Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPad 6 im Test: Für 350 Euro…

Irgendein Apple Bashing...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Irgendein Apple Bashing...

    Autor: Fettoni 09.04.18 - 16:12

    Meine Toplist:
    - Mimimi, andere können das auch!!11
    - Mimimi, iOS kommt mir nicht ins Haus!!11

    Unfassbar wie viele Leute, die ein Apple-Gerät kategorisch ausschließen die Zeit haben, trotzdem ihren Senf zu jedem Apple Artikel zu geben.

  2. Re: Irgendein Apple Bashing...

    Autor: AllDayPiano 09.04.18 - 17:19

    +1

    Dieses fanboy Hater Gelaber ist wirklich so dermaßen überflüssig und nervig... wenn man sonst nichts im leben hat muss man sich scheinbar irgendwelche Pseudoargumente ausdenken und den Rest der Welt damit überschütten.

    Das iPad ist ein solides Gerät zum soliden Preis. Ich suche schon lange ein neues Gerät aber bisher war alles bezahlbare Schund oder unsagbar teuer.

    Ich werde mir das Gerät auf jeden Fall näher ansehen. Sollten die ganzen Neider auch mal machen. Könnte helfen.

  3. Re: Irgendein Apple Bashing...

    Autor: NaruHina 09.04.18 - 19:38

    mal ne frage, da ich mich für das gerät interesiere gibt es einen videoplayer der auch ass und mkv kann?

  4. Re: Irgendein Apple Bashing...

    Autor: megaseppl 09.04.18 - 20:14

    Kann das nicht vlc?
    Wenn du zwei Dateien in dem Format hast und irgendwo hochlädst, kann ich es austesten. Ich habe das 2018er-Modell bereits.

  5. Re: Irgendein Apple Bashing...

    Autor: Torsley 09.04.18 - 20:29

    NaruHina schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mal ne frage, da ich mich für das gerät interesiere gibt es einen
    > videoplayer der auch ass und mkv kann?

    ich benutzte als video player auf ios geräten die app nplayer. ja damit kann man super animes mit ass untertitel ansehen. ;)

  6. Re: Irgendein Apple Bashing...

    Autor: ChMu 09.04.18 - 20:52

    NaruHina schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mal ne frage, da ich mich für das gerät interesiere gibt es einen
    > videoplayer der auch ass und mkv kann?

    Natuerlich. Warum sollte das nicht gehen?

  7. Re: Irgendein Apple Bashing...

    Autor: rabatz 09.04.18 - 20:54

    Na Gott sei Dank hast du dein Fanboy-Gelabere hier abgeladen! ;-)

    Ist auch nicht besser!

  8. Re: Irgendein Apple Bashing...

    Autor: NaruHina 09.04.18 - 21:23

    mir geht es nciht um animes mit ass untertieln, ich arbeite selber damit, daher überlege ich derzeit mir solche in tablet für QS für unterwegs zuzulegen, da ich oft unterwegs bin und mein notebook langsam den geist aufgibt....
    danke für die info :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.18 21:23 durch NaruHina.

  9. Re: Irgendein Apple Bashing...

    Autor: NaruHina 09.04.18 - 21:24

    weil appel das format nicht offiziell unterstützt sondern ein anderes untertitel format, welches ich mühselig zum bearbeiten finde.

  10. Re: Irgendein Apple Bashing...

    Autor: ChMu 09.04.18 - 21:42

    NaruHina schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > weil appel das format nicht offiziell unterstützt sondern ein anderes
    > untertitel format, welches ich mühselig zum bearbeiten finde.

    Was hat Apple damit zu tun? Die bauen die Hardware sowie das OS, aber Du kannst doch Apps ohne Ende installieren? Nur weil Apple das nicht unterstuetzt, heisst das doch nicht, das nicht jemand anderes es dann eben hinzufuegt. Dafuer gibt es Apps.
    Apple ist ja nicht proprietaer, bis jetzt habe ich noch nichts gefunden, das nicht ging. Ja, die Apple eigenen Apps haben manchmal merkwuerdige Vorstellungen was die verwendeten Formate angeht, muss man halt aendern.
    Wobei mkv nun nicht wirklich das beste darstellt, aber wenn Du mit sowas arbeitest, ok.

  11. Re: Irgendein Apple Bashing...

    Autor: NaruHina 09.04.18 - 22:03

    was wäre die alternative?
    m2ts? ich halte nicht viel von solchen propertären containern...

    ich hatte bislang noch keine produkte von appel, sicherlich gibt es app's ich war mir nur unsicher ob es dafür auch eine gibt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.18 22:05 durch NaruHina.

  12. Re: Irgendein Apple Bashing...

    Autor: Niaxa 09.04.18 - 22:21

    Unglaublich wie Leute Zeit haben sich darüber aufzuregen worüber andere sich so aufregen xD Spirale usw. Übrigens schenkt ihr Apple Fans euch nichts gegenüber den Android Fans oder MS Fans etc. Solange ihr eure Götzen Hersteller so sehr liebt, ist aber alles ok. Besser als jede Bildzeitung und somit gute Kaffee Lektüre.

