1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Microsoft und Nokia…

Vor ein Paar Jahren ...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vor ein Paar Jahren ...

    Autor: nykiel.marek 03.09.13 - 12:40

    ... hätte es vielleicht funktionieren können, jetzt wohl eher nicht. Ich lasse mich aber gerne überraschen.
    LG, MN

  2. Re: Vor ein Paar Jahren ...

    Autor: ooooDanieloooo 03.09.13 - 12:55

    Hätte was funktionieren können? Es hat sich ja nichts verändert, nur dass die Mobilfunksparte von Nokia jetzt direkt Microsoft gehört und man damit Synergien nutzen kann.

  3. Re: Vor ein Paar Jahren ...

    Autor: nykiel.marek 03.09.13 - 13:02

    ooooDanieloooo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hätte was funktionieren können? Es hat sich ja nichts verändert, nur dass
    > die Mobilfunksparte von Nokia jetzt direkt Microsoft gehört und man damit
    > Synergien nutzen kann.

    Der Zusammenschluss. Das sich nichts ändert ist aber eh klar, die WP wird weiterhin im einseligen Prozent-bereich bei Marktanteil vor sich dümpeln :)
    LG, MN

  4. Re: Vor ein Paar Jahren ...

    Autor: TheUnichi 03.09.13 - 13:06

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ooooDanieloooo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hätte was funktionieren können? Es hat sich ja nichts verändert, nur
    > dass
    > > die Mobilfunksparte von Nokia jetzt direkt Microsoft gehört und man
    > damit
    > > Synergien nutzen kann.
    >
    > Der Zusammenschluss. Das sich nichts ändert ist aber eh klar, die WP wird
    > weiterhin im einseligen Prozent-bereich bei Marktanteil vor sich dümpeln
    > :)
    > LG, MN

    Das sag mal nicht zu laut. Windows Phone ist kein schlechtes System, das entdecken die Lumia-Nutzer gerade für sich und ich kenne echt nicht viele Lumia-Nutzer, die sagen, sie hätten gerne wieder ein iPhone oder Android, die sind absolut zufrieden

  5. Re: Vor ein Paar Jahren ...

    Autor: nykiel.marek 03.09.13 - 13:08

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nykiel.marek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ooooDanieloooo schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Hätte was funktionieren können? Es hat sich ja nichts verändert, nur
    > > dass
    > > > die Mobilfunksparte von Nokia jetzt direkt Microsoft gehört und man
    > > damit
    > > > Synergien nutzen kann.
    > >
    > > Der Zusammenschluss. Das sich nichts ändert ist aber eh klar, die WP
    > wird
    > > weiterhin im einseligen Prozent-bereich bei Marktanteil vor sich dümpeln
    > > :)
    > > LG, MN
    >
    > Das sag mal nicht zu laut. Windows Phone ist kein schlechtes System, das
    > entdecken die Lumia-Nutzer gerade für sich und ich kenne echt nicht viele
    > Lumia-Nutzer, die sagen, sie hätten gerne wieder ein iPhone oder Android,
    > die sind absolut zufrieden

    Und ich kenne gar keine Lumia Nutzer. Was nun? Wollen wir daraus wirklich einen Marktanteil prognostizieren?
    LG, MN

  6. Re: Vor ein Paar Jahren ...

    Autor: lalalalalalala 03.09.13 - 13:12

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nykiel.marek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ooooDanieloooo schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Hätte was funktionieren können? Es hat sich ja nichts verändert, nur
    > > dass
    > > > die Mobilfunksparte von Nokia jetzt direkt Microsoft gehört und man
    > > damit
    > > > Synergien nutzen kann.
    > >
    > > Der Zusammenschluss. Das sich nichts ändert ist aber eh klar, die WP
    > wird
    > > weiterhin im einseligen Prozent-bereich bei Marktanteil vor sich dümpeln
    > > :)
    > > LG, MN
    >
    > Das sag mal nicht zu laut. Windows Phone ist kein schlechtes System, das
    > entdecken die Lumia-Nutzer gerade für sich und ich kenne echt nicht viele
    > Lumia-Nutzer, die sagen, sie hätten gerne wieder ein iPhone oder Android,
    > die sind absolut zufrieden
    Lumia 920 Nutzer der ersten Stunde. Ich kann das Telefon nicht mehr ab. Ich hol mir das Note 3, also Android. Davor hatte ich ein iPhone, war auch nichts für mich.

