Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPad Mini Retina im Test…

Bei mir fällt was da was ganz anders ins Gewicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei mir fällt was da was ganz anders ins Gewicht

    Autor: Anonymer Nutzer 17.11.13 - 02:13

    Nämlich: Das Apple den Hype, den es so gerne erduldet und selbst befördert hat, nicht Stand hält.

    Mein iPad 2, im Maximal-Ausbau, ist nach 2 Jahren nicht mehr richtig produktiv und zuverlässig nutzbar.
    Kinken waren von Anfang an drin, wurde von Apple auf Software-Probleme geschoben.
    Der Aufpreis für iCare war da auch keine Hilfe.

    Safari stürzt ab? App Store lahmarschig? Komplett-Abstütze? Keine Probleme feststellbar ? Hat alles nichts mit Apple zu tun?

    Wegen genau so was habe ich doch kein Apple gekauft.
    Und ich bin nicht der Einzige, dem es so ergeht.

    Bevor ich noch mal mehr als ¤900 investiere um dann doch Ärger zu haben hake ich Apple ab.
    Ich wollte eigentlich komplett umstellen, das hat sich erledigt.

    Apple hat sich für mich erst mal erledigt.
    Dafür, dass ich Arroganz aushalten muss und dann doch keine Service erhalte,
    sind mir meine Euros dann doch zu schade.

    Apple hat seine Aufgabe im Markt erfüllt, jetzt sind sie ein normaler Marktteilnehmer.
    Einer mit viel Cash allerdings.
    Hilft MIR allerdings nicht wirklich.

    Ich werde nicht mehr einen einzigen Euro Premium bezahlen.
    Apple hat sich in meinem Fall dieses Premium-Aufschlages als nicht würdig erwiesen.

    Anstellen für ein neues Gerät?
    Wie bitte?
    Dafür stehe ich nicht mal eine Minute früher auf.
    Sollen die Ihren Hype für sich behalten - brauche ich nicht.
    Ich brauche ein Gerät auf das ich mich verlassen kann und keine Absturz-Krücke.

    Apple soll sich bitte um mich bemühen und ihren Mehrwert mal ganz praktisch unter Beweis stellen.
    Bislang hat hier Apple im Bezug auf mich versagt.
    Mein erstes Apple-Gerät wird wohl auch mein letztes bleiben.

    Insofern: iPad mini? iPad Air?
    Ja, ganz nett.
    Meine Erwartungen in Apple bei meiner ersten Investionen wurden mit einem Reinfall beantwortet.
    Und so was passiert mir genau nur ein einziges Mal.

    So long Apple, solche Erfahrungen brauche ich kein zweites Mal.

    Ihr habt genügend willfährige Kunden, auf mich könnt ihr locker verzichten.

    Ohne mich.
    Es wird Euch sicherlich nicht weiter stören,
    ohne mich kommt ihr sicherlich auch prima klar.
    Ihr braucht mich nicht, und ich brauche Euch auch nicht undingt.
    Passt doch, oder?

  2. Re: Bei mir fällt was da was ganz anders ins Gewicht

    Autor: wuschti 17.11.13 - 10:07

    Das ist bedauerlich.

  3. Re: Bei mir fällt was da was ganz anders ins Gewicht

    Autor: Deff-Zero 17.11.13 - 10:30

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [rant]

    Mimimi!

  4. Re: Bei mir fällt was da was ganz anders ins Gewicht

    Autor: expat 17.11.13 - 10:48

    Viel geschrieben nichts gesagt. Und das obwohl ich Android vorziehe. ;-)

  5. Re: Bei mir fällt was da was ganz anders ins Gewicht

    Autor: Profi 17.11.13 - 13:30

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Safari stürzt ab?
    Ja, das passiert manchmal. Bei Android ca. 20-mal häufiger.

    > App Store lahmarschig?
    Ja, das nervt. Aber was hat der App Store mit 99% der Nutzung zu tun?

    > Komplett-Abstütze?
    Das offizielle Smart Case ist angesichts der erwähnten Geldsorgen möglicherweise keine Option, jedoch gibt es günstige Alternativen.

    > Keine Probleme feststellbar ?
    Na, dann ist doch gut.

  6. Re: Bei mir fällt was da was ganz anders ins Gewicht

    Autor: expat 17.11.13 - 13:33

    Also, ich weiss ja nicht welchen Browser du verwendest aber Abstürze sind bei mir an meinem Browser Chrome total selten.

  7. Re: Bei mir fällt was da was ganz anders ins Gewicht

    Autor: Anonymer Nutzer 17.11.13 - 14:25

    Deff-Zero schrieb:

    >
    > Mimimi!

    Was haben Deine Gesangsübungen mit diesem Forum zu tun?

    ;-)

  8. Re: Bei mir fällt was da was ganz anders ins Gewicht

    Autor: Cohaagen 17.11.13 - 14:34

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein iPad 2, im Maximal-Ausbau, ist nach 2 Jahren nicht mehr richtig
    > produktiv und zuverlässig nutzbar.

    > Bevor ich noch mal mehr als ¤900 investiere um dann doch Ärger zu haben
    > hake ich Apple ab.

