Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPad Mini im Test: Klein und…

Mieses OS

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mieses OS

    Autor: i716 18.04.19 - 09:32

    Die iPads finde ich von der Verarbeitung her besser als die meisten anderen Tablets.
    Leider ist die Software voellig unbrauchbar.

    -Keine Installation von Paketen ohne Apple ID
    -Jede App speichert ihre Daten in ihrem eigenen Container
    -Ausser Bildern (die ich nicht mit dem Tablet aufnehme) keine Synchronisation ueber SMB
    -Keine weiteren Benutzerkonten moeglich
    -Allgemein alle Einschraenkungen des App-Stores

    Das ist jetzt keine Meinungsmache gegen Apple. Ich selbst besitze ein iPad Pro 12" von 2016.
    Aber eben auch ein Android Phone, sodass ich die beiden Systeme sehr gut vergleichen kann.

  2. Re: Mieses OS

    Autor: ichbinsmalwieder 18.04.19 - 12:49

    i716 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die iPads finde ich von der Verarbeitung her besser als die meisten anderen
    > Tablets.
    > Leider ist die Software voellig unbrauchbar.
    >
    > -Keine Installation von Paketen ohne Apple ID
    > -Jede App speichert ihre Daten in ihrem eigenen Container
    > -Ausser Bildern (die ich nicht mit dem Tablet aufnehme) keine
    > Synchronisation ueber SMB
    > -Keine weiteren Benutzerkonten moeglich
    > -Allgemein alle Einschraenkungen des App-Stores
    >
    > Das ist jetzt keine Meinungsmache gegen Apple. Ich selbst besitze ein iPad
    > Pro 12" von 2016.
    > Aber eben auch ein Android Phone, sodass ich die beiden Systeme sehr gut
    > vergleichen kann.

    Dazu kommt:
    Apple-Hardware ist zwar hochwertig und funktioniert viele Jahre lang - und wird dabei sogar mit Updates versorgt.
    Leider führt das dazu, dass die alte Hardware einfach zu lahm ist, um noch benutzbar zu bleiben.
    Mein altes iPad 2 funktioniert noch tadellos, selbst der Akku ist noch 1A.
    Aber mit dem letzten iOS-Update wurde es unbenutzbar langsam.

  3. Re: Mieses OS

    Autor: darren 18.04.19 - 12:53

    i716 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > -Keine Installation von Paketen ohne Apple ID
    Welche Apps, von wo her, würdest du gerne installieren wo dich der AppStore inkl. ID davon abhält?
    Abgesehen davon gibt es relativ einfach Möglichkeiten Apps aus Unbekannten Quellen zu installieren.


    > -Jede App speichert ihre Daten in ihrem eigenen Container
    Und das ist jetzt schlimm weil?
    Hast du Anwendungsfäll wo du dadurch behindert worden bist?

    > -Ausser Bildern (die ich nicht mit dem Tablet aufnehme) keine Synchronisation ueber SMB
    Und das ist jetzt schlimm weil?
    Hast du Anwendungsfäll wo du dadurch behindert worden bist?

    > -Keine weiteren Benutzerkonten moeglich
    OK da kann ich dir nicht wiedersprechen
    > -Allgemein alle Einschraenkungen des App-Stores
    Und das ist jetzt schlimm weil?
    Hast du Anwendungsfäll wo du dadurch behindert worden bist?

    > Das ist jetzt keine Meinungsmache gegen Apple. Ich selbst besitze ein iPad
    > Pro 12" von 2016.
    > Aber eben auch ein Android Phone, sodass ich die beiden Systeme sehr gut
    > vergleichen kann.


    Wenn du ein wenig näher darauf eingehst findet man sicher Lösungen für deine Probleme

  4. Re: Mieses OS

    Autor: ichbinsmalwieder 18.04.19 - 14:02

    darren schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du ein wenig näher darauf eingehst findet man sicher Lösungen für
    > deine Probleme

    Die sind ganz einfach gelöst: Android-Tablet kaufen, happy sein!

    Mit richtigem Dateisystem, Installation einer App einfach durch anklicken einer *.apk-Datei, Nutzerkonto einfach durch tippen wechseln... Hach, es kann so einfach sein!

