1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPad-Prozessor A4: Single…

Können Golem.de-Redakteure Englisch? Anscheinend nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Können Golem.de-Redakteure Englisch? Anscheinend nicht.

    Autor: DerGenosse 08.04.10 - 13:35

    "Der angeblich von Apple selbst entwickelte Prozessor 'A4', der das iPad antreibt, ist entschleiert."

    Wunderbare Beherrschung der deutschen Sprache! Denn dieser Satz impliziert natürlich, das Apple gelogen hat. Dem gegenüber steht aber bei iFixit dieser Satz:

    "Every iPhone processor that we have dissected has had a Samsung part number on the processor die. We have not found any Samsung markings on the A4 (outside of the DRAM), PERHAPS THE CLEAREST SIGN TO DATE THAT APPLE IS IN FIRM CONTROL OF THE SEMICONDUCTOR DESIGN."

    Na ja, mit Schlagzeilen auf BILD-Niveau kann man wenigstens Trolle füttern.

  2. Re: Können Golem.de-Redakteure Englisch? Anscheinend nicht.

    Autor: DerGenosse 08.04.10 - 13:37

    Für alle Nörgler vorab: ja, der obige Beitrag enthält Rechtschreibfehler. Bitte ignorieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UX/UI Designerin Frontend Entwicklung (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Referent für Projektmanagement mit Fokus Terminplanung und Projektsteuerung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. IT-Administrator (w/m/d)
    Caesar & Loretz GmbH, Hilden
  4. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d Abteilung Warenwirtschaft
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assetto Corsa Competizione für 13,99€, NASCAR Heat 5 für 7,50€)
  2. 13,49
  3. 33,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de