  7. Re: Vor ein Paar Jahren ...

    Autor: TheUnichi 03.09.13 - 13:20

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ich kenne gar keine Lumia Nutzer. Was nun? Wollen wir daraus wirklich
    > einen Marktanteil prognostizieren?
    > LG, MN

    Was soll ich nun daraus schließen? Dass du keine Freunde hast oder nicht raus gehst?
    Ich will dir hier ja nichts an den Kopf werfen, aber schau dir die Marktanteile an.
    Microsoft/WP hat zugelegt und es wird nicht gerade weniger.

    Hier in meiner Umgebung werden die Lumias gerade richtig kultig, wie vorher mit den S4s oder davor mit den iPhones.
    Wenn du eins hast, gehörst du dazu.

    Du kannst mir ja gerne auflisten, was die anderen Systeme denn so viel besser macht oder warum ein iPhone in 1-2 Jahren eine bessere Wahl sein sollte als ein Windows Phone

    Deine Aussagen basieren doch nur auf deiner persönlichen Meinung, nichts weiter.

  8. Re: Vor ein Paar Jahren ...

    Autor: TheUnichi 03.09.13 - 13:23

    lalalalalalala schrieb:
    > Lumia 920 Nutzer der ersten Stunde. Ich kann das Telefon nicht mehr ab. Ich
    > hol mir das Note 3, also Android. Davor hatte ich ein iPhone, war auch
    > nichts für mich.

    Ich kann verstehen, wenn einem das Design nicht zusagt und man stattdessen lieber zu einem iPhone oder einem (guten) Androiden greift (Von denen es leider echt nicht viele gibt), aber rein von der Funktionalität her ist Windows Phone nun nicht schwächer als ein iPhone oder ein Android.

    Ich sage ja auch nicht, dass nun JEDER Windows Phones nutzt.
    Jedes System hat ihre spezifischen Audienzen.

  9. Re: Vor ein Paar Jahren ...

    Autor: Bassa 03.09.13 - 13:25

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was soll ich nun daraus schließen? Dass du keine Freunde hast oder nicht
    > raus gehst?

    Das wäre ein reichlich sinnfreier Schluss. Aber zum Glück lässt Du Dich ja nicht von Deiner persönlichen Ansicht beeinflussen.
    Ich kenne auch niemanden mit einem Lumia, weder im Freundes- noch im Kollegenkreis.

    > Ich will dir hier ja nichts an den Kopf werfen, aber schau dir die
    > Marktanteile an.
    > Microsoft/WP hat zugelegt und es wird nicht gerade weniger.

    Du hast vorher und sprichst nun wieder von "Deiner Umgebung". Darauf hat Dir jemand anderes mit "seiner Umgebung" geantwortet. Wieso ist das bei Dir besser als bei ihm?

    > Hier in meiner Umgebung werden die Lumias gerade richtig kultig, wie vorher
    > mit den S4s oder davor mit den iPhones.
    > Wenn du eins hast, gehörst du dazu.

    Also das nächste Rumproll-Phone? Na toll ^^

    > Du kannst mir ja gerne auflisten, was die anderen Systeme denn so viel
    > besser macht oder warum ein iPhone in 1-2 Jahren eine bessere Wahl sein
    > sollte als ein Windows Phone

    Willst Du vielleicht auch noch die Lottozahlen für die nächsten Monate?

    > Deine Aussagen basieren doch nur auf deiner persönlichen Meinung, nichts
    > weiter.

    Und Deine Umgebung ist eine objektive Studie? Denn genau damit hast Du den Reigen eröffnet. Kehre doch erst einmal vor Deiner Haustür.