  5. Re: Mieses OS

    Autor: darren 18.04.19 - 14:35

    Und auch für dich, was machst du mit einem anderen Dateisystem und welche Apps willst du durch anklicken einer apk Datei installieren?

  6. Re: Mieses OS

    Autor: Schlitzauge 18.04.19 - 14:52

    i716 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die iPads finde ich von der Verarbeitung her besser als die meisten anderen
    > Tablets.
    > Leider ist die Software voellig unbrauchbar.
    >

    Weiß nicht, was Du machst. Unbrauchbar heißt für mich in erster Linie, das Teil ist defekt. So viel was ich damit schon gemacht habe und machen kann, ist alles andere als UNBRAUCHBAR.

    > -Keine Installation von Paketen ohne Apple ID

    Standard in der modernen Software-Entwicklung, da Du bzw. die Entwickler Deiner Apps Gebrauch von deren Infrastruktur, Bibliotheken, Runtimes und APIs machen.
    Und streite nicht ab, dass dies Microsoft oder Google anders handhaben würden. Tun sie nicht.

    > -Jede App speichert ihre Daten in ihrem eigenen Container

    So hat es mal angefangen. Mittlerweile ist dies nicht mehr so. Mittlerweile gibt es auch eine zentrale Datenablage "Files". Wenn App-Entwickler das aber kaum nutzen, ist dies nicht Apples Schuld. Es gibt auch Apps bzw. geupdatete Apps, die nunmehr davon Gebrauch machen.
    Ferner muss ich sagen, dass es allein aus Sicherheitsgründen für mich nichts besseres als Container / Sandboxes gibt. Braucht man Daten daraus persistent, bindet man diese heutzutage modern als Volumes oder über APIs an/ein.

    > Synchronisation ueber SMB
    Wer macht das denn? Aber ok, wer davon Gebrauch macht. Es ist ja nicht so, dass iOS und Apps SMB nicht implementieren könnten bzw. das System nicht auch andere Synchronisations-Protokolle beherrscht.

    > -Keine weiteren Benutzerkonten moeglich

    Das Kundenfeedback ist hier leider nicht allzu groß. Aber technisch stimmt das nicht ganz. Für Schulen ist das Feature bereits aktiviert. Man munkelt, dass es mit iOS 13 oder 14 auch für alle aktiviert wird.

    > -Allgemein alle Einschraenkungen des App-Stores
    >

    Dieselben, wie bei der Konkurrenz. Und APKs aus dritten Quellen zu installieren hat nichts mehr mit AppStores zu tun.

    > Das ist jetzt keine Meinungsmache gegen Apple. Ich selbst besitze ein iPad
    > Pro 12" von 2016.

    Umso weniger kann ich nicht nachvollziehen "UNBRAUCHBARKEIT" zu attestieren.

    > Aber eben auch ein Android Phone, sodass ich die beiden Systeme sehr gut
    > vergleichen kann.

    Dito.

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dazu kommt:
    > Apple-Hardware ist zwar hochwertig und funktioniert viele Jahre lang - und
    > wird dabei sogar mit Updates versorgt.
    > Leider führt das dazu, dass die alte Hardware einfach zu lahm ist, um noch
    > benutzbar zu bleiben.
    > Mein altes iPad 2 funktioniert noch tadellos, selbst der Akku ist noch 1A.
    > Aber mit dem letzten iOS-Update wurde es unbenutzbar langsam.

    Das glaube ich Dir, aber dem stehen deutlich mehr Fälle gegenüber, wo das letzte Update eher Performance-Schübe brachte. Selbst mein altes iPhone 5S, was ich noch verwende hat ordentlichen Boost erhalten. Ausnahmen bestätigen wohl eher die Regel würde ich hier sagen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. PKS Software GmbH, München
  3. ec4u expert consulting ag, Böblingen bei Stuttgart, Düsseldorf, Karlsruhe, München
  4. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 12,50€
  2. 4,56€
  3. 2,80€
  4. 51,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

  1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

  3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
    Biografie erscheint
    Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


  1. 14:21

  2. 12:41

  3. 11:39

  4. 15:47

  5. 15:11

  6. 14:49

  7. 13:52

  8. 13:25