    Es gab kein iPad 2 für mehr als ¤900 und es gibt auch kein iPad Air oder iPad mini für mehr als ¤900 ;)

  9. Re: Bei mir fällt was da was ganz anders ins Gewicht

    Autor: Stereo 17.11.13 - 14:49

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Es wird Euch sicherlich nicht weiter stören,
    > ohne mich kommt ihr sicherlich auch prima klar.
    > Ihr braucht mich nicht, und ich brauche Euch auch nicht undingt.
    > Passt doch, oder?

    Passt schon, danke.

  10. Re: Bei mir fällt was da was ganz anders ins Gewicht

    Autor: Slurpee 17.11.13 - 14:50

    Cohaagen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > cicero schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mein iPad 2, im Maximal-Ausbau, ist nach 2 Jahren nicht mehr richtig
    > > produktiv und zuverlässig nutzbar.
    >
    > > Bevor ich noch mal mehr als ¤900 investiere um dann doch Ärger zu haben
    > > hake ich Apple ab.
    >
    > Es gab kein iPad 2 für mehr als ¤900 und es gibt auch kein iPad Air oder
    > iPad mini für mehr als ¤900 ;)

    849¤ für 128gb/Cellular + 99¤ AppleCare.

    Aber klar, immer wenn im Appletraumland was nicht gut läuft, kann es gar nicht wahr sein, da muss derjenige dann lügen.

  11. Re: Bei mir fällt was da was ganz anders ins Gewicht

    Autor: Deff-Zero 17.11.13 - 16:49

    Slurpee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > > Es gab kein iPad 2 für mehr als ¤900 und es gibt auch kein iPad Air oder
    > > iPad mini für mehr als ¤900 ;)
    >
    > 849¤ für 128gb/Cellular + 99¤ AppleCare.

    iPad 2 gab es nur bis maximal 64GB. Du kannst also noch einen Hunderter abziehen.

    Und das Gejammer des OP ist unglaubwürdig, gerade weil er sich das iPad2 ausgesucht hat. Kein anderes iPad hat solange Software-Unterstützung wie das iPad2. Es ist wegen des baugleichen iPad minis auch noch zu erwarten, dass es bis Ende 2014 von den Entwicklern bei Apps Berücksichtigung findet.

    iOS7 ist gerade auf dem iPad noch ziemlich Beta - da kommen noch deutliche Verbesserungen. Was aber bereits jetzt deutlich besser ist, ist die Performance des AppStores - das ist jetzt nämlich eine native App und keine "Webseite" mehr. Die Klagen über Performenceprobleme sind daher wie schon gesagt unglaubwürdig.

  12. Re: Bei mir fällt was da was ganz anders ins Gewicht

    Autor: Blonny 17.11.13 - 16:50

    Profi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > cicero schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Safari stürzt ab?
    > Ja, das passiert manchmal. Bei Android ca. 20-mal häufiger.

    *Hust* Ich habe ein iPad Air, brandneu. Ebenso habe ich ein Xperia Z und hatte davor das SGIII, HTC One X, SGS1 etc. Bei KEINEM Gerät, das ich bisher hatte hatte ich so viele Abstürze in so kurzer Zeit. Nicht nur der Browser, viele Apps stürzen manchmal einfach ab.
    Ausserdem muss man sagen, dass einige Apps, die nicht auf iOS7 optimiert sind gar nicht erst laufen, oder Fehler aufweisen.


    > > Komplett-Abstütze?
    > Das offizielle Smart Case ist angesichts der erwähnten Geldsorgen
    > möglicherweise keine Option, jedoch gibt es günstige Alternativen.

    Bei mir Rebootet das iPad Air ca. 1 mal in 2 Tagen, ohne Übertreibung. Also Komplettabsturz. Allerdings muss man sagen, dass ich heavy User bin, es den ganzen Tag brauche und stark Multitaske (zwischen den Apps hin und her wischen)

    Nichtsdestotrotz bin ich extrem zufrieden mit dem iPad (auch als Android user). Die Bedienung ist einfach und schnell und es fühlt sich gut an und ist leicht. Nur die Softwareprobleme müssten nicht sein. Ich würde soweit gehen zu sagen dass die Software nicht besser ist als bei Android. Die Geschwindigkeit (trotz langsameren Specs) und die Hardware überzeugt mich aber mehr. Ausserdem sind die Tablet-Optimierten Apps besser.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.13 16:50 durch Blonny.

  13. Re: Bei mir fällt was da was ganz anders ins Gewicht

    Autor: Pflechtfild 18.11.13 - 11:19

    Cohaagen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > cicero schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mein iPad 2, im Maximal-Ausbau, ist nach 2 Jahren nicht mehr richtig
    > > produktiv und zuverlässig nutzbar.
    >
    > > Bevor ich noch mal mehr als ¤900 investiere um dann doch Ärger zu haben
    > > hake ich Apple ab.
    >
    > Es gab kein iPad 2 für mehr als ¤900 und es gibt auch kein iPad Air oder
    > iPad mini für mehr als ¤900 ;)

    Hey, stör seine Kreise nicht mit Fakten...!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  3. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  4. Höchstleistungsrechenzentrum Universität Stuttgart HLRS, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. 12,99€
  3. (-78%) 2,20€
  4. 69,99€ (Release am 25. Oktober)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07