  10. Re: Vor ein Paar Jahren ...

    Autor: nykiel.marek 03.09.13 - 13:28

    Bassa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TheUnichi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was soll ich nun daraus schließen? Dass du keine Freunde hast oder nicht
    > > raus gehst?
    >
    > Das wäre ein reichlich sinnfreier Schluss. Aber zum Glück lässt Du Dich ja
    > nicht von Deiner persönlichen Ansicht beeinflussen.
    > Ich kenne auch niemanden mit einem Lumia, weder im Freundes- noch im
    > Kollegenkreis.
    >
    > > Ich will dir hier ja nichts an den Kopf werfen, aber schau dir die
    > > Marktanteile an.
    > > Microsoft/WP hat zugelegt und es wird nicht gerade weniger.
    >
    > Du hast vorher und sprichst nun wieder von "Deiner Umgebung". Darauf hat
    > Dir jemand anderes mit "seiner Umgebung" geantwortet. Wieso ist das bei Dir
    > besser als bei ihm?
    >
    > > Hier in meiner Umgebung werden die Lumias gerade richtig kultig, wie
    > vorher
    > > mit den S4s oder davor mit den iPhones.
    > > Wenn du eins hast, gehörst du dazu.
    >
    > Also das nächste Rumproll-Phone? Na toll ^^
    >
    > > Du kannst mir ja gerne auflisten, was die anderen Systeme denn so viel
    > > besser macht oder warum ein iPhone in 1-2 Jahren eine bessere Wahl sein
    > > sollte als ein Windows Phone
    >
    > Willst Du vielleicht auch noch die Lottozahlen für die nächsten Monate?
    >
    > > Deine Aussagen basieren doch nur auf deiner persönlichen Meinung, nichts
    > > weiter.
    >
    > Und Deine Umgebung ist eine objektive Studie? Denn genau damit hast Du den
    > Reigen eröffnet. Kehre doch erst einmal vor Deiner Haustür.

    Danke, hätte ich kaum besser antworten können :)
    LG, MN

  11. Re: Vor ein Paar Jahren ...

    Autor: Ho Lee Shitt 03.09.13 - 14:16

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nykiel.marek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und ich kenne gar keine Lumia Nutzer. Was nun? Wollen wir daraus
    > wirklich
    > > einen Marktanteil prognostizieren?
    > > LG, MN
    >
    > Was soll ich nun daraus schließen? Dass du keine Freunde hast oder nicht
    > raus gehst?
    > Ich will dir hier ja nichts an den Kopf werfen, aber schau dir die
    > Marktanteile an.
    > Microsoft/WP hat zugelegt und es wird nicht gerade weniger.
    >
    > Hier in meiner Umgebung werden die Lumias gerade richtig kultig, wie vorher
    > mit den S4s oder davor mit den iPhones.
    > Wenn du eins hast, gehörst du dazu.
    >
    > Du kannst mir ja gerne auflisten, was die anderen Systeme denn so viel
    > besser macht oder warum ein iPhone in 1-2 Jahren eine bessere Wahl sein
    > sollte als ein Windows Phone
    >
    > Deine Aussagen basieren doch nur auf deiner persönlichen Meinung, nichts
    > weiter.

    ...ja, deine aussagen allerdings auch! tatsache ist doch, dass wp auf dem sektor aufholen muss, wenn sie ihre ziele erreichen wollen. das machen sie nur wenn wp etwas besser macht als die anderen systeme! ...und nicht anders herum.

    und wie meines erachtens im artikel richtig geschildert wurde, werden sich andere hersteller das jetzt drei mal überlegen ein gerät mit wp raus zu bringen. ...von daher interessiert hier doch niemenden was dein umfeld macht, sondern eher wie sich das von hersteller seiten weiterentwickelt.

    der andere punkt ist doch dann, dass ms die (weiter)entwicklung des systems alleine stemmen muß, wärend das bei android auf viele 'schultern' verteilt wird. ...und dadurch das potential hätte wesentlich rasanter voran zuschreiten. dass das einen einzelnen konzern ganz schön fördern kann zeigt ja die etwas stagnierende ios entwicklung gerade.

  12. Re: Vor ein Paar Jahren ...

    Autor: ooooDanieloooo 03.09.13 - 14:32

    Ich denke schon dass WP durchaus noch einen akzeptablen Marktanteil gewinnen kann. Die Apps machen wohl den Unterschied. Apple hat dabei immer noch den größten Vorsprung, danach kommt Android die stark aufgeholt haben und jetzt auch qualitativ fast gleichwertig sind.
    Windows Phone hängt da noch weit hinterher, wird aber auch langsam mal aufschließen insbesondere wenn Windows RT und WP zusammengelegt werden sollten.

    Ich benutze seit jeher Android habe ein Galaxy S3 und ein Nexus 10 und mag die Geräte sehr gerne. Allerdings nervt mich dass Android nach wie vor nicht perfekt läuft (im Vergleicht zu iOS was mir aber zu eingeschränkt ist). Browser ruckelt hin und wieder, Screens öffnen sich manchmal verzögert. Apps stürzen ab.
    Wie gesagt das passiert nur ganz selten, nervt aber trotzdem irgendwie.

    Gegenüber einer dritten Plattform wäre ich also durchaus aufgeschlossen, wenn es genügend Apps gäbe und ich nicht so eingeschränkt bin wie bei Apple.

