04.10 - 23:23

    Aber warum kommt dann das Desire mit fast identischer Hardware auf den Markt und die Hero-Käufer gucken mit Ihrem (verbuggten) 1.5 dumm aus der Wäsche?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  2. Compana Software GmbH, Feucht
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair T1 Race 2018 in diversen Farben für 229,90€ + Versand. Bestpreis!)
  2. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)
  3. (u. a. LG OLED 65E8LLA für 1.777€ statt 2.077€ im Vergleich)
  4. 139€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
    Geothermie
    Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

    Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
    2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
    3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

    Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
    Sonos Move im Test
    Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

    Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
    2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
    3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    1. Müll: Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
      Müll
      Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert

      Akkus im Hausmüll können Müllfahrzeuge und Recyclinganlagen stark beschädigen. Deutschlands Entsorger fordern daher, ein Pfand für Akkus von Fahrrädern und anderen Geräten zu verlangen.

    2. Elektroautos: Daimler stoppt Entwicklung neuer Verbrennermotoren
      Elektroautos
      Daimler stoppt Entwicklung neuer Verbrennermotoren

      Daimler wird zunächst keine neuen Verbrennungsmotoren mehr entwickeln, sondern sich auf den Elektroantrieb konzentrieren. Für einige Anwendungszwecke werden jedoch auch Hybrid-Fahrzeuge weiterentwickelt.

    3. Raumfahrt: Weltraumpionier Sigmund Jähn gestorben
      Raumfahrt
      Weltraumpionier Sigmund Jähn gestorben

      Der Kosmonaut Sigmund Jähn ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Er ist als DDR-Bürger der erste Deutsche im All gewesen.


    1. 07:41

    2. 07:13

    3. 22:07

    4. 13:29

    5. 13:01

    6. 12:08

    7. 11:06

    8. 08:01