Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPad Mini Retina im Test…

Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

    Autor: demon driver 16.11.13 - 15:10

    Und ich meine nicht die Kanten:

    "Mit nicht wahrnehmbaren Pixeln sieht das Bild auf dem neuen iPad Mini so scharf aus wie auf einem Blatt Papier."

    Hm.

  2. Re: Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

    Autor: Fotobar 16.11.13 - 15:38

    Was nicht mehr sichtbar ist, ist nunmal nicht mehr sichtbar.

    Und falls du dennoch deine Frage beantwortet haben möchtest: Meistens wird mit 300 dpi gedruckt.

  3. Re: Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

    Autor: DASPRiD 16.11.13 - 16:53

    Ich vermute, sie beziehen sich auf dir normale Druckauflösung von 300 DPI.

  4. Re: Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

    Autor: ralf.wenzel 16.11.13 - 18:09

    Wer druckt denn noch mit 300dpi?

    Gemeint ist wohl eher der Vergleich zum Offsetdruck, da ist mit dreistelligen dpi-Zahlen nix mehr zu gewinnen.

  5. Re: Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

    Autor: rabatz 16.11.13 - 18:20

    300 DPI ist keinesfalls die Grenze dessen was der Mensch wahrnehmen kann. Immer wieder lese ich diese Mär aber es stimmt einfach nicht. Ich kann locker in normalem Leseabstand ein 720p von einem 1080p bei 4.8 Zoll unterscheiden (natürlich mit gleicher Paneltechnologie). Beides ist >300 DPI.

    300DPI sind bei normalem Leseabstand ungefähr die Grenze um einen Bildpunkt nicht mehr als solchen zu erkennen bzw ihne von seinem Nachbarn getrennt auseinanderhalten zu können. Trotzdem bringen weit höhere Auflösungen noch erhebliche Vorteile in der Bildschärfe.

  6. Re: Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

    Autor: Anonymer Nutzer 16.11.13 - 19:04

    das ist keine mär ... das ist eine wissenschaftliche betrachtungsweise
    http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20070621103340AAAoEjx

    "Für die vom menschlichen Auge „wahrgenommene Qualität“ (visuelle Wahrnehmung) spielen neben der Punktdichte weitere Faktoren eine entscheidende Rolle, unter anderem die Farbtiefe und die Schärfe der Vorlage selbst." Quelle:Wikipedia

  7. Re: Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

    Autor: violator 16.11.13 - 19:20

    Im direkten Vergleich kann ich sogar 300dpi von 800dpi unterscheiden, es gibt ja Druckvorlagen für Grafiker, die die Eigenschaften verschiedener Papiere zeigen. Aber das sieht man eben nur im direkten Vergleich.

    Daher sind 300dpi vollkommen ausreichend, da es eben so gut ist, dass der Unterschied in der Qualität nicht mehr ins Gewicht fällt. Irgendwann ist die Qualität nunmal so gut dass es keinen Sinn macht noch weiter zu gehen, weil dann an anderer Stelle Nachteile aufkommen.

  8. Re: Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

    Autor: Peter Brülls 16.11.13 - 19:44

    McNoise schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das ist keine mär ... das ist eine wissenschaftliche betrachtungsweise
    > de.answers.yahoo.com
    >
    > "Für die vom menschlichen Auge „wahrgenommene Qualität“
    > (visuelle Wahrnehmung) spielen neben der Punktdichte weitere Faktoren eine
    > entscheidende Rolle, unter anderem die Farbtiefe und die Schärfe der
    > Vorlage selbst." Quelle:Wikipedia

    Wikipedia ist keine Quelle.

    Das weiß selbst Wikipedia.

  9. Re: Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

    Autor: rabatz 16.11.13 - 20:20

    Wieso kann man dann bei zwei Displays die sich bis auf die Auflösung sonst nicht unterscheidet und beide >300 DPI haben mit freiem Auge und normalem Leseabstand sagen, welches Display die höhere Auflösung hat?
    Deiner Theorie zu Folge dürfte das doch gar nicht möglich sein.

  10. Re: Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

    Autor: Netspy 16.11.13 - 20:45

    … weil sich die Display eben nicht nur in der Auslösung unterscheiden.

  11. Re: Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

    Autor: nykiel.marek 16.11.13 - 20:49

    Dan beschäftige dich ein bisschen mit der Grundlagen der Optik, vor allem mit dem Begriff der Bewegungsunschärfe, und dem Aufbau des menschlichen Auges (Stichwort Pupille). Dann wirst du verstehen wie lächerlich die Aussage über die "übernatürlichen Sehkräfte" eigentlich ist.
    LG, MN

  12. Re: Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

    Autor: nykiel.marek 16.11.13 - 20:53

    Bei einer Entfernung von wenigen Zentimetern und bei idealen Lichtverhältnissen vielleicht. Bei realen Bedienungen ganz sicher nicht. Die Physik lässt sich nun mal nicht überlisten, wenn du das glaubst wärst du in einem Esoterik-Forum wohl besser aufgehoben :)
    LG, MN

  13. Re: Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

    Autor: rabatz 16.11.13 - 22:43

    Doch!