  13. Re: Vor ein Paar Jahren ...

    Autor: a user 03.09.13 - 14:35

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nykiel.marek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und ich kenne gar keine Lumia Nutzer. Was nun? Wollen wir daraus
    > wirklich
    > > einen Marktanteil prognostizieren?
    > > LG, MN
    >
    > Was soll ich nun daraus schließen? Dass du keine Freunde hast oder nicht
    > raus gehst?
    > Ich will dir hier ja nichts an den Kopf werfen, ...
    dann lass es doch.

    > aber schau dir die
    > Marktanteile an.
    > Microsoft/WP hat zugelegt und es wird nicht gerade weniger.
    da haben wir was von unter 4%. seher unwahrscheinlich, dass man freunde hat, die ein lumia besitzten. warum musst du dann ihn gleich mit solch einer unterstellung beleidigen?

    > Deine Aussagen basieren doch nur auf deiner persönlichen Meinung, nichts
    > weiter.

    inwiefern soll das bei dir anders sein? zumal deine aussagen teils beleidigen und sich expliziert lediglich auf deine kleine kultumgebung beziehen?

  14. Re: Vor ein Paar Jahren ...

    Autor: TheUnichi 03.09.13 - 14:38

    Bassa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TheUnichi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was soll ich nun daraus schließen? Dass du keine Freunde hast oder nicht
    > > raus gehst?
    >
    > Das wäre ein reichlich sinnfreier Schluss. Aber zum Glück lässt Du Dich ja
    > nicht von Deiner persönlichen Ansicht beeinflussen.
    > Ich kenne auch niemanden mit einem Lumia, weder im Freundes- noch im
    > Kollegenkreis.

    Okay, dann lügen die Menschen in Berlin, die mit den öffentlichen fahren alle und haben eigentlich gar kein Lumia, denn ich fahre täglich damit und habe den Direktvergleich.
    Vielleicht sind das ja S4s mit Lumia-Schale

    > > Ich will dir hier ja nichts an den Kopf werfen, aber schau dir die
    > > Marktanteile an.
    > > Microsoft/WP hat zugelegt und es wird nicht gerade weniger.
    >
    > Du hast vorher und sprichst nun wieder von "Deiner Umgebung". Darauf hat
    > Dir jemand anderes mit "seiner Umgebung" geantwortet. Wieso ist das bei Dir
    > besser als bei ihm?

    Wer hat an diesem Punkt von "Meiner Umgebung" geredet?
    Ich rede von Marktanteilen. Wie kommst du da auf "Meine Umgebung"?
    Ich sagte, schau dir die Marktanteile an, aber das tust du nicht, wirst du auch nicht.

    > > Hier in meiner Umgebung werden die Lumias gerade richtig kultig, wie
    > vorher
    > > mit den S4s oder davor mit den iPhones.
    > > Wenn du eins hast, gehörst du dazu.
    >
    > Also das nächste Rumproll-Phone? Na toll ^^

    Frag doch mal Apple, ob ihnen das iPhone schlecht getan hat.
    Ich glaube deren Milliarden interessiert es einen feuchten, dass manche es als Rumproll-Phone sehen. Ich sehe es ja AUCH so, aber das interessiert niemanden und tut auch nichts zur Sache. Eben das sorgt ja für die Verkaufszahlen.

    > > Du kannst mir ja gerne auflisten, was die anderen Systeme denn so viel
    > > besser macht oder warum ein iPhone in 1-2 Jahren eine bessere Wahl sein
    > > sollte als ein Windows Phone
    >
    > Willst Du vielleicht auch noch die Lottozahlen für die nächsten Monate?

    Muss ich die Frage wiederholen, um eine Antwort zu bekommen?
    Was macht denn die anderen Systeme so viel besser?
    Man weiß doch in etwa, wie der Markt sich entwickeln wird, wenn man ihn sich anguckt. Das nennt man Spekulation und eben deshalb gibt es gute Spekulanten, die 1 und 1 zusammenzählen können und schlechte Spekulanten, die sich gar keine Gedanken über Auswirkungen oder ihr Umfeld machen.

    Aus welchem Grund sollte ich denn in 2 Jahren ein iPhone kaufen, wenn ich auch ein Microsoft Lumia mit Windows haben kann?
    Maximal, weil ich auch einen Mac und ein OSX habe, aber das ist eher unwahrscheinlich, gerade im Business-Bereich wird sich OSX leider nie durchsetzen, denn es ist und bleibt (durchaus qualitatives, lustiges und gutes) Spielzeug.

