Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPad 3 im Test: Gut für…

oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

    Autor: theWhip 16.03.12 - 12:39

    der "große" ist nun weg und wieder schleicht es sich ein......

  2. Re: oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

    Autor: trollwiesenverschieber 16.03.12 - 12:40

    Apfelstrudel?

    Ja - der mußte sein. Auch wenn das gleich irgendwo hin verschoben wird :)

  3. Re: oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

    Autor: Affenkind 16.03.12 - 12:42

    trollwiesenverschieber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apfelstrudel?
    >
    > Ja - der mußte sein. Auch wenn das gleich irgendwo hin verschoben wird :)
    Der war aber auch gut. xD

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  4. Re: oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

    Autor: linuxuser1 16.03.12 - 12:42

    Total...
    http://9to5mac.com/2012/03/12/aapl-closes-at-552-over-100b-above-exxons-market-cap/

  5. Re: oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

    Autor: AndyGER 16.03.12 - 12:46

    Schon wieder ..?! O.o

    Ach ja, ischa Freitag ^.^

    *Am Kaffeebecher schlürf*

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  6. Re: oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

    Autor: trollwiesenverschieber 16.03.12 - 12:47

    Ich leg noch ne Tüte Popcorn dazu :)

  7. Re: oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

    Autor: AndyGER 16.03.12 - 13:01

    Danke :) Ich hätte hier noch O-Saft ... ^.^

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  8. Re: oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

    Autor: oSu. 16.03.12 - 13:36

    theWhip schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der "große" ist nun weg und wieder schleicht es sich ein......

    Hast Du was anderes erwartet? Jetzt haben die BWLer bei Apple das Sagen.
    Ich wette in ein paar Jahren hat Apple im Bereich Smart Phones und Tablets einen ähnlich kleinen Marktanteil wie jetzt bei den Desktop Systemen.

    Ich würde mich freuen wenn RIMs mit seinem Playbook endlich mal in die Gänge kommen würde, denn die Gestensteuerung ist einfach nur genial.

  9. Re: oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

    Autor: syntax error 16.03.12 - 13:54

    Oder es gibt jetzt bei Apple auch die Windowslogik, dass jedes 2. Produkt scheisse ist. Das iPad2 war ja auch erst das was das iPad1 hätte sein sollen und jetzt gibts halt das Vistapad von Apple. ;)
    *wegrenn*

  10. Re: oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

    Autor: oneonezero 16.03.12 - 23:22

    syntax error schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder es gibt jetzt bei Apple auch die Windowslogik, dass jedes 2. Produkt
    > scheisse ist. Das iPad2 war ja auch erst das was das iPad1 hätte sein
    > sollen und jetzt gibts halt das Vistapad von Apple. ;)
    > *wegrenn*


    lol hört sich witzig an - cool geschrieben

  11. Re: oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

    Autor: twawer 17.03.12 - 10:02

    Es sind die kleinen Dinge. 0,6 mm dicker, 55g schwerer, Akku schlecht zu Laden der Untergang beginnt genau so. Langsam aber stetig. Steve Jobs hätte das niemals zugelassen. 3 Rückschritte für eine völlig übertriebene Bildschirmauflösung. Was sind das nur für Idioten sie haben nichts aber auch garnichts verstanden. Und in 3 Jahren setzen sie sich die Wundermütze auf weil ihre Produkte so übel sind das sie sich nicht mehr verkaufen lassen. Das stimmt mich sehr traurig.

  12. Re: oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

    Autor: Lala Satalin Deviluke 17.03.12 - 10:26

    Ja, du scheinst recht zu haben. Das 2. große Produkt nach der Jobs-Ära in Apple ist da. Das iPhone4S ist schon ein Flop gewesen und alleine schon, dass es Siri nur für das 4S gab, was lächerlich ist, weil die Berechnungen eh bei Apple stattfinden, ist ein weiteres Zeichen von Verzweiflung um die Verkaufszahlen des gefloppten iPhone 4S anzukurbeln.

    Und jetzt das iPad 3, wo sie auch nicht mehr wissen was man verbessern soll. Das Display ist natürlich der Hammer. Ich hoffe das setzt Maßstäbe - nicht nur bei Tablets, sondern auch bei Notebooks. Wieso sollte man noch Displays verbauen, wo man Pixel sieht, wenn dies nicht notwendig ist? Wir haben Grafikleistung im OVERKILL. Es gibt kein Grund mehr so billige Displays zu verbauen. Am Preis würde sich eh nicht viel ändern, wie man sieht.

    Der stärkere Akku wird sich in Deutschland aufgrund es noch nicht etablierten LTEs beim iPad 3 deutlich verlängern, vielleicht sogar um 3 Stunden je nach dem wie sehr man es belastet.

    Bin mal gespannt über die Reklamationen im Sommer, wenn das Ding auf dem Schoß unangenehm heiß wird. ;) Oder in einem Schutzcover unheimlich aufheitzt und dann sich abschaltet. xD Viel Spaß beim Sommer bei den bevorstehenden 32 Grad +... Von der Sonne wollen wir gar nicht erst reden. Kauft euch lieber weiße Covers...

    Apple weiß, dass den Entwicklern langsam die Ideen ausgehen und die Rettenden Ideen von Jobs nun nicht mehr helfen werden, da es stumpf keine mehr geben wird...

    Deshalb wurde von Jobs auch vor seinem Tod (er wusste ja, dass er es möglicherweise nicht mehr lange macht) der Krieg gegen Android veröffentlicht.

