Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPad Mini im Test: Klein und…

Mussten warten ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mussten warten ...

    Autor: .02 Cents 17.04.19 - 10:10

    "Vier Jahre mussten Nutzer eines iPad Mini auf ein neues Modell warten"

    Warum haben denn diese Nutzer das alte Modell erworben, wenn sie vier Jahre lang nichts anderes damit gemacht haben, als auf ein neues Modell zu warten?

    Was soll diese Formulierung aussagen?

  2. Re: Mussten warten ...

    Autor: neocron 17.04.19 - 12:06

    meine Guete, ist einfach nur eine Floskel ...
    ich habe das Gefuehl fuer einige Leute scheint es unmoeglich irgendwelche belanglosen Ungenauigkeit, Metaphern, Floskeln, Phrasen einfach zu ignorieren ...

  3. Re: Mussten warten ...

    Autor: ichbinsmalwieder 18.04.19 - 12:47

    Und ich habe das Gefühl, dass es kaum noch jemand schafft, sich präzise und korrekt auszudrücken. Insbesondere bei Journalisten erwarte ich das eigentlich schon; immerhin haben sie sowas wie eine Vorbildfunktion - in dem Sinne, dass sich Leser die Ausdrucksweisen abschauen und angewöhnen.

    Was man teilweise im Netz an sprachlichen Auswüchsen lesen muss ist nicht mehr feierlich...

  4. Re: Mussten warten ...

    Autor: neocron 19.04.19 - 08:13

    Ich würde mal eher vermuten, dass du hier "schaffen" mit "wollen" verwechselst! Weil du eine willkürliche Erwartungshaltung hast, die jemand nicht erfüllt, sprichst du ihm die Fähikeit ab?
    Auch die besondere Erwähung von Journalisten ergibt überhaupt keinen Sinn, da die Aufgabe von Journalisten sich nicht auf die Erstellung von Berichten beschränkt, sondern genau so auch Unterhaltung beinhalten kann. Die Absicht des Autors war also evtl auch einfach den Artikel auch unterhaltend zu gestalten. Das kann wohl kaum jedermanns Geschmack sein; muss es wohl aber auch nicht.
    Man regte sich hier also über etwas auf, was etwas kreativer ausgedrückt wurde, deshalb allerdings wohl kaum missverständlich ist. Und dann kommst du und sprichst anderen arrogant gleich mal die Fähigkeit ab, nur weil es auch deinenGeschmack nicht trifft ... klasse Ding!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Hays AG, Berlin
  3. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Magdeburg, Mannheim, Kiel, Mainz, Rostock, Hof, Soest
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. 3,83€
  3. (PC für 59,99€, PS4 für 69,99€ - Release am 13. September)
  4. 229,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
IMHO
Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Die technischen Werte der beiden elektrischen Porsche Taycan-Versionen sind beeindruckend. Viele werden sie als "Tesla-Killer" bezeichnen. Doch preislich peilt Porsche damit eine extrem kleine Zielgruppe an: Ein gut ausgestatteter Turbo S kostet 214.000 Euro.
Ein IMHO von Dirk Kunde

  1. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming
  2. IMHO Valve, so geht es nicht weiter!
  3. Onlinehandel Tesla schlägt Kaufinteressenten die Ladentür vor der Nase zu

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    FX Tec Pro 1 im Hands on: Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro
    FX Tec Pro 1 im Hands on
    Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro

    Ifa 2019 Smartphones mit physischer Tastatur sind oft klobig - anders das Pro 1 des Startups FX Tec. Das Gerät bietet eine umfangreiche Tastatur mit gutem Druckpunkt und stabilem Slide-Mechanismus - wie es in einem ersten Kurztest beweist. Zusammengeklappt ist das Smartphone überraschend dünn.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Galaxy A90 5G Samsung präsentiert 5G-Smartphone für 750 Euro
    2. Huami Neue Amazfit-Smartwatches kommen nach Deutschland
    3. The Wall Luxury Samsungs Micro-LED-Display kostet 450.000 Euro

    1. Lufttaxi: Volocopter hebt in Stuttgart ab
      Lufttaxi
      Volocopter hebt in Stuttgart ab

      In Stuttgart ist der Volocopter erstmals in einer europäischen Innenstadt abgehoben. Rund vier Minuten befand sich das Flugtaxi in der Luft. Für kommerzielle Flüge fehlt jedoch noch die Genehmigung.

    2. Pixel: Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt
      Pixel
      Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt

      Programmierer haben sich die geleakte neue Version von Googles Kamera-App genauer angeschaut und einige Verbesserungen in der Benutzerführung entdeckt. Zudem sollen Nutzer die automatischen Hinweise während der Aufnahme abschalten können.

    3. Wikileaks: Assange kommt nicht frei
      Wikileaks
      Assange kommt nicht frei

      Eigentlich endet Julian Assanges Freiheitsstrafe am 22. September. Eine Richterin entschied jedoch, dass er auch nach dem Verbüßen seiner Haftstrafe im Gefängnis bleiben muss.


    1. 15:47

    2. 15:11

    3. 14:49

    4. 13:52

    5. 13:25

    6. 12:52

    7. 08:30

    8. 18:01