1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPad Air 2 im Test: Toll…

Schlankheit vs. Laufzeit

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schlankheit vs. Laufzeit

    Autor: Anonymer Nutzer 25.10.14 - 13:49

    Lieber einen Millimeter mehr und dafür eine längere Laufzeit.

  2. Re: Schlankheit vs. Laufzeit

    Autor: MasterBlupperer 25.10.14 - 14:36

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lieber einen Millimeter mehr und dafür eine längere Laufzeit.

    ich stimme dir absolut zu ... allerdings muss man auch beachten, wie darauf wohl die Presse reagieren würde. Mich würde nicht wundern, wenn es ein - äh - Fat-Gate geben würde. Man muss halt beachten, dass für viele ben auch das Design wichtig ist und lieber auf 1h Laufzeit verzichtet wird.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.10.14 14:36 durch MasterBlupperer.

  3. Re: Schlankheit vs. Laufzeit

    Autor: Its_Me 25.10.14 - 16:01

    Prinzipiell gebe ich Dir da recht. Aber macht man das Teil 1mm dicker, und steckt das zusätzliche Volumen in einen Akku, so wird das Teil auch deutlich schwerer. Und das dürfte wohl wesentlich mehr stören.

    Und an der Akkulaufzeit vom iPad gibt es ja eigentlich eh nichts zu meckern. Bei meinem iPad Air 1 erreiche ich immer Einschaltzeiten zwischen 9-12 Stunden. Also da ist jetzt nicht unbedingt Handlungsbedarf angesagt.

  4. Re: Schlankheit vs. Laufzeit

    Autor: violator 25.10.14 - 19:07

    Nein, Apple hat den Leuten weisgemacht, dass die Dicke eines Gerätes total supermegawichtig ist. Daher können die das nicht einfach wieder dicker machen. ;)

  5. Re: Schlankheit vs. Laufzeit

    Autor: Saratxe 25.10.14 - 19:45

    2 Stück iPad Air 2 sind zusammen dünner als das ursprüngliche iPad, wie es auch auf der Keynote präsentiert wurde. Nun... vielleicht gibt es dann irgendwann neben iPad Air, iPad Mini auch das iPad Fat, das dann 30 Stunden Laufzeit mitbringt. :-)

    btw: Dies ist kein Anti-Apple-Post. Ich bin zufriedener Benutzer eines iPad Mini und iMacs. Aber der "Schlankheitswahn" regt mich schon ein wenig auf.

  6. Re: Schlankheit vs. Laufzeit

    Autor: rj.45 25.10.14 - 19:52

    Gerade bei Tablets finde ich es schon gut, wenn sie so dünn wie möglich sind. Das gilt übrigens nicht nur für Apple, allgemein ist der Trend vorhanden, die Geräte so dünn wie möglich zu machen. Dass Idioten das wieder Apple zulasten legen möchten, ist das übliche primitive Gebashe, das komplett irrelevant ist.

  7. Re: Schlankheit vs. Laufzeit

    Autor: ranzassel 25.10.14 - 20:10

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, Apple hat den Leuten weisgemacht, dass die Dicke eines Gerätes total
    > supermegawichtig ist. Daher können die das nicht einfach wieder dicker
    > machen. ;)

    Naja, Apple hat uns auch beigebracht dass eine iPhone niemals größer als 4 Zoll wird. Und ich wette was als nächstes fällt ist "niemand braucht einen Stylus".

  8. Re: Schlankheit vs. Laufzeit

    Autor: violator 25.10.14 - 21:34

    In dem Fall ist es aber so, dass Apple die neuen Maße dadurch erreicht hat, dass sie nen kleineren und schwächeren Akku eingebaut haben. Da könnte man sich schon fragen was wirklich wichtiger ist, ein paar Milimeterbruchteile weniger oder mehrere Stunden Akkulaufzeit mehr.

  9. Re: Schlankheit vs. Laufzeit

    Autor: Sander Cohen 25.10.14 - 21:47

    ranzassel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > violator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein, Apple hat den Leuten weisgemacht, dass die Dicke eines Gerätes
    > total
    > > supermegawichtig ist. Daher können die das nicht einfach wieder dicker
    > > machen. ;)
    >
    > Naja, Apple hat uns auch beigebracht dass eine iPhone niemals größer als 4
    > Zoll wird. Und ich wette was als nächstes fällt ist "niemand braucht einen
    > Stylus".

    Apple hat nur gesagt, das man bei Geräten die größer als 4 Zoll sind, den oberen Bildschirmrand schlecht erreichen kann, deshalb haben sie mit den neuen Geräten auch den Einhandmodus eingeführt und den Ein/Ausschalter an die Seite gelegt! Damit ist das Problem quasi umgangen worden ;)

    "Who needs a Stylus?" war letztendlich auf das iPhone bezogen und dort meiner Meinung nach auch durchaus sinnig.

  10. Re: Schlankheit vs. Laufzeit

    Autor: exxo 26.10.14 - 08:07

    Apple haben auch mal behauptet das niemand Notebooks braucht.

    Der Boss von DEC hat gesagt das niemand einen Computer daheim benötigt.

    Ja und?

  11. Schlankheit vs. Laufzeit vs. Gewicht

    Autor: JanZmus 26.10.14 - 10:05

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lieber einen Millimeter mehr und dafür eine längere Laufzeit.

    Das höhere Gewicht merkt man immer, die kürzere Laufzeit nur nach 8-10 Stunden.

  12. Re: Schlankheit vs. Laufzeit

    Autor: Anonymer Nutzer 27.10.14 - 02:17

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, Apple hat den Leuten weisgemacht, dass die Dicke eines Gerätes total
    > supermegawichtig ist. Daher können die das nicht einfach wieder dicker
    > machen. ;)

    Wozu? 7-10h Laufzeit sind am oberen Ende, was auf dem IT-Markt angeboten wird. Mit anderen Worten, dein Gebrabbel ist überflüssig = reines Getrolle.

  13. Re: Schlankheit vs. Laufzeit

    Autor: elidor 27.10.14 - 12:56

    fluppsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Wozu? 7-10h Laufzeit sind am oberen Ende, was auf dem IT-Markt angeboten
    > wird. Mit anderen Worten, dein Gebrabbel ist überflüssig = reines Getrolle.

    Nur, weil die Konkurrenz nicht mehr bietet, darf man sich nicht wünschen, dass das iPad länger durchhält?

    Ich hätte auch gerne ein (High End) Smartphone, das 48h locker durchhält, auch wenn ich es etwas mehr nutze. Das dann höchstens 4,5" oder 4,7" und ohne Abstriche in der Technik. Von mir aus etwas dicker & schwerer... Aber leider gibts das nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Föderale IT-Kooperation (FITKO), Frankfurt am Main
  2. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  3. targens GmbH, Stuttgart
  4. TenneT TSO GmbH, Lehrte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59€ (Bestpreis)
  2. 1.099€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Super Seducer 3 - Uncensored Edition für 10,79€, Total War: Rome - Remastered für 26...
  4. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme