Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPad Mini im Test: Klein und…

Apple, hort der Innovation

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple, hort der Innovation

    Autor: Seega 17.04.19 - 10:15

    Aber ich will mich ja nicht aufregen...

  2. Re: Apple, hort der Innovation

    Autor: nehana 17.04.19 - 10:32

    Seega schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber ich will mich ja nicht aufregen...

    Mich regen am meisten die gelangweilten Anwender auf, die, ich kann nur vermuten, aus Gründen der Profilierung oder reiner Langeweile, permanent irgendwelche grandiosen Innovationen erwarten. Selbst bei Produkten die einfach so rund und perfekt sind, dass man nur die Finger davon lassen müsste. Natürlich leben und leiden wir Alle unter dem Prinzip des unbegrenzten Wachstums, ergo stehen wir auch unter dem permanenten Druck immer mehr zu verdienen und immer mehr unterhalten zu werden. Verstehen kann ich das. Aber ist es ist und bleibt Schwachsinn und in vielerlei Hinsicht auch äußerst kontraproduktiv. Anstatt diesen Kreislauf zu fördern, könnte man ihn wenigstens reflektieren. Aber dazu reicht es oft nicht.

  3. Re: Apple, hort der Innovation

    Autor: neocron 17.04.19 - 12:03

    Seega schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber ich will mich ja nicht aufregen...
    ehrlich, eine Firma liefert ein Produkt, welches dir nicht genuegend Innovation bietet. Und das ist fuer dich Grund dich aufzuregen?
    Das Problem in dem Fall liegt ganz sicher nicht bei Apple ...

  4. Re: Apple, hort der Innovation

    Autor: xoxox 17.04.19 - 12:44

    Und? Was fehlt dir? Oder nur mal so rummeckern? Alleine die CPU ist Lichtjahre jedem Android Tablet voraus.

  5. Re: Apple, hort der Innovation

    Autor: rockero 17.04.19 - 13:28

    xoxox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und? Was fehlt dir? Oder nur mal so rummeckern? Alleine die CPU ist
    > Lichtjahre jedem Android Tablet voraus.


    Wahrscheinlich fehlt einfach jegliche Kenntnis, um das auch nur ansatzweise bewerten zu können. Dazu müsste man den Markt kennen, das Produkt kennen und die Alternativen kennen, um einen Vergleich machen zu können, was einem fehlt und woanders zumindest in Ansätzen schon da ist. Geschweige denn von den Ideen die man brauchen würde, um Dinge zu benennen, die es bei keinem Anbieter gibt und "alle" brauchen würden.

  6. Re: Apple, hort der Innovation

    Autor: Lumumba 17.04.19 - 15:03

    Als ob, auf meinem Shield Tablet laufen Spiele da kannst du auf dem iPad vielleicht träumen davon.

  7. Re: Apple, hort der Innovation

    Autor: Tremolino 17.04.19 - 15:30

    Hm, ich habe ja keine Ahnung von Spielen. Aber was sind denn da so die Kriterien? Sprichst Du vom vom K1? Das ist doch eher schon älter?! Und die Daten auf dem Papier hauen mich daher auch eher nicht vom Hocker (Android 5, 2 GB Ram, HD, ...)

    Mal ganz davon abgesehen, dass das Nvidia-Tablett-Konzept so erfolgreich war, dass es im letzten Jahr offiziell eingestellt wurde?!

  8. Re: Apple, hort der Innovation

    Autor: violator 17.04.19 - 15:31

    nehana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich regen am meisten die gelangweilten Anwender auf, die, ich kann nur
    > vermuten, aus Gründen der Profilierung oder reiner Langeweile, permanent
    > irgendwelche grandiosen Innovationen erwarten.

    Apple selbst heizt das doch immer an, indem sie diese überflüssigen Keynotes machen, wo mit großem Tamtam wieder die Neuerfindung des Rades angekündigt wird. Und alles incredible und awesome, selbst wenn sie nur Dinge kopieren, die es seit Jahren gibt!

  9. Re: Apple, hort der Innovation

    Autor: Lumumba 17.04.19 - 16:44

    Tja und trotzdem läuft der PS3 emulator tiptop. Es ist der gleiche SoC wie in der Switch. Und für was braucht es einen starken Soc wenn nicht zum zocken.

