1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview mit John…
  6. Thema

Manchmal komm ich mir vor...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Manchmal komm ich mir vor...

    Autor: Nocta 05.09.14 - 12:20

    Ich will definitiv nicht bestreiten, was du sagst. Ich meinte ja auch: Wenn manche Dinge noch nicht so gut gehen, muss man eben die Probleme umgehen.
    Eine weite Distanz wäre eines dieser Dinge. Dann muss man eben erst mal mit engen Leveln arbeiten.
    Die Immersion an sich sollte da nicht so viel anders sein, als in einem weitläufigen Level. Also dieses Immersionsgefühl sollte nicht x-mal stärker werden, nur wenn die Grafik besser wird.
    Das war es, worauf ich hinaus wollte :)

  2. Re: Manchmal komm ich mir vor...

    Autor: Dwalinn 05.09.14 - 12:51

    Als ich auf der IFA 2013 das erste mal das DK 1 gestetet habe dachte ich auch ich bin in der Achterbahn^^ einziges Problem der wildfremde Kerl der mit mir in dem Achterbahnmodel gesessen hat (da war höchstens platz genug für 2 verliebte)^^

    Aber ich musste mich wirklich festhalten um nicht zu fallen xD

    Meine Brille hat mich da mehr gestört als die Auflösung, aber wenn ich es länger hätte benützen wollen hätte ich dringend WQHD gebraucht :)

  3. Re: Manchmal komm ich mir vor...

    Autor: irata 05.09.14 - 22:33

    VRzzz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > keine Sorge, die Motion Sickness wird dich davon abhalten, süchtig zu
    > werden :P

    Nicht jeder ist für Motion Sickness anfällig, es wird auch nicht jeder seekrank.
    Und manch einem wird sogar bei gewöhnlichen 3D-Spielen (ohne Stereoskopie) schlecht.

  4. Re: Manchmal komm ich mir vor...

    Autor: irata 05.09.14 - 22:34

    VRzzz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > VR ist kein 3D und 3D ist kein VR.

    What?
    Und was ist dann Stereoskopie?

  5. Re: Manchmal komm ich mir vor...

    Autor: VRzzz 05.09.14 - 22:47

    irata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > VRzzz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > keine Sorge, die Motion Sickness wird dich davon abhalten, süchtig zu
    > > werden :P
    >
    > Nicht jeder ist für Motion Sickness anfällig, es wird auch nicht jeder
    > seekrank.
    > Und manch einem wird sogar bei gewöhnlichen 3D-Spielen (ohne Stereoskopie)
    > schlecht.

    Einem Großteil geht es wie mir, Motion Sickness ist da, wo es quasi "Sinn" macht. Sprich, bei allem, wo unser Gehirn verarscht wird. Dazu gehört eben alles, was kein Cockpit Game ist (Racing Game, Pilotenspiele, Achterbahn).

    Und selbst da kann einem schlecht werden, wenn man im Spiel eben auch an körperliche Grenzen stößt. Dogfights in Elite:Dangerous sind so ein Ding. Ich kann stundenlang Elite spielen, durchs All fliegen, parken üben etc. Aber schonmal einen richtig krassen und spannenden Dogfight über gut 20 Minuten gemacht? Das ist übelst geil, aber da man hier permanente Loopings durchlebt, Geschwindigkeitsunterschiede und auch immer den Gegner sucht, wurd mir schwummrig danach.

    Bei allen nicht Cockpit Spielen gilt, desto wilder, desto schlimmer ist Motion Sickness. Noch schlimmer sind "fremde" Einwirkung auf dein Sichtfeld, also Kopf Ingame bewegt sich ohne dass sich outgame der Kopf bewegt.

    Aber diese Art lässt sich gut beibringen, es gibt auch Leute, die 1 Minute nach aufsetzen der Brille bei einfachsten Anwendungen den Schweissausbruch kriegen.

    > What?
    > Und was ist dann Stereoskopie?

    Ich meinte das damit, weil Leute 3D Kino und Filme jedesmal mit VR vergleichen. Und alleine Stereoskopie machen kein VR aus. 3D ist Part von VR

  6. Re: Manchmal komm ich mir vor...

    Autor: Hutschnur 06.09.14 - 01:15

    Ich stimme dir in allem zu, aber du hast mich falsch verstanden. Mir ist der Unterschied klar zwischen VR und dem 3ds. Was ich meine ist, dass es nicht allgemeingültig sein muss, wenn einer hier was von Seekrankheit schreibt. Ich hab eh das Gefühl, dass nur eine kleine Minderheit ist, die z.B. beim 3ds Probleme hat, die aber auch hier im Forum den Eindruck erweckt, die Technik wäre unausgereift.

  7. Re: Manchmal komm ich mir vor...

    Autor: war10ck 06.09.14 - 02:28

    dNovel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meiner Meinung nach ist die Auflösung wirklich schrecklich, das beschränkt
    > vor allem die detailgetreue Darstellung in einer Engine. Das Unity 3D Gras
    > ist z.B. einfach nur zum heulen. Durch die dünne Darstellung flackert es so
    > dermaßen, dass sogar mir schwindlig wurde.

    Das liegt aber nur eingeschränkt an der Auflösung. Das kann man mit Downsampling und/oder Supersampling-AA besser in den Griff kriegen als das Problem mit einem höher aufgelösten Display teilweise zu erschlagen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Automotive Software Tester (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen, Braunschweig, München, Berlin
  2. Senior (Lead) QA Engineer
    BAADER, Lübeck, Hamburg
  3. Architect (m/f/d) for Test Automation
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig, München, Erlangen, Berlin
  4. CRM Solutions Expert (m/f/d)
    Allianz Deutschland AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. 17,99€ (UVP 59€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: Bug in Windows 11 und Server 2022 führt zu Datenschäden
Microsoft
Bug in Windows 11 und Server 2022 führt zu Datenschäden

Fast alle Maschinen mit modernen CPUs von AMD und Intel sind von dem Fehler betroffen, wenn sie Daten verschlüsseln - etwa per Bitlocker.

  1. Microsoft AWS ermöglicht leichte Nutzung von Windows-11-VMs
  2. Microsoft Windows 11 wird künftig Brute-Force-Angriffe verlangsamen
  3. Microsoft Die Taskleiste in Windows 11 soll mehr Symbole halten können

Linux-Distro: CutefishOS ist doch nicht tot
Linux-Distro
CutefishOS ist doch nicht tot

CutefishOS ist eine von Hunderten Linux-Distibutionen. Es starb, sollte geforkt werden und war plötzlich wieder da. Und wieso? Weil es "cute" ist.
Von Boris Mayer


    Framework Laptop 2 im Test: In zehn Minuten zum neuen Prozessor im Notebook
    Framework Laptop 2 im Test
    In zehn Minuten zum neuen Prozessor im Notebook

    Der Framework Laptop 2 bringt Intels bessere Alder-Lake-Chips. Statt neu zu kaufen, können wir unseren alten Laptop auch einfach aufrüsten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. DIY-Notebook Der Framework Laptop bekommt Alder Lake und Ethernet