Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Inhon: Ultraflaches Notebook…

Geht noch dünner

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geht noch dünner

    Autor: Casandro 22.04.13 - 12:48

    Einfach auf CPU Bildschirm Tastatur usw verzichten. Den Unterschied zum Ultrabook merkt der typische Käufer eh nicht.

  2. Re: Geht noch dünner

    Autor: ichbinhierzumflamen 22.04.13 - 12:58

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einfach auf CPU Bildschirm Tastatur usw verzichten. Den Unterschied zum
    > Ultrabook merkt der typische Käufer eh nicht.

    hä ?!?

  3. Re: Geht noch dünner

    Autor: nykiel.marek 22.04.13 - 13:02

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einfach auf CPU Bildschirm Tastatur usw verzichten. Den Unterschied zum
    > Ultrabook merkt der typische Käufer eh nicht.

    Was für eine arrogante Behauptung!
    LG, MN

  4. Re: Geht noch dünner

    Autor: ichbinhierzumflamen 22.04.13 - 13:05

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Casandro schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Einfach auf CPU Bildschirm Tastatur usw verzichten. Den Unterschied zum
    > > Ultrabook merkt der typische Käufer eh nicht.
    >
    > Was für eine arrogante Behauptung!
    > LG, MN

    das ist nichtmal ne behauptung und nichtmal ansatzweise witzig noch irgendwie ansatzsweise trolling oder sonstwas ;) einfach nix :)

  5. Re: Geht noch dünner

    Autor: lhazfarg 22.04.13 - 16:56

    Was hat man denn, wenn man auf die von Dir vorgeschlagenen Bauteile verzichtet? Und den Unterschied von "WAS" zum Ultrabook merkt keiner? Fragen über Fragen.

  6. Re: Geht noch dünner

    Autor: booyakasha 22.04.13 - 19:13

    Eine gute Idee.
    +1

  7. Re: Geht noch dünner

    Autor: Casandro 22.04.13 - 19:18

    Naja, welchen Markt haben denn Ultrabooks? Leute die einen tragbaren Rechner haben wollen kaufen sich ein gebrauchtes Thinkpad für einen Bruchteil des Geldes und der selben Akkulaufzeit.
    Niemand dem es darum geht mobil Datenverarbeitung zu haben will so ein Teil haben, das viel Geld kostet und dann so ein Kachelsystem hat. Ultrabooks dienen primär dazu anzugeben ohne einen Mac zu nehmen.

  8. Re: Geht noch dünner

    Autor: A-com 22.04.13 - 19:37

    Ja, klar. Dass es vielleicht von Vorteil ist, einen dünnen und leichten Laptop zu haben, wenn man eben diesen jeden Tag mit sich schleppen muss, ist so undenkbar? Alles nur Angeberei?

    Klar haben Ultrabooks genauso wie Apple-Produkte auch einen Angeber- und Statussymbol-Faktor. Das disqualifiziert die Produkte aber nicht komplett.

  9. Re: Geht noch dünner

    Autor: booyakasha 22.04.13 - 20:27

    Je kleiner, desto besser die Mobilität. Ich frage mich eher, weshalb sich Leute für ein 17" Laptop entscheiden.

  10. Re: Geht noch dünner

    Autor: PhilSt 22.04.13 - 22:20

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, welchen Markt haben denn Ultrabooks? Leute die einen tragbaren
    > Rechner haben wollen kaufen sich ein gebrauchtes Thinkpad für einen
    > Bruchteil des Geldes und der selben Akkulaufzeit.
    > Niemand dem es darum geht mobil Datenverarbeitung zu haben will so ein Teil
    > haben, das viel Geld kostet und dann so ein Kachelsystem hat. Ultrabooks
    > dienen primär dazu anzugeben ohne einen Mac zu nehmen.

    Der größte Blödsinn, den seit langem jemand hier von sich gegeben hat. Reicht das Taschengeld nicht, dass du dir selbst ein anständiges portables Gerät leisten kannst?

  11. Re: Geht noch dünner

    Autor: Crowseidon 23.04.13 - 10:24

    Solange da keine ansatzweise brauchbaren Grafikchips verbaut werden, sind diese "Ultrabooks" eher teurere Netbooks...

  12. Re: Geht noch dünner

    Autor: ichbinhierzumflamen 23.04.13 - 11:09

    Crowseidon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solange da keine ansatzweise brauchbaren Grafikchips verbaut werden, sind
    > diese "Ultrabooks" eher teurere Netbooks...

    es gibt schon einige modelle mit nvidia gpus

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Weissach
  3. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5€
  2. (-72%) 5,55€
  3. (-50%) 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  2. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  3. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

  1. LAA: Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE
    LAA
    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

    Nokia und T-Mobile US haben 1,3 GBit/s aus LTE herausgeholt. Das gelang im Testlabor mit Licensed Assisted Access (LAA) und Carrier Aggregation.

  2. Alcatel 1X: Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro
    Alcatel 1X
    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

    MWC 2018 Alcatel bringt fünf neue Smartphones mit 2:1-Display auf den Markt. Mit dabei ist auch ein 100 Euro teures Modell mit Android Go. Zudem wurden vier neue Mittelklasse-Modelle mit einer normalen Android-Version vorgestellt.

  3. Apple: Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen
    Apple
    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

    Apple soll im nächsten Monat mit dem Verkauf seiner kabellosen Airpower-Ladematte beginnen. Das gibt zumindest die japanische Webseite Mac Otakara an, von ihren Informanten erfahren zu haben.


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50