    > > Deine Aussagen basieren doch nur auf deiner persönlichen Meinung, nichts
    > > weiter.
    >
    > Und Deine Umgebung ist eine objektive Studie? Denn genau damit hast Du den
    > Reigen eröffnet. Kehre doch erst einmal vor Deiner Haustür.

    Meine basieren auf Logik und ausgiebiger Beobachtung.
    Noch dazu, im Gegensatz zu dir nutze ich ein Lumia, habe ein iPhone als Zweithandy und habe mein S4 vor 4 Wochen an einen Freund verschenkt.
    Bei dir würde ich fast behaupten, du hattest nie ein Lumia in der Hand

  15. Re: Vor ein Paar Jahren ...

    Autor: TheUnichi 03.09.13 - 14:42

    a user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TheUnichi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nykiel.marek schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Und ich kenne gar keine Lumia Nutzer. Was nun? Wollen wir daraus
    > > wirklich
    > > > einen Marktanteil prognostizieren?
    > > > LG, MN
    > >
    > > Was soll ich nun daraus schließen? Dass du keine Freunde hast oder nicht
    > > raus gehst?
    > > Ich will dir hier ja nichts an den Kopf werfen, ...
    > dann lass es doch.
    Habe ich auch nicht. Ich habe ihn nur gebeten, noch mal auf die Marktanteile zu achten. Mehr nicht. Bitte richtig lesen.

    > > aber schau dir die
    > > Marktanteile an.
    > > Microsoft/WP hat zugelegt und es wird nicht gerade weniger.
    > da haben wir was von unter 4%. seher unwahrscheinlich, dass man freunde
    > hat, die ein lumia besitzten. warum musst du dann ihn gleich mit solch
    > einer unterstellung beleidigen?

    10% (~8.2%)
    Und damit unter 10-12 Leuten schonmal mindestens einer.
    Keine Ahnung, ich treffe am Tag bestimmt 30-40 verschiedene Menschen. Da wären selbst bei 4% noch Lumia-Nutzer bei.
    Gar nicht so unrealistisch, finde ich.

    > > Deine Aussagen basieren doch nur auf deiner persönlichen Meinung, nichts
    > > weiter.
    >
    > inwiefern soll das bei dir anders sein? zumal deine aussagen teils
    > beleidigen und sich expliziert lediglich auf deine kleine kultumgebung
    > beziehen?

    Berlin = Kleine Kultumgebung.....okaaaaaaaay

  16. Re: Vor ein Paar Jahren ...

    Autor: Anonymer Nutzer 03.09.13 - 14:50

    > Okay, dann lügen die Menschen in Berlin, die mit den öffentlichen fahren
    > alle und haben eigentlich gar kein Lumia, denn ich fahre täglich damit und
    > habe den Direktvergleich.

    > Wer hat an diesem Punkt von "Meiner Umgebung" geredet?
    Du! Und zwar im Textteil den ich oben zitiert habe!

    Zum Thema: meine Beobachtung zu Lumias passen auch nicht zu den veröffentlichten Marktanteilen. Ich persönlich kenne nur eine einzige Person die sich ein Lumia angeschafft hat. Das war eines der älteren Modelle (kenne die Modellbezeichnung nicht) die ihm über eine Vertragsverlängerung aufgeschwatzt wurde. Er war sehr unglücklich damit und hat es schon wenige Monate danach wieder verkauft. Inzwischen ist er Android-Nutzer. Ich sehe auch auf der Straße niemanden mit solchen Geräten. In der Firma in der ich arbeite gibt es die sowieso nicht. Wenn es also nach meinen Beobachtungen ginge wäre "Lumia" lediglich ein Gerücht.

  17. Re: Vor ein Paar Jahren ...

    Autor: Anonymer Nutzer 03.09.13 - 14:51

    > Berlin = Kleine Kultumgebung.....okaaaaaaaay

    Lass mich raten... du hältst dich bevorzugt am Katharina-Heinroth-Ufer auf? ;-)

  18. Re: Vor ein Paar Jahren ...

    Autor: TheUnichi 03.09.13 - 14:55

    Versuchsperson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Berlin = Kleine Kultumgebung.....okaaaaaaaay
    >
    > Lass mich raten... du hältst dich bevorzugt am Katharina-Heinroth-Ufer auf?
    > ;-)

    Was auch immer ich da soll, nein, weit daneben....

