1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Inbay: Smartphones in Autos…

Verstehe nicht, wieso...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verstehe nicht, wieso...

    Autor: awollenh 09.03.15 - 07:28

    Autohersteller das schon einbauen. Oder sogar mal USB! Im neuen 3er fehlt USB. Mittlerweile kann das doch Standard werden... aber nein...

  2. Re: Verstehe nicht, wieso...

    Autor: mikehak 09.03.15 - 07:49

    Also mein Auto hat 3 USB an intelligenten Orten. 1. in einem Ablagefach fürs Handy (welches beim neuesten Modell sogar Wireless Charging hat) und zwei in der Mittelarmlehne. Also es gibt Hersteller die das richtig machen. Nur halt nicht Deutsche Hersteller.

  3. Re: Verstehe nicht, wieso...

    Autor: rafterman 09.03.15 - 07:56

    Mein neuer 3er hat USB, ist zwar ein Alpina aber das Navi ist ja das gleiche.
    Mir sind SnapIn Adapter aber lieber als ein Handy das durch die Gegend fliegt. So wie auf dem Beispielbild im Artikel würde das nie gut liegenbleiben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.03.15 07:57 durch rafterman.

  4. Re: Verstehe nicht, wieso...

    Autor: rockero 09.03.15 - 08:03

    Mein F31 (BJ 2014) hat auch einen USB-Anschluss im Handschuhfach und einen unter der Mittelarmlehne.

  5. Re: Verstehe nicht, wieso...

    Autor: FunnyGuy 09.03.15 - 08:19

    Ich fahre selbst einen F30, habe jedoch mit den Adaptern für die Mittelkonsole keine guten Erfahrungen gemacht. Empfang ist nicht besser und das Handy wird unnötig heiß (universal-adapter).

    Da das Handy mir aber zusätzliche Verkehrsinformationen bei der Fahrt liefern soll (die trotz RTTI nicht angezeigt werden) habe ich das Handy gerne in Sichtweite, wodurch die Position vorne beim Zigarettenanzünder schon Sinn macht.

  6. Re: Verstehe nicht, wieso...

    Autor: FrankKi 09.03.15 - 08:25

    Macht für Menschen die ihr Smartphone als Navi nutzen ohnehin keinen Sinn... Ich nutze z.B. lieber Google Maps als das integrierte Navi.

  7. Re: Verstehe nicht, wieso...

    Autor: flathack 09.03.15 - 08:48

    Alle Toyotas haben heutzutage auch USB.

    Sein oder nicht sein

  8. Re: Verstehe nicht, wieso...

    Autor: Bautz 09.03.15 - 08:51

    Sicher? Mein 1er hat USB unter der Armlehne.

  9. Re: Verstehe nicht, wieso...

    Autor: Tuxraxer007 09.03.15 - 09:04

    FrankKi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Macht für Menschen die ihr Smartphone als Navi nutzen ohnehin keinen
    > Sinn... Ich nutze z.B. lieber Google Maps als das integrierte Navi.
    Ich nutze Google Earth Karten mit dem integrierten Navi und das Handy ( iPhone in meinem Fall ) wird am vorhandenen USB-Anschluss in der Ablage problemlos aufgeladen. Selbst die Musikwiedergabe vom iPhone aus übers Radio läuft darüber.

    Und ich fahre "nur" einen Golf

  10. Re: Verstehe nicht, wieso...

    Autor: fuzzy 09.03.15 - 09:54

    Eben. Und das gabs schon bei der ersten 1er-Generation. Wenn der TE also zu doof ist das richtige Radio zu bestellen, ist er wohl selbst schuld.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  11. Re: Verstehe nicht, wieso...

    Autor: helgebruhn 09.03.15 - 12:53

    Mir ist etwas schleierhaft, warum so viele offenbar ihr Handy irgendwo an der Mittelkonsole liegen haben. ALle meine Bekannten und Freunde haben ihr Gerät in einer entsprechenden Halterung an der WIndschutzscheibe und navigieren damit u.a. So kann auch nichts rumfliegen und wird zusätzlich geladen, alles einwandfrei mit Kabe.

    Kabeloses Laden halte ich generell für Schwachsinn, egal ob im Auto oder daheim, sinnfrei ohne Ende ohne einen einzigen Vorteil :D

  12. Re: Verstehe nicht, wieso...

    Autor: tomate.salat.inc 09.03.15 - 15:13

    Ganz einfach: mein Auto hat ein eingebautes Navi. Das Smartphone ist via Bluetooth wegen Musik und Freisprecheinrichtung damit verbunden. Und zum laden liegts in einer Schale/Mulde der Mittelkonsole.

  13. Re: Verstehe nicht, wieso...

    Autor: Coding4Money 09.03.15 - 16:02

    Bei 3er (E91 von 2011) hat USB in der Mittelkonsole. Aber wird wohl wie bei fast allem bei BMW sein: Muss man extra kaufen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d)
    ID Information und Dokumentation im Gesundheitswesen GmbH & Co. KG aA, Berlin, Bielefeld
  2. Digitalisierungskoordinatorin / Digitalisierungskoordinator
    Regierungspräsidium Darmstadt, Darmstadt
  3. IT-Netzwerkspezialistin/IT-N- etzwerkspezialist (w/m/d)
    Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  4. Leiter*in (w/m/d) des Referats OC 13 Erstellung und Anpassung von Signaturen
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 569,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de