Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 5: Kleinerer Dock…

Hat einer mal 'nen iPhoneladekabel?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat einer mal 'nen iPhoneladekabel?

    Autor: WinMo4tw 23.05.12 - 12:04

    Wie oft hört man diesen Satz, der dann mit kollektivem Kopfschütteln beantwortet wird? Für alle anderen (aktuellen) Geräte mit µUSB findet sich da schneller mal was, falls es mit dem Strom doch mal knapp wird. ;)
    Ich muss jedesmal Schmunzeln.

  2. Re: Hat einer mal 'nen iPhoneladekabel?

    Autor: HolyPetrus 23.05.12 - 12:18

    "n", nicht "nen". Denn nen kommt von einen, es ist aber das Kabel und nicht der Kabel.

    Davon abgesehen haben so viele Leute mittlerweile wenigstens irgendnen alten iPod rumliegen, dass ich öfters eher Probleme habe mal meine Kamera zu laden.

  3. Re: Hat einer mal 'nen iPhoneladekabel?

    Autor: el3ktro 23.05.12 - 12:20

    Also wenn ich diese Frage stelle findet sich fast immer irgendwo ein Ladekabel.

  4. Re: Hat einer mal 'nen iPhoneladekabel?

    Autor: JanZmus 23.05.12 - 14:26

    WinMo4tw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie oft hört man diesen Satz, der dann mit kollektivem Kopfschütteln
    > beantwortet wird? Für alle anderen (aktuellen) Geräte mit µUSB findet sich
    > da schneller mal was, falls es mit dem Strom doch mal knapp wird. ;)
    > Ich muss jedesmal Schmunzeln.

    Oh du hast ja so recht... dann verkaufe ich jetzt mein iPhone, werfe das ganze iOS-Ökosystem über Bord und kaufe mit ein WP7/Android, nur weil ich da in 8 von 10 Fällen ein Ladekabel geliehen kriege, statt in 5 von 10...

  5. Re: Hat einer mal 'nen iPhoneladekabel?

    Autor: Lalalalala 23.05.12 - 14:33

    Wenn man mal ein Ladekabel sucht fürs Handy finde ich auch mit sehr viel höherer Wahrscheinlichkeit ein iPod/iPhone Kabel als eins für HTC. Ich weiß ja nicht wo du fragst. Unter Schülern hat sowieso fast jeder einen iPod. Also auch ein Kabel.

  6. Re: Hat einer mal 'nen iPhoneladekabel?

    Autor: megaseppl 23.05.12 - 15:31

    Ich kenne das eher andersrum... jemand sucht ein Ladekabel für sein Micro-USB-Handy und läuft alle Speicher-Kartenleser, externe Festplatten und ditigale Kameras ab nur um dann im Größenvergleich festzustellen dass diese Mini-USB nutzen.
    Bei Micro-USB kenne ich zudem schon mehrere Fälle (davon ein LG-Smartphone) bei denen die Buchse so ausgeleiert ist dass der Stecker nicht mehr hält. Können allerdings Einzelfälle sein.

    Und da auch Dock-Kabel nur 2-3 Euro kosten, ist auch der Preis kein Argument.

  7. Re: Hat einer mal 'nen iPhoneladekabel?

    Autor: elS1NOZc 23.05.12 - 15:51

    Echt? Kenn ich nur andersrum. Wenn ich mein privates Android laden will, hat selten jemand ein USB Kabel da. Für mein vom Arbeitgeber gestelltes iPhone findet sich immer eins.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GBA Professional e. Kfr., Ahrensfelde-Lindenberg
  2. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  3. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  4. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 2,69€
  3. 39,99€
  4. 4,31€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  2. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid
  3. Elektroauto BMW meldet Zehntausende E-Mini-Interessenten

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

  1. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  2. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  3. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.


  1. 20:01

  2. 17:39

  3. 16:45

  4. 15:43

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:02