Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Android und Windows…

Updates? Wozu? Nach 2 Jahren kauft man sich halt ein neues Smartphone...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Updates? Wozu? Nach 2 Jahren kauft man sich halt ein neues Smartphone...

    Autor: nunjaaa 01.04.10 - 13:49

    Das bringt dem Hersteller (und zum Teil dem Kunden auch) mehr...

  2. von apple lernen heißt gewinnen lernen

    Autor: olafius 01.04.10 - 13:52

    nunjaaa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das bringt dem Hersteller (und zum Teil dem Kunden auch) mehr...


    von apple lernen! die bringen jedes jahr ein neues gerät und zack! wird die vorherige generation massiv under preis privat verkauft, weil ja alle das neue wollen :D

  3. Re: von apple lernen heißt gewinnen lernen

    Autor: Forkbombe 01.04.10 - 14:04

    olafius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nunjaaa schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das bringt dem Hersteller (und zum Teil dem Kunden auch) mehr...
    >
    > von apple lernen! die bringen jedes jahr ein neues gerät und zack! wird die
    > vorherige generation massiv under preis privat verkauft, weil ja alle das
    > neue wollen :D

    So ein Quatsch. Keine Telefon anderer Hersteller halten so lange im Preis wie das iPhone, bzw generell Produkte von Apple.

  4. Re: von apple lernen heißt gewinnen lernen

    Autor: Alex Keller 01.04.10 - 18:24

    Forkbombe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > olafius schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nunjaaa schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Das bringt dem Hersteller (und zum Teil dem Kunden auch) mehr...
    > >
    > >
    > > von apple lernen! die bringen jedes jahr ein neues gerät und zack! wird
    > die
    > > vorherige generation massiv under preis privat verkauft, weil ja alle
    > das
    > > neue wollen :D
    >
    > So ein Quatsch. Keine Telefon anderer Hersteller halten so lange im Preis
    > wie das iPhone, bzw generell Produkte von Apple.

    Ist ja auch logisch, weil das iPhone 1 Gen. immer noch nutzbar ist und immer noch einen genaueren Touch Screen besitzt, als die meisten 2010er Telefone. Updates werden ja auch noch geliefert. Und das Alu sieht immmer noch edel aus ;)

  5. Re: Updates? Wozu? Nach 2 Jahren kauft man sich halt ein neues Smartphone...

    Autor: humppa 01.04.10 - 20:03

    nunjaaa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das bringt dem Hersteller (und zum Teil dem Kunden auch) mehr...

    Ahja. Nicht sehr beruhigend wenn du 2 Jahre lang mit veralteter Software auf einem Gerät rumläufst, wo massenhaft sensible Daten an einem Knotenpunkt zusammenkommen. Besonders ärgerlich wirds dann, wenn über eine Sicherheitslücke in dein Gerät eingedrungen wird, die es in der nächsten Version aber gar nicht mehr gibt.

  6. Re: Updates? Wozu? Nach 2 Jahren kauft man sich halt ein neues Smartphone...

    Autor: X99 01.04.10 - 21:04

    Ist doch bei Android egal, da könnte ja jede runtergeladene Software eine Schadsoftware sein. Kann ja keiner prüfen. Deswegen heulen die Entwickler auch so rum, weil sich niemand traut irgendwas du kaufen oder zu installieren.

  7. Re: von apple lernen heißt gewinnen lernen

    Autor: Stinkbombe 02.04.10 - 02:10

    Ach ja? Und wieso laufen die meisten iPhone-Besitzer die ich kenne seit Jahren mit dem gleichen iPhone-Modell herum und sind äußerst zufrieden, währen HTC-Süchtige sich alle 1,5 Jahre ein neues Modell holen müssen, um ihren Kollegen mit iPhones einen Vormachen zu können?

    Die Protzsucht kommt von wo ganz anders ...
    Den meisten iPhone-Usern ist nach einiger Zeit absolut klar, dass sie ihr Gerät getrost noch Jahre weiter benutzen können.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt
  3. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  4. Haufe Group, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-90%) 5,99€
  2. 54,99€
  3. 4,99€
  4. 74,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
    IT-Studium
    Kein Abitur? Kein Problem!

    Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
    Von Tarek Barkouni

    1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
    2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

    1. iOS 13: Apple Arcade für Betatester nutzbar
      iOS 13
      Apple Arcade für Betatester nutzbar

      Wer iOS 13.1 und iOS 13 als Betatester nutzt, kann auf seinen Geräten bereits Apples Spieleabodienst Apple Arcade ausprobieren. Zum Start sind 100 Spiele von Herstellern wie Capcom und Konami dabei.

    2. Elektroauto: BMW baut keinen Nachfolger für den i3
      Elektroauto
      BMW baut keinen Nachfolger für den i3

      Der i3 von BMW ist das erste rein elektrisch betriebene Fahrzeug des Herstellers. Es ist bisher 150.000 Mal verkauft worden und wird auch im Carsharing-Betrieb erfolgreich eingesetzt. Einen Nachfolger wird es jedoch nicht geben.

    3. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst
      Adyen
      Ebay Deutschland kassiert nun selbst

      Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sänken. Der Austausch von Paypal als wichtigstem Zahlungsabwickler läuft an.


    1. 07:43

    2. 07:16

    3. 19:09

    4. 17:40

    5. 16:08

    6. 15:27

    7. 13:40

    8. 13:24