Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: Ubuntu Phones sollen den…

*seufz*

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. *seufz*

    Autor: der_wahre_hannes 08.01.13 - 19:15

    Der wievielte Versuch, den "Desktop-PC zu ersetzen" ist das jetzt?

    Ein mobiles Gerät wird nie und nimmer den Desktop-PC ersetzen können. Es sei denn, es bietet genau so viel Rechenleistung und eine genau so bequeme Bedienung über einen längeren Zeitraum.

    Man stelle sich mal vor, ein Softwareentwickler soll mit einem Smartphone Software entwickeln...

  2. Re: *seufz*

    Autor: Acid 303 08.01.13 - 19:55

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein mobiles Gerät wird nie und nimmer den Desktop-PC ersetzen können.

    Aber einen Thin-Client kann ein mobiles Gerät mit Leichtigkeit ersetzen. Also im Geschäftsumfeld könnte das durchaus interessant sein (so eine Lösung kann ja auch von MS kommen). Und wenn ich mir die Fortschritt bei den Smartphones in den letzten Jahren anschaue, was die Leistungssteigerung anbelangt, und dazu die Anforderungen von einen Großteil der Anwender, dann können Smartphones von der Leistung her bald auch den Desktop-PC im privaten Umfeld ersetzen.

    Wenn das mit passender Docking-Station so gut funktioniert, wie zB. in folgendem Video zu sehen ist, dann entspricht es dem, wie ich mir einen Arbeitsplatz (auch privat) in Zukunft vorstelle.
    http://www.youtube.com/watch?v=66S8is1E9MI

  3. Re: *seufz*

    Autor: ubuntu_user 08.01.13 - 20:58

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der wievielte Versuch, den "Desktop-PC zu ersetzen" ist das jetzt?
    >
    > Ein mobiles Gerät wird nie und nimmer den Desktop-PC ersetzen können. Es
    > sei denn, es bietet genau so viel Rechenleistung und eine genau so bequeme
    > Bedienung über einen längeren Zeitraum.

    was haben denn die meisten laptops an leistung? alten coreduo, celeron und ne onboardgrafikkarte. dazu nen total verkonfiguriertes windows xp.
    warum soll da ein optimiertes ubuntu mit nem armquadcore so weit weg sein?

  4. Re: *seufz*

    Autor: Kasoki 08.01.13 - 21:08

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der wievielte Versuch, den "Desktop-PC zu ersetzen" ist das jetzt?

    PC Verkäufe brechen doch langsam zusammen oder nicht :P?

    > Ein mobiles Gerät wird nie und nimmer den Desktop-PC ersetzen können. Es
    > sei denn, es bietet genau so viel Rechenleistung und eine genau so bequeme
    > Bedienung über einen längeren Zeitraum.

    Für uns bestimmt nicht^^, Vielen DAUs reicht es meistens schon einen Webbrowser zu haben und Ubuntu Phone bietet dann auch noch ein sehr Desktop artiges Umfeld (an nen Monitor hängen und los legen)

    > Man stelle sich mal vor, ein Softwareentwickler soll mit einem Smartphone
    > Software entwickeln...

    Der Witz ist auf Ubuntu Phone kannst du Software entwickeln, du merkst da vermutlich nicht viel Unterschied im Vergleich zu dem "Desktop Ubuntu". Ist prinzipiell ja das gleiche nur auf nem ARM Prozessor :P.

  5. Re: *seufz*

    Autor: blackout23 08.01.13 - 21:10

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der wievielte Versuch, den "Desktop-PC zu ersetzen" ist das jetzt?
    > >
    > > Ein mobiles Gerät wird nie und nimmer den Desktop-PC ersetzen können. Es
    > > sei denn, es bietet genau so viel Rechenleistung und eine genau so
    > bequeme
    > > Bedienung über einen längeren Zeitraum.
    >
    > was haben denn die meisten laptops an leistung? alten coreduo, celeron und
    > ne onboardgrafikkarte. dazu nen total verkonfiguriertes windows xp.
    > warum soll da ein optimiertes ubuntu mit nem armquadcore so weit weg sein?

    Quatsch also meine Mama hat ein Schenker Notebook mit eingebautem Desktop Core i7 Extrem und SSD RAID und Windows 7 Ultimate!

    Manche Leute haben wirklich komische Vorstellungen davon, was der normale Bürger für Hardware braucht und was er darauf macht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Bonn, Darmstadt
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen
  4. Allianz Deutschland AG, Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 12,99€
  3. 259,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Fire TV Stick 2 im Test: Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
Fire TV Stick 2 im Test
Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
  1. Streaming Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte
  2. Streaming Amazon plant Fire TV mit 4K- und HDR-Unterstützung
  3. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

Garmin Fenix 5 im Test: Die Minimap am Handgelenk
Garmin Fenix 5 im Test
Die Minimap am Handgelenk

Trutzbox Apu 2 im Test: Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage
Trutzbox Apu 2 im Test
Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

  1. UEFI-Update: Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten
    UEFI-Update
    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

    Mittlerweile haben die meisten Mainboard-Hersteller neue UEFI-Versionen für ihre Ryzen-Platinen veröffentlicht. Diese nutzen die Agesa 1004a, die Microcode enthält, der den Systemstart beschleunigt und die DDR4-Kompatibilität verbessert und den FMA3-SMT-Fehler unter Windows behebt.

  2. Sledgehammer Games: Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg
    Sledgehammer Games
    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

    Activion hat ein neues CoD angekündigt: Call of Duty WWII ist wie die frühen Teile im Zweiten Weltkrieg angesiedelt. Der Shooter soll einen Singleplayer, einen Coop- und einen Multiplayer-Modus enthalten. Erstes Material gibt es schon in wenigen Tagen.

  3. Mobilfunk: Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter
    Mobilfunk
    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

    Achtung, Patenttroll! Apple und mehrere Mobilfunkanbieter sind in den USA verklagt worden, weil sie vier Patente von Nokia verletzt haben sollen. Kläger ist aber nicht Nokia selbst, sondern ein bekannter Patentverwerter.


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08