  13. Re: Irgendein Apple Bashing...

    Autor: me2 09.04.18 - 23:53

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > +1
    >
    > Dieses fanboy Hater Gelaber ist wirklich so dermaßen überflüssig und
    > nervig... [...]

    Ich stimme dem auch zu. Ich frage mich nur warum gibst du dann ein +1 für jemanden gibst, der dieses Fanboy-Hater-Gelaber initiiert? ;-)

  14. Re: Irgendein Apple Bashing...

    Autor: Fuzzy Dunlop 10.04.18 - 01:21

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Übrigens schenkt ihr Apple Fans euch nichts gegenüber den Android Fans oder MS Fans etc.

    DAS stimmt nicht. Die Artikel zu Apple sind auf fast allen Tech-News-Seiten die ich kenne, die mit den zahlreichsten Kommentaren. Und das mitunter nur, weil die anderen Lager scheinbar zwanghaft ihren negativen Senf zu den Themen abgeben müssen und die Kommentare vollspammen.
    Schaut man sich hingegen Artikel zu Android(geräten) oder Windows an, unterhalten sich dort in der Regel nur die jeweiligen Lager und kaum bis keine Apple-User.

  15. Re: Irgendein Apple Bashing...

    Autor: AllDayPiano 10.04.18 - 07:42

    Ich hab das Thema ja nicht angefangen. Ich habe hier nur kommentiert, weil das in den anderen Threads schon wieder losgeht, wie ein Kampfhund, dem man nach drei Tagen ohne Essen ein Steak serviert.

  16. Re: Irgendein Apple Bashing...

    Autor: Fettoni 10.04.18 - 13:32

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Übrigens schenkt ihr Apple Fans euch nichts gegenüber den Android Fans oder MS Fans

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na Gott sei Dank hast du dein Fanboy-Gelabere hier abgeladen! ;-)
    >
    > Ist auch nicht besser!

    Wo steht jetzt, dass ich Apple Fan bin? Stellt euch vor, man kann ein Gerät oder einen Artikel zu dem Gerät gut finden, ohne ein Fan dessen Herstellers zu sein. Und man kann sich auch negativ über das unsachliche Bashing äußern, ohne ein Fan des Herstellers zu sein. Unfassbar, oder?
    Schlimm, wenn man sachliche Diskussionen in den Kommentaren sucht und nur "Apple doof, iOS doof, alles doof" findet.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 10.04.18 13:42 durch Fettoni.

  17. Re: Irgendein Apple Bashing...

    Autor: Niaxa 10.04.18 - 22:00

    So ein bullshit xD, aber mach weiter ich will mehr davon. Erzähl mir mehr darüber wie man in ein „Lager“ gesteckt wird, wenn man über einen x-beliebigen Elekroschrott egal von welchem Gewinnorientierten Unternehmen Kritik ablässt.

  18. Re: Irgendein Apple Bashing...

    Autor: Niaxa 10.04.18 - 22:02

    Kann man, ist aber dann schon komisch, wenn man die eigene Kritik/Medizin nicht verträgt xD.

  19. Re: Irgendein Apple Bashing...

    Autor: Fettoni 11.04.18 - 08:08

    Ok, du hast offenbar den Inhalt hier nicht verstanden. Ist nicht schlimm.

    PS: xD



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.04.18 08:08 durch Fettoni.

  20. Re: Irgendein Apple Bashing...

    Autor: nixidee 11.04.18 - 08:46

    Fettoni schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Mimimi, iOS kommt mir nicht ins Haus!!11
    Ist mir ins Haus gekommen, muss ich samt OS X für Entwicklung benutzen und es ist der größte Müll. Für Hipster ohne jegliches technisches Verständnis mag es erträglich sein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Marabu GmbH & Co. KG, Tamm bei Ludwigsburg
  2. Derby Cycle Werke GmbH, Cloppenburg
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. SCISYS Deutschland GmbH, Bochum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

  1. Android: Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
    Android
    Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten

    Interne Dokumente sollen Aufschluss über das künftige Finanzierungsmodell für die Google-Apps geben: Demnach will Google von den Herstellern je nach Region und Pixeldichte bis zu 40 US-Dollar pro Android-Gerät verlangen. Wer Chrome und die Google-Suche installiert, soll Ermäßigungen bekommen.

  2. Google: Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
    Google
    Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos

    Nutzer von Googles Pixel-Smartphones berichten von Problemen mit nicht abgespeicherten Fotos. Nachdem sie eine Aufnahme gemacht haben, taucht diese manchmal gar nicht in der Galerie auf oder nur das Thumbnail. Ursache des Problems könnte die HDR-Funktion sein.

  3. e*message: Deutscher Unternehmer verklagt Apple wegen iMessage
    e*message
    Deutscher Unternehmer verklagt Apple wegen iMessage

    Dietmar Gollnick ist Chef von e*message, einem Pager-Funkbetreiber, der unter anderem Ärzte und Feuerwehrleute über Notfälle benachrichtigt. Vor dem Landgericht Braunschweig verklagt er Apple, da diese mit iMessage einen Dienst mit zu ähnlichem Namen anbieten.


  1. 15:23

  2. 13:48

  3. 13:07

  4. 11:15

  5. 10:28

  6. 09:02

  7. 18:36

  8. 18:09