1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPad-Konkurrenz: Nokias…

Komisch....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Komisch....

    Autor: Zwangsangemeldet 12.03.12 - 15:59

    Seit Nokia in Windows macht, interessieren mich deren Produkte nicht mehr die Bohne.


    Ich warte weiter auf ein gutes Tablet, mit gutem OS. Das Plasma-Active Tablet was neulich angekündigt wurde, war ja schonmal ein guter Anfang. Da noch etwas bessere Hardware-Ausstattung, und es wäre endlich ein kaufbares Produkt auf dem Markt.
    (Und wer sich mit Android von Google&Co. überwachen lassen will, kann das ja darauf auch installieren - ich freue mich weiter auf eine Portierung der Dalvik-VM auf ein normales OS).

  2. Re: Komisch....

    Autor: Dragos 12.03.12 - 17:15

    Zwangsangemeldet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit Nokia in Windows macht, interessieren mich deren Produkte nicht mehr
    > die Bohne.
    >
    > Ich warte weiter auf ein gutes Tablet, mit gutem OS. Das Plasma-Active
    > Tablet was neulich angekündigt wurde, war ja schonmal ein guter Anfang. Da
    > noch etwas bessere Hardware-Ausstattung, und es wäre endlich ein kaufbares
    > Produkt auf dem Markt.
    > (Und wer sich mit Android von Google&Co. überwachen lassen will, kann das
    > ja darauf auch installieren - ich freue mich weiter auf eine Portierung der
    > Dalvik-VM auf ein normales OS).

    da kann man sich streiten.


    Hat hlt alles vor und nachteile

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EBB Truck-Center GmbH, Baden-Baden
  2. Class.Ing-Ingenieurpartnerschaft für Mediendatenmanagement Scherenschlich & Rukavina, Salzkotten
  3. European Bank for Financial Services GmbH (ebase®), Aschheim
  4. dmTECH GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 499,90€
  3. 569€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
Amazon hat den Besten

Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
  2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
  3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

  1. Timnit Gebru: Streit um Ethik-Forscherin bei Google
    Timnit Gebru
    Streit um Ethik-Forscherin bei Google

    Eine Forscherin für KI-Ethik wirft Google vor, wegen unbequemer Fragen entlassen worden zu sein. Der Konzern dementiert.

  2. LG Wing im Test: Smartphone mit Schwung
    LG Wing im Test
    Smartphone mit Schwung

    Das LG-Smartphone Wing mit seinem Zusatz-Display sieht erst mal komisch aus, die Anwendungsmöglichkeiten haben uns dann aber doch überzeugt. Problematisch könnte für LG der Preis werden.

  3. CD Projekt Red: Der erste Preload für Cyberpunk 2077 hat begonnen
    CD Projekt Red
    Der erste Preload für Cyberpunk 2077 hat begonnen

    Um 1:00 Uhr nachts können PC-Spieler in Cyberpunk 2077 loslegen. Auch der Start der Preloads ist nun für fast alle Plattformen bekannt.


  1. 12:23

  2. 12:01

  3. 11:54

  4. 11:44

  5. 11:16

  6. 11:10

  7. 10:58

  8. 10:45