1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview mit John Carmack…

könnte auch von John Ive sein...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. könnte auch von John Ive sein...

    Autor: bltpgermany 05.09.14 - 09:09

    it's the best produkt we've erver made. Its more advanced even greater ... best, incredible, fascinating, powerful... oder sonst irgendwelche Adjektive die ihm gerade einfallen... ^^

  2. Re: könnte auch von John Ive sein...

    Autor: miauwww 05.09.14 - 09:24

    bltpgermany schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > it's the best produkt we've erver made. Its more advanced even greater ...
    > best, incredible, fascinating, powerful... oder sonst irgendwelche
    > Adjektive die ihm gerade einfallen... ^^

    innovative

  3. Re: könnte auch von John Ive sein...

    Autor: incoherent 05.09.14 - 09:29

    Magical!

  4. Re: könnte auch von John Ive sein...

    Autor: MarioWario 05.09.14 - 09:33

    magically in the valley (Tapper Zukie)

  5. Re: könnte auch von John Ive sein...

    Autor: pythoneer 05.09.14 - 09:44

    bltpgermany schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > it's the best produkt we've erver made. Its more advanced even greater ...
    > best, incredible, fascinating, powerful... oder sonst irgendwelche
    > Adjektive die ihm gerade einfallen... ^^

    Mit dem Unterschied, dass Ive dieses Gerede in einer Apple Schulung gelehrt bekommen hat, wohingegen Carmack einfach ein Nerd ist. Wer Vorträge oder Interviews von ihm gesehen hat, weiß wovon ich rede.

  6. Re: könnte auch von John Ive sein...

    Autor: miauwww 05.09.14 - 10:03

    incoherent schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Magical!

    Awesome!

  7. Re: könnte auch von John Ive sein...

    Autor: Hotohori 05.09.14 - 10:23

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bltpgermany schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > it's the best produkt we've erver made. Its more advanced even greater
    > ...
    > > best, incredible, fascinating, powerful... oder sonst irgendwelche
    > > Adjektive die ihm gerade einfallen... ^^
    >
    > Mit dem Unterschied, dass Ive dieses Gerede in einer Apple Schulung gelehrt
    > bekommen hat, wohingegen Carmack einfach ein Nerd ist. Wer Vorträge oder
    > Interviews von ihm gesehen hat, weiß wovon ich rede.

    Japp, Carmack ist einer von uns! ;D

    Und darum zweifelt Niemand, der wirklich selbst ein Nerd ist, an seinen Worten. Ich wüsste auch nicht wieso ich zweifeln sollte, bin selbst DK2 Besitzer und habe eine starke Vorstellungskraft. Obwohl ich vor meiner DK2 noch niemals VR erlebt habe (mal von Stereo3D abgesehen), war die DK2 exakt das was ich erwartet hatte. Von daher glaube ich Carmack das sofort. Die Aussage wird er aber wahrscheinlich wieder revidieren, wenn denn mal das CV1 komplett fertig ist. ;) Außer er war bei der Gear VR einfach stärker involviert als beim CV1, was ich aber nicht so recht glauben kann. So wie ich ihn einschätze, mischt er überall kräftig mit, Nerd eben. ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.09.14 10:23 durch Hotohori.

  8. Re: könnte auch von John Ive sein...

    Autor: kiian 05.09.14 - 10:54

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bltpgermany schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > it's the best produkt we've erver made. Its more advanced even greater
    > ...
    > > best, incredible, fascinating, powerful... oder sonst irgendwelche
    > > Adjektive die ihm gerade einfallen... ^^
    >
    > Mit dem Unterschied, dass Ive dieses Gerede in einer Apple Schulung gelehrt
    > bekommen hat, wohingegen Carmack einfach ein Nerd ist. Wer Vorträge oder
    > Interviews von ihm gesehen hat, weiß wovon ich rede.


    ohh hell yeah.. Carmack ist der König der Nerds... oder wie manche sagen.. Carmack ist der Hawking der Video Games.. .

  9. Re: könnte auch von John Ive sein...

    Autor: WernerUnknown 05.09.14 - 13:10

    kiian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pythoneer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > bltpgermany schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > it's the best produkt we've erver made. Its more advanced even greater
    > > ...
    > > > best, incredible, fascinating, powerful... oder sonst irgendwelche
    > > > Adjektive die ihm gerade einfallen... ^^
    > >
    > > Mit dem Unterschied, dass Ive dieses Gerede in einer Apple Schulung
    > gelehrt
    > > bekommen hat, wohingegen Carmack einfach ein Nerd ist. Wer Vorträge oder
    > > Interviews von ihm gesehen hat, weiß wovon ich rede.
    >
    > ohh hell yeah.. Carmack ist der König der Nerds... oder wie manche sagen..
    > Carmack ist der Hawking der Video Games.. .


    Carmack is god!
    Was er sagt ist Gesetz.

  10. Re: könnte auch von John Ive sein...

    Autor: irata 05.09.14 - 22:25

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und darum zweifelt Niemand, der wirklich selbst ein Nerd ist, an seinen Worten.

    In einem Interview wurde er zur "Unlimited Detail" Technik befragt, und hat darauf geantwortet, dass er von "Procedural generation" nicht viel hält.
    Seitdem bin ich ein etwas skeptisch ;-)

  11. Re: könnte auch von John Ive sein...

    Autor: Slurpee 05.09.14 - 23:57

    irata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und darum zweifelt Niemand, der wirklich selbst ein Nerd ist, an seinen
    > Worten.
    >
    > In einem Interview wurde er zur "Unlimited Detail" Technik befragt, und hat
    > darauf geantwortet, dass er von "Procedural generation" nicht viel hält.
    > Seitdem bin ich ein etwas skeptisch ;-)


    Warum? Bei unlimited detail kann ich es verstehen, bisher hat man immer noch nichts gesehen, was auf eine baldige Realisierung schließen würde. Manch einer behauptet sogar, dass das ganze Konzept eine Einbahnstraße ist, weil es sich nicht mit Animationen funktioniert.

    Und in Bezug auf die Generierung von Inhalten sieht es ähnlich aus. Das wird imho in absehbarer Zukunft nie über total generische Welten ohne wirklichen Inhalt hinausgehen. Wenn es mal so etwas wie eine echte KI gibt, können wir gerne nochmal drüber reden, bis dahin sind's halt einfach nur mehr oder weniger komplex angereihte, aber dennoch begrenzte Bausteine...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. Interxion Deutschland GmbH, Düsseldorf
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. SCHOTT AG, Mainz, Müllheim, Lukácsháza (Ungarn)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de