  14. Re: Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

    Autor: rabatz 16.11.13 - 22:46

    Wie ist es dann möglich, dass ich dir bei zwei außer in der Auflösung verschiedenen, aber sonst völlig gleichen Displays sagen kann, welches die höhere Auflösung hat? Beide >300DPI versteht sich.

  15. Re: Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

    Autor: Fotobar 16.11.13 - 23:05

    Fotobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was nicht mehr sichtbar ist, ist nunmal nicht mehr sichtbar.
    >
    > Und falls du dennoch deine Frage beantwortet haben möchtest: Meistens wird
    > mit 300 dpi gedruckt.


    Sicherlich ist es möglich, weitere, feinere Unterschiede jenseits von 300 dpi zu unterscheiden. Ich habe mich aber auf die "normalste" und "gebräuchlichste" Druckauflösung bezogen. - 300 dpi sind zum Lesen für normale Texte völlig ausreichend.

    Natürlich können wir auch bedenken, dass beim Druck das Papier relevant ist, ob es saugfähig ist und ausblutet oder nicht... Tageszeitungen werden mit noch weniger dpi gedruckt. - Zeitschriften auf Hochglanz-Papier mit mindestens 300 - mehr lohnt sich meistens nicht.

  16. Re: Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

    Autor: Little_Green_Bot 16.11.13 - 23:32

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?
    > Und ich meine nicht die Kanten:
    >
    > "Mit nicht wahrnehmbaren Pixeln sieht das Bild auf dem neuen iPad Mini so
    > scharf aus wie auf einem Blatt Papier."

    Die Frage ist in diesem Kontext (Golem-Zitat) falsch. Wahrnehmen bedeutet nicht messen. Das sind zwei verschiedene Welten, die strikt zu trennen sind.

    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland!

  17. Re: Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

    Autor: Anonymer Nutzer 16.11.13 - 23:53

    Aus welcher Entfernung?

    Doppelblindtest oder vorher schon gewusst?

    Selbe Displaytechnologie?

    Es gibt auch Leute die den Unterschied zwischen Gold- und Kuperadern hören wollen...

  18. Re: Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

    Autor: Veccctor 16.11.13 - 23:56

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie ist es dann möglich, dass ich dir bei zwei außer in der Auflösung
    > verschiedenen, aber sonst völlig gleichen Displays sagen kann, welches die
    > höhere Auflösung hat? Beide >300DPI versteht sich.

    Weil du halt Super rabatz bist

  19. Re: Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

    Autor: Netspy 16.11.13 - 23:57

    Nö!

  20. Re: Wie misst man die Schärfe eines Blatts Papier?

    Autor: rabatz 17.11.13 - 00:10

    attitudinized schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aus welcher Entfernung?
    >
    > Doppelblindtest oder vorher schon gewusst?
    Blindtest

    > Selbe Displaytechnologie?
    Sicher

    > Es gibt auch Leute die den Unterschied zwischen Gold- und Kuperadern hören
    > wollen...
    Das kann ich nicht beurteilen. Das macht für mich keinen Unterschied.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Stuttgart, Stuttgart
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen
  3. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen
  4. Eurowings Aviation GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 239,00€
  3. 349,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

  1. Qualcomm: Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt
    Qualcomm
    Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt

    Im zweiten Halbjahr sollen erste Smartphones wie das ROG Phone 2 von Asus mit dem Snapdragon 855 Plus erscheinen: Qualcomm verspricht mehr Takt bei den CPU-Kernen und eine schnellere Adreno-Grafikeinheit.

  2. Epic Games Store: Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen
    Epic Games Store
    Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen

    Verbesserungen beim Offlinemodus, dazu Speicherstände in der Cloud und etwas später Nutzerbewertungen: Epic Games hat die Pläne für seinen Epic Games Store aktualisiert. Und es gibt ein Spiel von einem Entwickler exklusiv, der bis vor kurzem noch vehement gegen solche Deals war.

  3. Remix3D: Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett
    Remix3D
    Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett

    Am 10. Januar 2020 ist Schluss: Microsoft wird seine Plattform Remix3D schließen. Dort konnten Mitglieder ihre 3D-Modelle teilen und diese für Powerpoint, Virtual Reality oder Minecraft benutzen. Das Unternehmen empfiehlt, beliebte Modelle vor dem Ende herunterzuladen - dann werden sie gelöscht.


  1. 17:07

  2. 17:02

  3. 15:07

  4. 14:52

  5. 14:37

  6. 14:20

  7. 14:02

  8. 13:47