1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intel Edison…

Für Bastler gibt es aktuell kein Board aus dem ARM-Lager...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Für Bastler gibt es aktuell kein Board aus dem ARM-Lager...

    Autor: derdiedas 20.11.14 - 09:53

    "Für Bastler gibt es aktuell kein Board aus dem ARM-Lager, das einen recht leistungsfähigen Prozessor, Bluetooth und WLAN auf einem sehr kleinen Modul vereint."

    Und was ist damit? http://www.udoo.org/

    4 Core 1 GHz Cortext A9, WIFI, HDMI usw... usw... und für GPIO ein Arduino due on Board.

    Gruß DDD

  2. Re: Für Bastler gibt es aktuell kein Board aus dem ARM-Lager...

    Autor: Zwangsangemeldet 20.11.14 - 10:37

    Daher auch die Aussage der Tester: Kein Board aus dem ARM-Lager mit WLAN und Bluetooth - das UDOO hat zwar WLAN, aber kein Bluetooth.
    Nebenbei ist es von der sonstigen Schnittstellenausstattung her auch eher wie ein kleiner PC, nicht wie ein reiner "smarter Controller". Spielt evtl. eher in der Liga von Intel's Nook (oder wie die Dinger heißen)?

  3. Re: Für Bastler gibt es aktuell kein Board aus dem ARM-Lager...

    Autor: am (golem.de) 20.11.14 - 10:52

    Die Aussage bezieht sich auf das Edison-Modul. Und da liegen bei den Abmaßen Welten zwischen den Edison und dem Udoo.

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  4. Re: Für Bastler gibt es aktuell kein Board aus dem ARM-Lager...

    Autor: derdiedas 21.11.14 - 10:30

    Na ja - das Edison/Arduino Gespann ist nun so viel kleiner nicht.
    Das reine Edison Modul ja, aber mit der Arduino Extension sehe ich nicht das es dramatisch kleiner ist.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Administrator (m/w/d) Client Management
    Bott GmbH & Co. KG, Gaildorf / Kleinaltdorf
  2. Systemtechniker / System Engineer (w/m/d)
    Ascom Deutschland GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Senior Cloud Engineer (m/w/d)
    TAIFUN Software AG, Hannover
  4. IT-Softwareentwickler/-in mit dem Schwerpunkt Web-Entwicklung (m/w/d)
    awk AUSSENWERBUNG GmbH, Koblenz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 649€ (UVP 3.498€)
  2. 279€ (Tiefstpreis, UVP 499€)
  3. 834,99€ (günstig wie nie)
  4. (u. a. Gigabyte RTX 3090 Ti für 1.099€ (günstig wie nie), RTX 3070 für 539€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem.de sucht Full Stack Developer (m/w/d)
In eigener Sache
Golem.de sucht Full Stack Developer (m/w/d)

Guter Code für guten Tech-Journalismus: Wir suchen dich als Full Stack Developer für unser Entwicklungsteam mit abwechslungsreichen Aufgaben und wenig Overhead.

  1. In eigener Sache Golem Plus gibt es jetzt im günstigeren Jahresabo
  2. In eigener Sache Newsletter-Webinar zum Nachgucken
  3. In eigener Sache Golem Karrierewelt feiert ersten Geburtstag

Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
Neben Star Trek leider fast vergessen

Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
Von Peter Osteried

  1. Star Trek Dritte Staffel von Lower Decks startet am 25. August
  2. Bluebrixx Star Trek Deep Space Nine kommt als großes Klemmbausteinset
  3. Strange New Worlds Folge 1 bis 3 Star Trek - The Latest Generation

Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
Softwareentwicklung
Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
Eine Anleitung von Pascal Friedrich

  1. Google Flutter läuft stabil auf Windows