    Ich lehne mich zurück und schaue gespannt zu wie das Apple-Hoch sich verzieht und es regnerisch über Apple wird. Sterben wird Apple womöglich nicht, aber Marktanteile verlieren, was sie in einigen Bereichen laut den letzten Meldungen bereits jetzt schon tun.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.03.12 10:31 durch Lala Satalin Deviluke.

  13. Re: oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

    Autor: AndyGER 17.03.12 - 11:56

    Das iPhone 4s war/ist ein Flop? Äääääh ... Alles klar *grins*.

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  14. Re: oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

    Autor: irata 17.03.12 - 13:15

    AndyGER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das iPhone 4s war/ist ein Flop? Äääääh ... Alles klar *grins*.

    Natürlich.
    Am ersten Wochenende 4 Millionen, und über die Feiertage 37 Millionen verkauft.
    So sieht doch kein Erfolg aus?

    Das ist zwar wesentlich mehr als beim Vorgänger-Modell, aber hier kann es sich wohl nur um einen "Peak" handeln.
    Was bedeutet, dass Apple sich nicht weiter selbst übertrumpfen kann.
    Von nun an *muss* es abwärts gehen.

    Ich versuch jetzt nur, mich in die Untergangsstimmung hinein zu versetzen ;-)

  15. Re: oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

    Autor: linuxuser1 17.03.12 - 13:54

    Ich bin gespannt was die Zweifler hier sagen, wenn das neue iPad wieder einmal das meistverkaufte von allen wird ;). Den einzigen wirklichen Rückschritt den ich erkennen kann ist das sich die Ladezeit verlängert aber das ist bei der heutigen Akkutechnik einfach nicht vermeidbar und bei 10 Studen Akkulaufzeit auch vertretbar. Die 50 Gramm und der halbe Millimeter mehr sind ja wohl völlig an den Haaren herbeigezogene Argumente. Das wird ohne direkten Vergleich (also in jeder Hand ein iPad) doch keiner merken können.

  16. Re: oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

    Autor: Schnarchnase 17.03.12 - 13:56

    linuxuser1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin gespannt was die Zweifler hier sagen, wenn das neue iPad wieder
    > einmal das meistverkaufte von allen wird ;).

    Als ob Verkaufszahlen irgendwas über die Qualität eines Produktes aussagen würden. Die sagen höchstens etwas über die Popularität aus.

  17. Re: oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

    Autor: linuxuser1 17.03.12 - 14:01

    Weil Leute ja in der Regel immer schlechte Produkte kaufen und nicht gute...ach halt, das stimmt ja nur bei billigen Sachen. Ein 500-900¤ Tablet wird definitiv nur gekauft (und nicht zurückgegeben), wenn es auch wirklich gut ist.

  18. Re: oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

    Autor: Schnarchnase 17.03.12 - 14:05

    linuxuser1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil Leute ja in der Regel immer schlechte Produkte kaufen und nicht
    > gute...ach halt, das stimmt ja nur bei billigen Sachen. Ein 500-900¤ Tablet
    > wird definitiv nur gekauft (und nicht zurückgegeben), wenn es auch wirklich
    > gut ist.

    Ist vollkommen egal was du dir da zusammenkonstruierst, Verkaufszahlen haben keine Aussagekraft bezüglich der Qualität. Dafür gibt es unanbhängige Institutionen die entsprechende Tests durchführen.

  19. Re: oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

    Autor: linuxuser1 17.03.12 - 14:09

    Ok, dann führe ich hier den Test von the verge an (eine der besten und bekanntesten amerikanischen Techseiten). Die haben dem iPad 3 eine 9.3/10 gegeben und es damit zum besten Technik-Gadget gekürt.

  20. Re: oh oh apples abwärtstrudel beginnt....??

    Autor: Schnarchnase 17.03.12 - 14:14

    Mir vollkommen wurscht was du anführst, ich wollte dich nur in dem Punkt korrigieren, dass Verkaufszahlen nichts mit Qualität zu tun haben. Was auch logisch ist, denn wenn die Leute wirklich immer nur das beste Produkt kaufen würden, wäre jegliche Marketingabteilung überflüssig.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung, Stuttgart
  2. CureVac AG, Tübingen
  3. Stadt Norderney, Norderney
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. (-71%) 11,50€
  3. 2,99€
  4. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

  1. X1D II 50C: Hasselblad mit günstigerer Mittelformatkamera
    X1D II 50C
    Hasselblad mit günstigerer Mittelformatkamera

    Hasselblad hat mit der X1D II 50C eine digitale Mittelformatkamera ohne Spiegel vorgestellt, die das Modell X1D ersetzt und trotz verbesserter Werte günstiger ist.

  2. Laternenparker: In Berlin bauen Supermärkte 140 neue Ladepunkte
    Laternenparker
    In Berlin bauen Supermärkte 140 neue Ladepunkte

    Lidl und Kaufland wollen in Berlin 140 neue Ladepunkte für Elektroautos aufbauen, damit Supermarktkunden während des Einkaufs ihre Fahrzeuge etwas aufladen können. Nachts belegt Volkswagen die Ladesäulen.

  3. Datenschutz: Browser-Fingerprinting gestern und heute
    Datenschutz
    Browser-Fingerprinting gestern und heute

    Kaum ein Browser ist wie ein anderer, das wissen auch Dienste im Internet und nutzen den Fingerprint, um ihre Nutzer wiederzuerkennen. So vielfältig wie das Fingerprinting sind allerdings auch die Verteidigungsmöglichkeiten.


  1. 07:41

  2. 07:21

  3. 07:00

  4. 19:10

  5. 18:23

  6. 18:08

  7. 17:55

  8. 16:46