Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS: Apples Karten-App…

Wo sind die Innovationen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo sind die Innovationen?

    Autor: checkpoint144 21.09.12 - 14:15

    Allmählich merkt man bei Apple den nunmehr fehlenden Innovationsgeist. Es ist eine Fehlentscheidung wesentliche Ressourcen der Firma ins "Hinterherlaufen" und in Patentklagen zu investieren.

    Eine Uhr (!!), 4 statt 5 Iconreihen (!!) und ein Kartendienst als Neuerungen? Siri noch immer im Betastadium, keine Widgets nach wie vor? Facetime am iPad2 nur über WLAN? Ein 7 Zoll iPad als Neuerung? Was ist mit dem Moloch iTunes?

    Sind doch einige Fragen offen mittlerweile.

  2. Re: Wo sind die Innovationen?

    Autor: Sander Cohen 21.09.12 - 14:25

    Ja, da gibt es von den Community mittlerweile auch schon recht nette Ideen, was Apple denn mal tun könnte, aber leider nicht tut...

    http://youtu.be/LJdlKWkRgDw

    http://youtu.be/RGQTaHGQ04Q

    etc.

  3. Re: Wo sind die Innovationen?

    Autor: ThorstenMUC 21.09.12 - 14:41

    Ich glaube die nächste Innovationsrunde kommt demnächst aus (schonmal weckduck man traut es sich ja kaum zu sagen) Redmond?

    Und bei der Hardware sind die Masse an Android-Geräten ja schon jetzt meist weiter als das iPhone... der A6 ist noch ein recht interessantes Stück Technik - aber Qualcomm und Samsungs kommender A15 spielen mindestens in der gleichen Liga.

    iPhone5 ist bestimmt ein gutes Smartphone - aber der Innovations-Führung haben schon andere übernommen.

  4. Re: Wo sind die Innovationen?

    Autor: Sukram71 21.09.12 - 14:44

    Als nächstes wird die Google-Suche
    durch eine eigene, ganz neue Apple-Suche ersetzt. ^^

  5. Re: Wo sind die Innovationen?

    Autor: Thinal 21.09.12 - 15:13

    Da alles außer Apple für einen Apple-User ohnehin uninteressant ist, reicht da ja eine Volltext-Suche über www.apple.com. Das traue ich sogar Apple zu, dass sie da eine Lösung klauen^Hentwickeln oder kaufen können.

  6. Re: Wo sind die Innovationen?

    Autor: Sukram71 21.09.12 - 15:49

    Thinal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da alles außer Apple für einen Apple-User ohnehin uninteressant ist, reicht
    > da ja eine Volltext-Suche über www.apple.com. Das traue ich sogar Apple zu,

    Das ist ja schon so. Bei http://www.apple.com gibt es oben rechts ein Suchfeld.
    Die ersetzt ab iOS 6.1 die Google-Suche als Systemstandard. ^^
    http://www.apple.com/search/



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.09.12 15:50 durch Sukram71.

  7. Re: Wo sind die Innovationen?

    Autor: Anonymer Nutzer 21.09.12 - 18:15

    checkpoint144 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allmählich merkt man bei Apple den nunmehr fehlenden Innovationsgeist. Es
    > ist eine Fehlentscheidung wesentliche Ressourcen der Firma ins
    > "Hinterherlaufen" und in Patentklagen zu investieren.

    Nenne mir bitte ein offizielles Dokument von Apple, in der sie behaupten, dass iOS6 eine Innovation oder gar Revolution darstellt. Ich freue mich auf den Link, der hoffentlich von dir - da ja seriös - schon bald nachgereicht wird. Danke.

  8. Re: Wo sind die Innovationen?

    Autor: VinoRosso 21.09.12 - 18:47

    Ich hab die Keynote/Präsentation nicht gesehen, mal aus interesse wie oft sind die Wörter "AMAZING" oder "AWESOME" denn gefallen? ;-)

  9. Re: Wo sind die Innovationen?

    Autor: oSu. 22.09.12 - 00:32

    Sander Cohen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, da gibt es von den Community mittlerweile auch schon recht nette Ideen,
    > was Apple denn mal tun könnte, aber leider nicht tut...
    >
    > youtu.be
    >
    > youtu.be
    >

    Wäre cool wenn sich Google die Ideen schnappen und ein Patent darauf anmelden würde.

  10. Re: Wo sind die Innovationen?

    Autor: linuxuser1 22.09.12 - 01:45

    Geht nicht, da sie ja schon veröffentlicht sind.

  11. Re: Wo sind die Innovationen?

    Autor: checkpoint144 24.09.12 - 10:51

    Den Link gibt es nicht, habe ich auch nicht geschrieben. Die Innovationen fehlen ganz einfach - wäre ja schön wenn es wenigstens einige solche Links oder Ankündigungen gäbe!

    Ganz ehrlich: "Das Größte was dem iPhone passieren konnte" war das iPhone5 doch wohl nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  2. MEPA- Pauli und Menden GmbH, Bonn
  3. Hays AG, Stuttgart
  4. KfW Bankengruppe, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. mit Gutschein: NBBX570


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27