  10. Re: Apple, hort der Innovation

    Autor: Fettoni 17.04.19 - 16:55

    Das macht jede Firma, die an der Börse ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.04.19 16:55 durch Fettoni.

  11. Re: Apple, hort der Innovation

    Autor: Tremolino 17.04.19 - 16:59

    Und das würde technisch bei Apple-HW schlechter funktionieren?!

  12. Re: Apple, hort der Innovation

    Autor: stiGGG 17.04.19 - 19:53

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple selbst heizt das doch immer an, indem sie diese überflüssigen
    > Keynotes machen, wo mit großem Tamtam wieder die Neuerfindung des Rades
    > angekündigt wird. Und alles incredible und awesome

    Für das neue iPad Mini haben sie keine Keynote gemacht, erzähl keinen Unsinn.

  13. Re: Apple, hort der Innovation

    Autor: neocron 18.04.19 - 11:19

    Lumumba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als ob, auf meinem Shield Tablet laufen Spiele da kannst du auf dem iPad
    > vielleicht träumen davon.
    Das liegt aber garantiert nicht an der CPU, sondern an der GPU ... er sprach allerdings von CPU, weshalb mir nicht ganz klar ist, warum du das jetzt so trotzig beantwortest ...

  14. Re: Apple, hort der Innovation

    Autor: DY 18.04.19 - 12:53

    Seega schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber ich will mich ja nicht aufregen...

    was meinst Du wie groß erst der Jubel bei der Glaubensgemeinde sein wird, wenn die Bluetoothschnittstelle an den Tablets mal ne Maus erkennen wird ;-)

  15. Re: Apple, hort der Innovation

    Autor: justanotherhusky 20.04.19 - 19:48

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seega schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber ich will mich ja nicht aufregen...
    >
    > was meinst Du wie groß erst der Jubel bei der Glaubensgemeinde sein wird,
    > wenn die Bluetoothschnittstelle an den Tablets mal ne Maus erkennen wird
    > ;-)

    Du wirst lachen das war für mich vor kurzem tatsächlich die Überraschung des Jahrzehnts. Betreibe in meinem Lokal ein Kassensystem auf iPad pro Basis und dachte mir hm wenn das Ding sowieso always on ist kann es ja auch den Office PC ersetzen. Gleich zum Mediamarkt und Bluetooth Maus Tastatur Set besorgt und dann die Enttäuschung. Tastatur geht aber die Bedienung is halt quasi unmöglich ohne Maus. Touch + Hardware Tastatur hat noch nie funktioniert. Wundert mich dass es sowas im Jahr 2019 noch gibt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesnachrichtendienst, Rheinhausen
  2. LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm
  3. über experteer GmbH, Nürnberg
  4. über experteer GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

  1. Digitaler Assistant: Google macht Google Assistant zum Mann - und klingt gut
    Digitaler Assistant
    Google macht Google Assistant zum Mann - und klingt gut

    Erlösung für alle, die sich mit der Stimme des Google Assistant nie anfreunden konnten. Für deutsche Nutzer gibt es eine alternative Stimme. Diesmal ist es eine Männerstimme - und sie gefällt uns besser als die alte.

  2. COD: Activision erklärt Crossplay für Modern Warfare
    COD
    Activision erklärt Crossplay für Modern Warfare

    Kurz vor dem Start eines Betatests für alle Plattformen erklärt Activision das neue Crossplay-Modell. Spieler von Call of Duty: Modern Warfare auf Windows-PC, PS4 und Xbox One können auch dann miteinander spielen, wenn sie unterschiedliche Eingabegeräte nutzen.

  3. Firefox 69.0.1: Mozilla beseitigt Captive-Portal-Problem
    Firefox 69.0.1
    Mozilla beseitigt Captive-Portal-Problem

    Wer Probleme mit Captive Portals hat, dürfte sich über das aktuelle Wartungsupdate von Firefox 69 freuen. Parallel wurden einige andere kleine Fehler beseitigt und das Hijacking von Mauszeigern unterbunden.


  1. 10:33

  2. 10:11

  3. 09:56

  4. 09:41

  5. 09:26

  6. 08:33

  7. 07:58

  8. 07:46