1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Insider: Surface 2 werden…

Wieder viel zu teuer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieder viel zu teuer

    Autor: JohnDoes 20.09.13 - 11:17

    MS hat leider nix dazu gelernt. Und es ist egal was es kann und welche Specs es hat. Solange man der Underdog ist und nicht wirklich was revolutionäres bringt (was sie nicht tun werden), kann man nicht die Preise wie die Konkurrenz anbieten (und treuerer).
    Szenario: Der normale (nicht Geek) User geht zu Saturn, sieht dort 100 Tablets, 1 ist direkt von Google und kostet 400¤, hat so ziemlich die besten Specs und es laufen 1 Mio Apps drauf. 1 kostet mehr, ist von MS (schlechtes Image im mom), hat viel weniger Apps, schlechtere Specs (da bin ich mir fast sicher, aber mal sehen) und kostet 100¤-200¤ mehr. Frage: Welches wird er kaufen?
    a) N10
    b) Surface
    c) Keins, Tabletts braucht niemand.

    Und jetzt bitte nicht mit: Ja, aber mit dem Surface (Pro) kann man mehr machen etc.. Das interessiert den Normalo nicht, 95% der User wollen Candy Crush spielen und auf Facebook stalken. Klar kaufen die restlichen 5% das Surface, aber es geht um die Mehrheit und mal endlich einen Fuß in den Markt zu setzen mit W8(.1).

  2. Re: Wieder viel zu teuer

    Autor: iFreilicht 20.09.13 - 11:20

    das surface Pro steht nicht in Konkurrenz mit Android-Tablets, sondern mit Convertible Ultrabooks, und dementsprechend kostet es. Aber ich hab gerade so ziemlich den gleichen Thread geschrieben^^

  3. Re: Wieder viel zu teuer

    Autor: wmayer 20.09.13 - 11:21

    Dann dürfte Apple keine Tablets verkaufen, da die Androiden günstiger sind bei ähnlichen Specs.

  4. Re: Wieder viel zu teuer

    Autor: Nephtys 20.09.13 - 11:22

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann dürfte Apple keine Tablets verkaufen, da die Androiden günstiger sind
    > bei ähnlichen Specs.

    Rate mal was gerade passiert auf dem Markt.

  5. Re: Wieder viel zu teuer

    Autor: expat 20.09.13 - 11:24

    Ich denke Apple oder Android ist auch eine Philosophiefrage und eine Frage der Empfehlung. Meine Familie nutzt dasselbe wie ich: Android. Warum. Weil ich gesagt haben dass sie Android nutzen sollen. Umstellung auf Apple? Wird nicht passieren.

    Natürlich ist es auch eine Kostenfrage: gerade meine Mom sieht es nicht ein, warum ein Tablet so viel kosten soll wenn sie das Nexus 7 gebraucht für 200 Euro bekommen hat und all ihre Bedürfnisse abdeckt.

  6. Re: Wieder viel zu teuer

    Autor: wmayer 20.09.13 - 11:32

    Ich denke auch, dass man nicht wahllos und uninformiert in den Saturn läuft und das nächstbeste, möglichst günstige Tablet greift.
    Einen Nexus 7 Konkurrent hätte ich mir von MS allerdings auch gewünscht.

  7. Re: Wieder viel zu teuer

    Autor: ikso 20.09.13 - 11:39

    iFreilicht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das surface Pro steht nicht in Konkurrenz mit Android-Tablets, sondern mit
    > Convertible Ultrabooks, und dementsprechend kostet es. Aber ich hab gerade
    > so ziemlich den gleichen Thread geschrieben^^

    Da magst du ja richtig liegen, nur sieht es wie ein Tablet aus und über 90% der User betrachten es auch als Tablet.

    Convertible?
    1. Kennt das Konzept kaum jemand
    2. Kann man damit keine Mio Stückzahlen generieren.
    3. Kommt es auf den Markt bisher eher schleppend an.

  8. Re: Wieder viel zu teuer

    Autor: expat 20.09.13 - 11:47

    Wenn man aber wirklich ein Neuling ist, warum sollte man auf das teuerste Tablet zugehen? Vor allem, wenn man eigentlich nicht viel von diesem gehört hat? Siehe Surface. Android und Apple sind noch mehr ein Name. Und verbreitet.

  9. Re: Wieder viel zu teuer

    Autor: expat 20.09.13 - 11:48

    Das sind aber meiner Meinung nach die Zukunft. ich finde das neue Asus klasse....

  10. Re: Wieder viel zu teuer

    Autor: JohnDoes 20.09.13 - 12:40

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke auch, dass man nicht wahllos und uninformiert in den Saturn läuft
    > und das nächstbeste, möglichst günstige Tablet greift.

    Doch, gerade DIE machen den Massenmarkt! Geh doch mal zum Spaß in ein Saturn oder MM und stell dich 10 Min zu den Tabletts/Notebooks.
    Versuch aber nicht zu lachen, das fällt auf :D

  11. Re: Wieder viel zu teuer

    Autor: wmayer 20.09.13 - 12:49

    Notebooks sind nochmal was anderes als Tablets. Wie gesagt dürfte Apple sonst niemals Umsatz machen. Komischerweise haben grade die ganzen Leute, die nicht aus der IT sind iPads. Und diese sind nicht sonderlich günstig.

  12. Re: Wieder viel zu teuer

    Autor: Rax 21.09.13 - 00:47

    JohnDoes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welches wird er kaufen?
    > a) N10
    > b) Surface
    > c) Keins, Tabletts braucht niemand.

    Das ist wohl das schlechtmöglichste Beispiel was du hättest wählen können: Das N10 hat noch wesentlich schlechtere Verkaufszahlen als das Surface RT.

    Angebrachter wäre als vergleich eher eine Modemarke wie Samsung oder Apple.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  2. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Potsdam, Köln
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 304€ (Bestpreis!)
  2. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de