  19. Re: Vor ein Paar Jahren ...

    Autor: Maxiklin 03.09.13 - 14:56

    Also ich gebe Windows-Phones keine großen Zukunftschancen, tut mir leid. Um gegen iOS oder gar Android anstinken zu können, müssen sie erstmal einiges bieten, was KEINS (!) der beiden Konkurrenzsysteme hat und das sehe ich nicht, was sollte das sein ?

    Der einzige Punkt, der ja auch bei allen Werbungen herausgestellt wird (übrigens ist das das einzige, was immer genannt wird, sonst nichts), ist die Kamera beim Lumia, die u.a. auch bei Dämmerung super Bilder macht. Keine Frage, sie ist hervorragend, aber das wars auch schon, ich kenne niemanden, der sich ein Smartphone ausschließlich wegen der Kamera kauft :P

    Die Zahl der Apps spielt auch selten eine Rolle. Ob es für ein System 100.000 oder 1 Mio Apps gibt, interessiert keinen, das ist reine Werbemasche, am wichtigsten ist immer noch neben dem Preis die Haptik, wie fühlt sich das alles an, wie gut/schlecht ist das alles bedienbar, kann ich alles machen was ich brauche etc. Und da bietet für mich WIndows überhaupt keine Innovationen, eher im Gegenteil.

    Davon abgesehen wechseln nur wenige Leute grundlos ihr System. Man müßte ja auch erstmal alle APps neu kaufen, die Daten sind auch alle weg (bis auf Kalender, Kontakte) etc., sowas macht man nicht einfach so.

  20. Re: Vor ein Paar Jahren ...

    Autor: TheUnichi 03.09.13 - 15:04

    Versuchsperson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Okay, dann lügen die Menschen in Berlin, die mit den öffentlichen fahren
    > > alle und haben eigentlich gar kein Lumia, denn ich fahre täglich damit
    > und
    > > habe den Direktvergleich.
    >
    > > Wer hat an diesem Punkt von "Meiner Umgebung" geredet?
    > Du! Und zwar im Textteil den ich oben zitiert habe!
    >
    > Zum Thema: meine Beobachtung zu Lumias passen auch nicht zu den
    > veröffentlichten Marktanteilen. Ich persönlich kenne nur eine einzige
    > Person die sich ein Lumia angeschafft hat. Das war eines der älteren
    > Modelle (kenne die Modellbezeichnung nicht) die ihm über eine
    > Vertragsverlängerung aufgeschwatzt wurde. Er war sehr unglücklich damit und
    > hat es schon wenige Monate danach wieder verkauft. Inzwischen ist er
    > Android-Nutzer. Ich sehe auch auf der Straße niemanden mit solchen Geräten.
    > In der Firma in der ich arbeite gibt es die sowieso nicht. Wenn es also
    > nach meinen Beobachtungen ginge wäre "Lumia" lediglich ein Gerücht.

    Dann lügt das Internet, Microsoft, die Marktforscher, ich, alle meine Freunde, Berlin. Alle lügen.

    Zum Glück geht es halt nicht nach deinen Beobachtungen, das haben wir ja glücklicherweise schon relativ früh erkannt :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Kupferzell
  2. ABENA GmbH, Zörbig
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  4. Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29€ (Bestpreis!)
  2. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

  1. Gigafactory: Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
    Gigafactory
    Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren

    Die Investition in die brandenburgische Gigafactory von Tesla soll rund 4 Milliarden Euro umfassen. Die staatlichen Zuschüsse würden sich, wenn die EU zustimmt, auf lediglich 300 Millionen Euro belaufen.

  2. Windows 10 on ARM: Microsoft soll an x86-64-Bit-Emulation arbeiten
    Windows 10 on ARM
    Microsoft soll an x86-64-Bit-Emulation arbeiten

    Bisher können die Snapdragon-Chips unter Windows 10 on ARM nur native ARM64/ARM32-Apps ausführen und x86-Code mit 32 Bit, aber nicht mit 64 Bit emulieren. Das will Microsoft nun offenbar doch ändern.

  3. Nuvia: Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
    Nuvia
    Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup

    Geballte Kompetenz: Drei ehemalige sehr hochrangige Apple- und Google-Ingenieure haben Nuvia geschaffen. Das Startup will einen Datacenter-Chip entwickeln; das Geld kommt unter anderem von Dell.


  1. 16:45

  2. 16:26

  3. 16:28

  4. 15:32

  5. 15:27

  6. 14:32

  7. 14:09

  8. 13:06