1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS: Apples Karten-App…

Wo sind die Innovationen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo sind die Innovationen?

    Autor: checkpoint144 21.09.12 - 14:15

    Allmählich merkt man bei Apple den nunmehr fehlenden Innovationsgeist. Es ist eine Fehlentscheidung wesentliche Ressourcen der Firma ins "Hinterherlaufen" und in Patentklagen zu investieren.

    Eine Uhr (!!), 4 statt 5 Iconreihen (!!) und ein Kartendienst als Neuerungen? Siri noch immer im Betastadium, keine Widgets nach wie vor? Facetime am iPad2 nur über WLAN? Ein 7 Zoll iPad als Neuerung? Was ist mit dem Moloch iTunes?

    Sind doch einige Fragen offen mittlerweile.

  2. Re: Wo sind die Innovationen?

    Autor: Sander Cohen 21.09.12 - 14:25

    Ja, da gibt es von den Community mittlerweile auch schon recht nette Ideen, was Apple denn mal tun könnte, aber leider nicht tut...

    http://youtu.be/LJdlKWkRgDw

    http://youtu.be/RGQTaHGQ04Q

    etc.

  3. Re: Wo sind die Innovationen?

    Autor: ThorstenMUC 21.09.12 - 14:41

    Ich glaube die nächste Innovationsrunde kommt demnächst aus (schonmal weckduck man traut es sich ja kaum zu sagen) Redmond?

    Und bei der Hardware sind die Masse an Android-Geräten ja schon jetzt meist weiter als das iPhone... der A6 ist noch ein recht interessantes Stück Technik - aber Qualcomm und Samsungs kommender A15 spielen mindestens in der gleichen Liga.

    iPhone5 ist bestimmt ein gutes Smartphone - aber der Innovations-Führung haben schon andere übernommen.

  4. Re: Wo sind die Innovationen?

    Autor: Sukram71 21.09.12 - 14:44

    Als nächstes wird die Google-Suche
    durch eine eigene, ganz neue Apple-Suche ersetzt. ^^

  5. Re: Wo sind die Innovationen?

    Autor: Thinal 21.09.12 - 15:13

    Da alles außer Apple für einen Apple-User ohnehin uninteressant ist, reicht da ja eine Volltext-Suche über www.apple.com. Das traue ich sogar Apple zu, dass sie da eine Lösung klauen^Hentwickeln oder kaufen können.

  6. Re: Wo sind die Innovationen?

    Autor: Sukram71 21.09.12 - 15:49

    Thinal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da alles außer Apple für einen Apple-User ohnehin uninteressant ist, reicht
    > da ja eine Volltext-Suche über www.apple.com. Das traue ich sogar Apple zu,

    Das ist ja schon so. Bei http://www.apple.com gibt es oben rechts ein Suchfeld.
    Die ersetzt ab iOS 6.1 die Google-Suche als Systemstandard. ^^
    http://www.apple.com/search/



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.09.12 15:50 durch Sukram71.

  7. Re: Wo sind die Innovationen?

    Autor: Anonymer Nutzer 21.09.12 - 18:15

    checkpoint144 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allmählich merkt man bei Apple den nunmehr fehlenden Innovationsgeist. Es
    > ist eine Fehlentscheidung wesentliche Ressourcen der Firma ins
    > "Hinterherlaufen" und in Patentklagen zu investieren.

    Nenne mir bitte ein offizielles Dokument von Apple, in der sie behaupten, dass iOS6 eine Innovation oder gar Revolution darstellt. Ich freue mich auf den Link, der hoffentlich von dir - da ja seriös - schon bald nachgereicht wird. Danke.

  8. Re: Wo sind die Innovationen?

    Autor: VinoRosso 21.09.12 - 18:47

    Ich hab die Keynote/Präsentation nicht gesehen, mal aus interesse wie oft sind die Wörter "AMAZING" oder "AWESOME" denn gefallen? ;-)

  9. Re: Wo sind die Innovationen?

    Autor: oSu. 22.09.12 - 00:32

    Sander Cohen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, da gibt es von den Community mittlerweile auch schon recht nette Ideen,
    > was Apple denn mal tun könnte, aber leider nicht tut...
    >
    > youtu.be
    >
    > youtu.be
    >

    Wäre cool wenn sich Google die Ideen schnappen und ein Patent darauf anmelden würde.

  10. Re: Wo sind die Innovationen?

    Autor: linuxuser1 22.09.12 - 01:45

    Geht nicht, da sie ja schon veröffentlicht sind.

  11. Re: Wo sind die Innovationen?

    Autor: checkpoint144 24.09.12 - 10:51

    Den Link gibt es nicht, habe ich auch nicht geschrieben. Die Innovationen fehlen ganz einfach - wäre ja schön wenn es wenigstens einige solche Links oder Ankündigungen gäbe!

    Ganz ehrlich: "Das Größte was dem iPhone passieren konnte" war das iPhone5 doch wohl nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. über duerenhoff GmbH, Nürnberg
  3. MKL Ingenieurgesellschaft mbH, München
  4. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Core i9-10980XE im Test: Intel rettet sich über den Preis
Core i9-10980XE im Test
Intel rettet sich über den Preis

Nur wenige Stunden vor AMDs Threadripper v3 veröffentlicht Intel den i9-10980XE: Der hat 18 Kerne und beschleunigt INT8-Code für maschinelles Lernen. Vor allem aber kostet er die Hälfte seines Vorgängers, weil der günstigere Ryzen 3950X trotz weniger Cores praktisch genauso schnell ist.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Prozessoren Intel meldet 14-nm-Lieferprobleme
  2. NNP-T und NNP-I Intel hat den T-1000 der künstlichen Intelligenz
  3. Kaby Lake G Intels AMD-Chip wird eingestellt

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

  1. I am Jesus Christ: Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen
    I am Jesus Christ
    Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen

    In I am Jesus Christ sollen PC-Spieler aus der Ich-Perspektive als Sohn Gottes antreten, Gutes tun und gegen Satan kämpfen können. Unklar ist derzeit unter anderem, ob das Programm rechtzeitig zu Weihnachten fertig wird.

  2. Dorothee Bär: Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden
    Dorothee Bär
    Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden

    Deutschlands Digital-Staatsministerin Dorothee Bär will Kinder im Internet besser schützen: Persönliche Daten sollen nicht mehr für die Erstellung von Nutzerprofilen oder zu Werbezwecken verwendet werden dürfen. Die FDP hält ein Verbot für kontraproduktiv.

  3. Mobilität: E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen
    Mobilität
    E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen

    Bislang gibt es keine offiziellen Zahlen dazu, wie viele Unfälle in Deutschland durch Fahrer von E-Scootern verursacht wurden. Das soll sich demnächst ändern; erste Zwischenbilanzen zeigen, dass bei Unfällen mit den Tretrollern die Verursacher meist deren Fahrer sind.


  1. 17:28

  2. 15:19

  3. 15:03

  4. 14:26

  5. 13:27

  6. 13:02

  7. 22:22

  8. 18:19