1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPad 2 vs. iPad 3: Manche…
  6. Thema

ist die höhere Auflösung wirklich nutzbar?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: ist die höhere Auflösung wirklich nutzbar?

    Autor: wasabi 29.05.12 - 12:26

    > Egal wie nach ich selbst an mein Galaxy S2 ran gehe, ich erkenne keinen
    > einzelnen Pixel. Trotz Brille.

    Dein Galaxy S2 hat aber ja auch schon 216ppi. Das alte iPhone hat nur 164ppi, das alte iPad sogar nur 132ppi.

    > Ich versteh den Sinn von nem Retina Display
    > nicht,

    Apple wollte halt die Auflösung erhöhen. Die unkomplizierteste Methode für Entwickler und Nutzer war nun eben eine Verdoppelung in jede Richtung. So vermeidet man Skalierungsprobleme. Es sieht alles genauso aus wie auf den alten Geräten, nur schärfer (sofern Vektorbasiert oder enstpsrechend hochauflösend). Ich halte die 326ppi des iPhones auch für unnötig hoch - und auch Apple selbst wäre wohl mit weniger zufrieden gewesen. Aber Zwischengrößen hätten eben alles komplizierter gemacht.

    >wieso wirbt Apple damit wenn alle anderen Displays genau so sind?
    Bei Apple war es eben ein großer Sprung. Bei den anderen steigt die Auflösung eher fließend.

  2. Re: ist die höhere Auflösung wirklich nutzbar?

    Autor: Realist_X 29.05.12 - 12:30

    indeed934 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich mir das so vorstelle, wie
    > alle auf einmal ihr iPad direkt vor das Gesicht halten und stolz drauf sind
    > keine einzelnen Pixel zu erkennen. Witziger Gedanke^^

    Sieht man in vielen 'Szene-Cafés' jeden Tag, und die betreffenden Leute merken nicht einmal, wie peinlich sie sind :)

  3. Re: ist die höhere Auflösung wirklich nutzbar?

    Autor: JanZmus 29.05.12 - 12:40

    Trollfeeder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry, aber das in einen Kommentar zu einem Artikel zu schreiben, in dem es
    > um die inkompatibilität von Programmen aus genau dem Grund geht, ist schon
    > etwas seltsam. ^^

    So ein Unsinn... ein Spiel, was weniger fps hat ist doch nicht "inkompatibel".

    > Ich habe damals meinen alten 1280x1024 Monitor
    > gegen einen 1920x1200 ausgetauscht und siehe da, Crysis lief plötzlich nur
    > im Dia Modus.

    Wenn du Crysis auf deinem neuen Monitor auf 1280 x 1024 gestellt hättest, wäre es doch wieder normal gelaufen.

  4. Re: ist die höhere Auflösung wirklich nutzbar?

    Autor: Trollfeeder 30.05.12 - 07:21

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trollfeeder schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sorry, aber das in einen Kommentar zu einem Artikel zu schreiben, in dem
    > es
    > > um die inkompatibilität von Programmen aus genau dem Grund geht, ist
    > schon
    > > etwas seltsam. ^^
    >
    > So ein Unsinn... ein Spiel, was weniger fps hat ist doch nicht
    > "inkompatibel".

    Sie scheinen ja wohl in der "normalen" Version nicht spielbar zu sein, sonst würde der Hersteller keinen Handlungsbedarf sehen. Ob das Spiel gar icht läuft oder aufgrund des ruckeligen Spielablaufs keinen Spass macht ist aber wirklich nur marginal.

    > > Ich habe damals meinen alten 1280x1024 Monitor
    > > gegen einen 1920x1200 ausgetauscht und siehe da, Crysis lief plötzlich
    > nur
    > > im Dia Modus.
    >
    > Wenn du Crysis auf deinem neuen Monitor auf 1280 x 1024 gestellt hättest,
    > wäre es doch wieder normal gelaufen.

    Na denn stell das iPad auf die alte Auflösung und gut ist. Man kauft sich ja auch ein Retina Display um dann die Auflösung runterzustellen.

    BTW: Toller Tip übrigens, da wäre ich alleine nicht drauf gekommen.*rolleyes*

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  5. Re: ist die höhere Auflösung wirklich nutzbar?

    Autor: linuxuser1 31.05.12 - 16:01

    Bei Spielen ist es doch eh egal. Da kann man die Mehrleistung doch bestimmt super zur Kantenglättung verwenden. Ihre Stärken spielt die hohe Auflösung ganz klar bei Texten aus.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Engineer / System Architekt (m/w/d) Elektro-Pneumatik
    Continental AG, Regensburg
  2. Senior Anwendungsentwickler (m/w/d) Depotbestand
    Deutsche WertpapierService Bank AG, Frankfurt am Main, Düsseldorf
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    VÖB-Service GmbH, Bonn
  4. System Engineer (m/w/d) für Datacenter
    Schweickert GmbH, Walldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 499,99€
  3. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dune: Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor
Dune
Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Bombastisch, fantastisch besetzt und einfach wunderschön: Die Dune-Neuverfilmung von Denis Villeneuve ist ein Traum - aber leider nur ein halber.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Science-Fiction-Filme aus den 80ern Damals gefloppt, heute gefeiert
  2. Film zu Stargate: Origins Da hilft nur Amnesie
  3. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt

Zum Tod von Sir Clive Sinclair: Der ewige Optimist
Zum Tod von Sir Clive Sinclair
Der ewige Optimist

Mit Clive Sinclair ist einer der IT-Pioniere Europas gestorben. Der Brite war viel mehr als nur der Unternehmer, der mit den preiswerten ZX-Heimrechnern die Mikrocomputer-Revolution vorantrieb.
Ein Nachruf von Martin Wolf

  1. Molekulardynamik-Simulation Niemand faltet Proteine schneller als Anton
  2. Materialforschung Indische Forscher entwickeln selbstheilenden Kristall
  3. Future Insight Prize 2021 US-Forscher wollen Plastikmüll in Nahrungsmittel verwandeln

Vernetzung im Smart Home: Alles eins mit Thread und Matter
Vernetzung im Smart Home
Alles eins mit Thread und Matter

Mit Thread und Matter soll endlich etwas gelingen, woran bislang alle gescheitert sind: verschiedenste Smart-Home-Produkte zu einem Ökosystem zu verbinden.
Von Jan Rähm

  1. Wiz Signify bringt neue WLAN-Lampen
  2. Smarte Beleuchtung Wiz im Test Es muss nicht immer Philips Hue sein
  3. Smart Home Matter verzögert sich bis 2022